Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

New Version 448726963 700

Die neuen Features der ISMS-Software INDITOR ISO, von Contechnet, liefern ein Dokumentenvorlagesystem, um so den Aufbau eines wirkungsvollen ISMS zu beschleunigen. Zukünftig soll weiterhin ein Dashboard den aktuellen Stand der Maßnahmenumsetzung widerspiegeln. Das Release der Softwarelösung soll im zweiten Halbjahr 2018 veröffentlicht werden.

Die ISMS-Software INDITOR ISO unterstützt Planung, Einführung, Betrieb und Überwachung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Mit Hilfe der Lösung lässt sich schnell und einfach ein ISMS – nach den individuellen Anforderungen – in die Organisation integrieren. Sie zeigt ein aktuelles Bild der Risiken und bildet damit die Grundlage für eine Zertifizierung nach DIN ISO/IEC 27001.

Bei der neuen Version wurde die Dokumentation der normativen Anforderungen vereinfacht. Weiterhin werden mit der Software die Norm-Texte ausgeliefert. Unternehmenswerte (z.B. Prozesse, Personal, Infrastruktur) können zukünftig in Gruppen zusammengefasst werden. Damit erfolgt die Risikoanalyse pro Gruppe, wodurch sie beschleunigt und die Zahl der Analysen und Maßnahmen reduziert wird. Darüber hinaus erhält die Software ab der nächsten Version Vorlagen für z.B. Leitlinien und Anweisungen. Diese lassen sich vom Anwender auf die spezifischen Gegebenheiten der Organisation anpassen. 

Roadmap für INDITOR ISO

Sobald eine Leitlinie fertiggestellt ist, soll sie nach einem Workflow-gesteuerten Freigabeverfahren für die relevanten Mitarbeiter veröffentlicht werden. Anschließend soll automatisch die Maßnahme "Erstellung einer Leitlinie" als erfüllt im "Aufgaben- und Maßnahmenmanagement“ dokumentiert werden, ohne dass zusätzliche Schritte notwendig sind. Darüber hinaus soll das Statement of Applicability (SOA) noch interaktiver integriert werden, in dem eingetragen wird, ob eine spezifische Maßnahme für ein bestimmtes Unternehmen angewendet werden kann. Zusätzlich wird zukünftig der Erfüllungsgrad der Maßnahmen und somit auch der Norm in einem Dashboard angezeigt und kann als Nachweis für das Management verwendet werden. 

contechnet.de/index.php/de/loesungen/inditor-iso-27001.
 

GRID LIST
Software Audit

Software Audits - Was Sie noch alles wissen könnten…

Software Audits (auch Software Lizenzaudit oder Software License Review genannt) sind…
Gesichtserkennung

Jumio startet Selfie-Authentifizierung

Der Anbieter für Identitätsprüfung, Jumio hat den Start von „Jumio Authentificastion"…
Tb W190 H80 Crop Int A06af3bffb612dd7491271d077ce11d5

Einblicke in die Version 12 der ECM Suite

Der ECM-Hersteller ELO Digital Office hat im Rahmen seines Jahresauftaktkongresses erste…
Lowcode Programmierung

Vier Low Code Mythen entkräftet

Das Low-Code-Konzept bietet viele Vorteile wie die schnelle und flexible Erstellung oder…
Tb W190 H80 Crop Int C7ec4121533b0efd43b60d6b621b8f97

IFS baut Field Service Management 6 aus

IFS bringt IFS Field Service Management 6 (FSM 6) auf den Markt. Das Lösungsangebot für…
Tb W190 H80 Crop Int 4f1e98f2cec01cd556c839932fdd627d

Topaz mit neuen Funktionalitäten für Entwickler

Die Mainframe-DevOps-Lösung Topaz von Compuware, ermöglicht Entwicklern der nächsten…
Smarte News aus der IT-Welt