Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Yotta Landkarte 700

Die im August von Yotta vorgestellte neue Connected Asset Management Platform Alloy ist auch in deutscher Sprache verfügbar. Behörden und Verwalter von Infrastruktur-Einrichtungen können ihre Anlagen damit sehr einfach in einer übersichtlich strukturierten Kartierung verwalten.

Yotta stellt mit Alloy eine neue Lösung vor, die es Anwendern – zum Beispiel Behörden, öffentlichen Einrichtungen oder Versorgern – erlaubt, die Daten von Anlagen und Systemen in räumlichen Infrastrukturen miteinander zu verknüpfen. Die Lösung arbeitet auf Basis digitaler Landkarten oder Stadtpläne und verbindet die im städtischen Umfeld stark wachsende Anzahl von mit Sensoren ausgestatten Objekten – beispielsweise Beleuchtungsanlagen, Ampeln oder Versorgungseinrichtungen. Derartige IdD-fähige Objekte werden von Alloy entsprechend ihrer räumlichen Lage dargestellt und können so einzeln abgefragt und überwacht werden. Anwender erhalten mit Alloy eine zukunftsorientierte Lösung für ihr gesamtes Infrastruktur-Management.

Alloy ist eine cloudbasierte Plattform, die als Service betrieben wird und auch sehr große Datenmengen problemlos verarbeitet. Anwender müssen auf den eigenen Systemen keine Software installieren. Sie sparen dadurch Kosten für IT-Infrastruktur und Service. Alloy bietet eine ansprechende, kartenzentrierte Oberfläche, die auf Yottas visualisiertem Asset-Management-System Horizons aufbaut. Alloy deckt ein breites Spektrum von Funktionalitäten ab, lässt sich aber auch an spezifische Anforderungen anpassen.

Der erste Asset-Typ, der den Best-Practice-Ansatz von Alloy nutzt, ist die Straßenbeleuchtung. Hier können nicht nur einzelne Anlagen erfasst werden, sondern auch unterschiedliche Betriebszustände im Tagesverlauf. Benutzer können damit beispielsweise wechselnde nächtliche Beleuchtungssituationen in den Straßen darstellen. Weitere Asset-Klassen wie das Management von Grünanlagen, Abfallsystemen oder Drainagen werden folgen.

Mit Alloy Mobile können Anwender auch unterwegs auf das Asset-Management zugreifen und so zum Beispiel vor Ort Kontrollen durchführen. Alloy Mobile ist ab sofort für Android erhältlich. Eine Version für iOS ist in Vorbereitung.

www.yotta.co.uk/software/alloy/

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 1b0ff98931e1aae69979bf4568b643b7

Das Mendix Spring '19 Release

Mendix, Siemens-Tochter und Anbieter für No-Code/Low-Code-Lösungen für Unternehmen,…
Tb W190 H80 Crop Int E3e4217c499973e7039b8986b22fe699

IT-Budget fürs nächste Quartal aufbessern

Für viele Unternehmen ist der Beginn eines neuen Geschäftsjahres Anlass, über neue Ziele…
Tb W190 H80 Crop Int 3c6a61694c21527c5f89597953afea7e

NoSQL-Datenbanken massiv auf dem Vormarsch

In der Folge der digitalen Transformation ergeben sich in vielen Unternehmen und…
Software

8 Quick-Tipps für einen Softwarevergleich

Eine neue Software wird benötigt? Die bisherige Software reicht vom Funktionsumfang nicht…
DevOps

DevOps 2.0 – 5 Tipps für die Prozessplanung

Auf der Suche nach der wettbewerbsentscheidenden Agilität und Schnelligkeit in den…
Legacy IT

Renovieren statt abreißen: Modernisierung von Legacy-Software

Avision zeigt auf, welche finanziellen und betrieblichen Risiken Unternehmen vermeiden…