Anzeige

Generation ZMenschen, die im Jahr 1995 oder später geboren sind, entscheiden auch über die Zukunft von Online-Shops. Bis 2020 werden sie einen großen Teil des Umsatzes ausmachen. Oder eben nicht, wenn man diese kaufstarke Generation nicht für sich gewinnen kann.

Anzeige

Anzeige

Gesicht Digitaler BlickProdukte aus dem 3D-Drucker, automatisches Bezahlen beim Verlassen des Ladens und Öffnungszeiten rund um die Uhr: Der Handel der Zukunft ist digital, doch noch hält die Digitalisierung in dieser Branche nur schleppend Einzug. 

Führende Studien gehen davon aus, dass sich die weltweite Datenmenge bis 2025 auf 163 Zettabyte (ZByte) verzehnfacht. Zugleich steigen die Anforderungen an die dafür notwendige Infrastruktur und der Bedarf an Datacenter-Leistungen in den kommenden Jahren. Beim Branchentreff von Rittal in Stuttgart und München wurde darüber diskutiert. 

Anzeige

Anzeige

Uhr BusinessmannModerne Produktionsabläufe, gesteigerte Bedeutung der Mitarbeiterzufriedenheit und Digitalisierung – neue Trends effektiv umzusetzen, stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Dabei handelt es sich um wichtige Aspekte, die die eigene Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt erhalten. 

KI BürostuhlDie digitale Transformation am Arbeitsplatz schreitet voran – und damit einhergehend auch die Umsetzung neuer Arbeitsplatzkonzepte, wie eine neue Studie von Dimension Data zeigt. Flexible Arbeitsplätze sowie der Einsatz von innovativen Analyse-Technologien und künstlicher Intelligenz nehmen laut der Studie „Digital Workplace Report: Transforming Your Business” zu. 

2040

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.