Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

DatenaustauschDie MOVEit-Produkte von Ipswitch ermöglichen IT-Teams den Datenaustausch im Einklang mit gültigen Datenschutzvorschriften und sorgen durch Automatisierungsfunktionen dafür, dass IT-Kosten gesenkt sowie interne und externe Service Level Agreements (SLAs) eingehalten werden.

MOVEit Transfer 2017

MOVEit Transfer 2017 bietet eine verbesserte Benutzeroberfläche und erweiterte Sprachunterstützung. MOVEit-Nutzer weltweit können nun in jeder Sprache Dateien sicher und datenschutzkonform übertragen - auch Japanisch und vereinfachtes Chinesisch werden unterstützt.

MOVEit Automation 2017 

MOVEit Automation 2017 enthält neue Funktionen, mit denen IT-Teams wichtige umfangreiche Datenaustauschprozesse wesentlich besser automatisieren und zugleich SLAs einhalten und IT-Kosten senken können. Verbessert wurden die innovative Web-Administratorbenutzeroberfläche, die Möglichkeit, Dateien und Ressourcen in beliebigen Sprachen zu verwalten, und die SOCKS-Proxy-Unterstützung für SFTP-Hosts.

Ipswitch Analytics 2017 

Ipswitch Analytics 2017 ermöglicht die Berichterstellung zu SLAs und Compliance-Einhaltung mit neuen, fortschrittlichen Datenfiltern und ein ausgereiftes Management von Sicherheitsschlüsseln, Lizenzen und Agenten. Außerdem bietet Ipswitch Analytics neue Agenten für Microsoft Exchange, mit denen IT-Teams zusätzliche Transparenz für Datenübertragungen per E-Mail erhalten. Damit bekommen sie einen Überblick der Ad-hoc-Dateiübertragungen durch Unternehmensangehörige und können die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in diesem zunehmend problematischen Bereich besser sicherstellen.

MOVEit wird bereits in zahlreichen Branchen für die sichere und zuverlässige Dateiübertragung eingesetzt. „Tausende von Unternehmen in Branchen, die sensibelste Daten verarbeiten, verwenden MOVEit 2017, um Datenaustauschprozesse über eine verständliche, benutzerfreundliche zentrale Konsole besser zu verwalten“, erläutert Austin O’Malley, Chief Product Officer von Ipswitch. „Viele Unternehmen richten Sicherheitsrichtlinien ein, die jedoch Einschränkungen für manuelle Dateiübertragungen mit sich bringen. IT-Teams benötigen daher eine flexible, zugelassene Lösung, die ihre Anforderungen an Sicherheit und Compliance erfüllt sowie den Mitarbeitern eine entsprechende Benutzerfreundlichkeit bietet.“

Um IT-Teams den Erwerb einer passgenauen Lösung zu erleichtern und zugleich den Nutzen ihrer Investition zu erhöhen, werden MOVEit Transfer 2017 und MOVEit Automation 2017 in den Editionen Standard, Professional und Premium angeboten. Für MOVEit Automation 2017 ist außerdem die zusätzliche Edition Basic verfügbar, die ideal für kleine Unternehmen geeignet ist.

Alle Lösungen sind im umfassenden MOVEit Complete-Paket kombiniert. Es ist ebenfalls in den Editionen Standard, Professional und Premium erhältlich, um die Anforderungen von IT-Teams an den Managed File Transfer zu erfüllen. 

www.ipswitchft.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet