Anzeige

Anzeige

Veranstaltungen

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

KI Marketing Day - Konferenz
18.02.20 - 18.02.20
In Wien

DIGITAL FUTUREcongress
18.02.20 - 18.02.20
In Frankfurt a.M.

Anzeige

Anzeige

Cloud Handflache 1448216621 700(1)

Viele Unternehmen nutzen mehr als einen Public-Cloud-Anbieter. Man spricht hier von „Multi-Cloud“, als Abgrenzung zur Hybrid-Cloud. Was steckt hinter dem Trend? Welche Auswirkungen hat dies auf ein Unternehmen? Wann sollte mehr als eine Public Cloud genutzt werden und wann ist dies zu vermeiden? 

Rubrik, Anbieter von Multi-Cloud Data-Control, liefert Antworten auf sechs der häufigsten Fragen zur Multi-Cloud.

Was ist die Multi-Cloud? Warum wird sie immer beliebter?

Einfach ausgedrückt, steht der Begriff Multi-Cloud für die Nutzung von mehr als einem Public-Cloud-Anbieter. Es gib mehrere Gründe, warum dieser Ansatz immer beliebter wird, darunter erhöhte Ausfallsicherheit, die Fähigkeit, Kosten besser zu managen und die Tatsache, dass verschiedene Clouds für bestimmte Anwendungen besser geeignet sind.

Wie wirkt sich die Multi-Cloud auf ein Unternehmen aus? Wie geht ein Unternehmen damit um?

Aus Sicht des Kostenmanagements kann sich dies positiv auswirken. In der Cloud-Welt gibt es Preiskriege, ähnlich wie bei Supermarktketten. Preisüberprüfungen und -senkungen finden ständig statt und daher ist es sinnvoll, in mehr als einem „Geschäft“ einkaufen zu können. Um dies jedoch effektiv zu erreichen, bedarf es eines vielschichtigen Fachwissens.

Wann sollten Unternehmen mehrere Clouds nutzen? Wann sollten sie das vermeiden?

Unternehmen sollten mehrere Clouds verwenden, wenn das Kostenmanagement ein Hauptaugenmerk ist und es ihnen um Verfügbarkeit geht. Voraussetzung ist, dass sie eine Cloud Data Management-Lösung im Einsatz haben, die es ihnen ermöglicht, ihre Daten einfach zwischen den Clouds zu verschieben.

Die Nutzung mehrerer Clouds sollte hingegen vermieden werden, wenn Unternehmen über herkömmliche Datenmanagement-Tools verfügen und daher ihre Daten nicht effektiv verwalten können.

Welche Best Practices gibt es für das Management vieler Clouds innerhalb eines Unternehmens?

Bei der Verwaltung mehrerer Clouds sind Orchestrierungs-Tools sinnvoll, um den Einsatz vieler verschiedener Management-Tools zu vermeiden. Natürlich ist auch die API-Integration entscheidend. Ebenso sollte Cloud Data Management eingesetzt werden, um zu vermeiden, dass Daten an einen einzigen Anbieter gebunden werden.

Welche potenziellen Nachteile hat die Multi-Cloud und wie lässt sich diesen entgegenwirken?

Es gibt einige Nachteile. So kann es schwierig sein, Anwendungen zwischen Clouds zu verschieben. Es ist auch schwieriger, die Kosten zu messen, es sei denn, es steht ein zentrales Tool bereit, um die Kosten im Auge zu behalten.

Unternehmen können die Herausforderungen der Datenbindung an einen Anbieter mindern, indem sie ebenfalls mit Hilfe einer Cloud Data Management-Lösung die Daten von der Infrastruktur entkoppeln. Dies ermöglicht die Orchestrierung zwischen den Clouds und sogar zurück zum traditionellen Rechenzentrum des Unternehmens.

Wie wird sich das Management von Multi-Clouds in den nächsten 18 bis 24 Monaten verändern? Wie sollten sich Unternehmen am besten vorbereiten?

Es ist wahrscheinlich, dass Cloud Broker eingesetzt werden und sich um das Management der Multi-Cloud kümmern werden. So werden Unternehmen eine bestimmte Menge an Rechenleistung oder Speicherplatz anfordern und der Cloud Broker wird den Standort und die Kosten für sie verwalten. Für diejenigen, die die Multi-Cloud nutzen wollen, sollte es einfacher werden. 

www.rubrik.com

Neuste Artikel

Trojaner

Aktuelle Trojaner-Welle gefährdet Unternehmen

Zurzeit werden in Deutschland vermehrt E-Mails versandt, bei denen es sich scheinbar um legitime Geschäfts-E-Mails handelt. Im Anhang befindet sich ein ZIP-Archiv, das per Passwort geschützt ist – meistens 111, 333 oder 555. Gibt der Empfänger das Passwort…
E-Mail Lupe

Archivfunktion des E-Mail-Programms nicht rechtssicher

PSW GROUP klärt über Irrtümer der E-Mail Archivierung auf und zeigt, wie es richtig geht Fulda – Vor allem aus steuerrechtlichen Gründen sind Unternehmen dazu verpflichtet, geschäftliche Korrespondenzen aufzubewahren: Das Finanzamt erhebt den Anspruch, auch…
Marketing Trends 2020

Das sind die Marketing-Trends 2020!

Marketing entwickelt sich stetig weiter. Und für Shopbetreiber ist es wichtig, am Puls der Zeit zu bleiben, um auch weiterhin die eigenen (und neue) Kunden zu erreichen.
HR 2020

HR und Recruiting: Das wird 2020 wichtig

Geschwindigkeit und Flexibilität – das sind nach Einschätzung der internationalen Personalberatung Robert Walters die entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Personalarbeit in diesem Jahr – vor allem, wenn es um das Gewinnen neuer Mitarbeiter geht.
Tb W246 H150 Crop Int 96005bd1e9b46f161025176db1164425

Botschaften aus Davos: Zusammenfassung

Tom Patterson, Chief Trust Officer des weltweit tätigen IT-Dienstleisters Unisys, bloggte live vom Cyber Future Dialogue 2020, der parallel zum WEF in Davos stattfindet:
Puzzle

Demant launcht EPOS

Sennheiser Communications A/S, das Joint Venture zwischen Demant A/S und der Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG, hatte bereits angekündigt, dass es sich in einer neuen Konstellation weiterentwickeln wird. Im Jahr 2020 endet nun das Joint-Venture.

Anzeige

GRID LIST
Automation

Automation First überholt Cloud-First

Der Trend zur Automatisierung wird schon seit einiger Zeit immer größer. Ein Treiber…
Tb W190 H80 Crop Int 984eb78709e91a652148d6f219c898e5

Es führt kein Weg an der Cloud vorbei

Eine aktuelle Umfrage des Bitkom-Verbands zeigt: die Mehrheit der Unternehmen sieht sich…
Teufel

Legacy-Migration: Auf Teufel komm raus in die Cloud?

Die Migration in die Cloud gilt als eine gute Möglichkeit zur Modernisierung von…
Cloud

Die sechs Cloud-Anwendungstrends der kommenden Monate

Bis 2023 werden 75 Prozent der gesamten IT-Ausgaben in Technologien der sogenannten…
Mann in mitten von Rechnungen

Input Management in der Cloud

Input-Management-Lösungen sind für viele Unternehmen heute Standard. Doch gerade im…