Anzeige

WiFi 6

Das Wi-Fi CERTIFIED 6 Zertifizierungsprogramm der Wi-Fi Alliance ist ab sofort verfügbar. Es bringt neue Funktionen und Fähigkeiten, die eine wesentlich höhere Gesamtleistung des Wi-Fi-Netzwerks in anspruchsvollen Umgebungen mit vielen vernetzten Geräten wie Stadien, Flughäfen und Industrieparks ermöglichen. 

Mit der zunehmenden Einführung der neuesten Wi-Fi-Generation können Produkt- und Serviceanbieter darauf vertrauen, dass Wi-Fi CERTIFIED Wi-Fi 6-Produkte und -Netzwerke auszeichnet, die den höchsten Anforderungen an Sicherheit und Interoperabilität entsprechen. Das bedeutet in der Praxis erhebliche Kapazitäts-, Leistungs- und Latenzverbesserungen für das gesamte Wi-Fi-Ökosystem und stellt gleichzeitig sicher, dass Produkte aller Anbieter gut aufeinander abgestimmt sind, um mehr Innovation und Chancen zu bieten.

Es unterstützt eine Vielzahl von Geräten und Anwendungen, die eine höhere Leistung in anspruchsvollen Unternehmensumgebungen erfordern. Darüber hinaus unterstützt der neue Standard Geräte und Anwendungen, die eine geringe Stromverbrauch und geringe Latenzzeiten in Smart Homes oder industriellen IoT-Szenarien benötigen. Es bietet fast die vierfache Kapazität von Wi-Fi 5 und ist ein evolutionärer Fortschritt für die Fähigkeit von Wi-Fi. Ausserdem eine leistungsstarke Infrastruktur und optimierte Konnektivität für sämtliche Geräte in einem Netzwerk gleichzeitig und bringt spürbare Verbesserungen in dicht vernetzten Wi-Fi-Umgebungen. Generation 6 bietet eine optimale Konnektivität, die Mobilfunknetze unterstützt und hohe Geschwindigkeiten, geringe Latenzzeiten, Energieeffizienz, größere Kapazität und verbesserte Abdeckung nutzt, um viele neue, innovative 5G-Dienste bereitzustellen.

„Wi-Fi CERTIFIED 6 läutet eine neue Ära des Wi-Fi ein und baut auf den Kernmerkmalen von Wi-Fi auf. Es bietet eine bessere Leistung in jeder Umgebung für die Benutzer, mehr Netzwerkkapazität für Dienstanbieter zur Verbesserung der Abdeckung ihrer Kunden und neue Möglichkeiten für erweiterte Anwendungen“, sagt Edgar Figueroa, Präsident und CEO der Wi-Fi Alliance. 

Der neue Standard bietet fortschrittliche Sicherheitsprotokolle und erfordert die neueste Generation der Wi-Fi-Sicherheit, WPA3. Zu den erweiterten Funktionen gehören:

  • Orthogonal Frequency Division Multiple Access (OFDMA): Effektive Kanalteilung zur Steigerung der Netzwerkeffizienz und geringeren Latenzzeiten für Uplink- und Downlink-Verkehr in stark frequentierten Umgebungen.
  • Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO): ermöglicht die gleichzeitige Übertragung von mehr Downlink-Daten und ermöglicht es einem Access Point, Daten an eine größere Anzahl von Geräten gleichzeitig zu übertragen.
  • 160-MHz-Kanäle: Erhöht die Bandbreite, um mehr Leistung bei geringer Latenzzeit zu liefern.
  • Target Wake Time (TWT): Verbessert die Akkulaufzeit von Wi-Fi-Geräten, wie beispielsweise Internet of Things (IoT)-Geräten, erheblich.
  • 1024 Quadratur-Amplitudenmodulationsmodus (1024-QAM): erhöht den Durchsatz in Wi-Fi-Geräten durch Kodierung von mehr Daten in der gleichen Spektralmenge.
  • Transmit Beamforming: ermöglicht eine höhere Datenraze bei einer bestimmten Reichweite, was zu einer größeren Netzwerkkapazität führt.

Das Samsung Galaxy Note10 ist das erste Wi-Fi CERTIFIED 6 Smartphone. Die Wi-Fi Alliance erwartet, dass die meisten Telefone und Accesspoints bald die neueste Generation von Wi-Fi unterstützen werden. 

www.wi-fi.org/certification

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Industrie 4.0

Wie die Industrie 4.0 von der 6GHz-Frequenz profitieren kann

Die Industrie 4.0. ist in Deutschland angekommen. Maschinelles Lernen, Virtual Reality und der Digitale Zwilling machen Planung, Produktion und Überwachung nicht nur leichter, sondern auch effizient und sicher.
Handy am Strand

So nutzten Urlauber ihr Smartphone sorglos im Ausland

Ob Spanien, Italien oder ein anderes Land: Das eigene Smartphone ist ein unverzichtbarer Begleiter für Reisende. 76 Prozent der Menschen in Deutschland nehmen das Gerät mit in den Urlaub – und damit nahezu alle, die ein Smartphone besitzen. Das ist das…
Homeoffice

Arbeit im Homeoffice - guter Sound war nie wichtiger

Wir alle kennen die Probleme, die schlechtes Audio im Arbeitsalltag mit sich bringen kann – sei es bei internen Sitzungen oder bei wichtigen Besprechungen mit Aktionären und Interviews auf Vorstandsebene. Doch ist ein unterbrochenes Telefongespräch oder…
Corona App

Sinn und Zweck einer Corona App

In Kürze soll die seit langem diskutierte „Corona App“ in Deutschland auf den Markt kommen. Welche Dinge müssen dabei beachtet werden und welche Herausforderungen bringt eine solche Anwendung mit sich?
E-Mails Businessman

Die fünf Mehrwerte der E-Mail-Archivierung

Dass E-Mail-Archivierung für Unternehmen rechtlich erforderlich ist, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Die entsprechenden Anforderungen ergeben sich aus Regelwerken und Richtlinien wie GoBD, Abgabenordnung und Handelsgesetzbuch.
Freelancer

Unterwegs surfen und arbeiten – was braucht man dafür?

Dass zahlreiche Büro- und IT Arbeiten auch remote erfolgen können, lernen Unternehmen gerade. Für viele Arbeitnehmer ist das keine Dauerlösung, denn sie brauchen ihre Büroumgebung und auch die Kolleg*innen um sich herum. Andere hingegen merken, dass sie sehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!