Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

  • Schöne neue IoT-Welt – vor allem für Einbrecher und Gauner

    Smart Home

    Es klang alles so schön. Amazon, weltgrößter Online-Versender, schien die Lösung gefunden zu haben für Kunden, die oft nicht zu Hause sind und somit ihre Lieferung nicht persönlich entgegennehmen können: Amazon Key. 

  • Harmlose Software, schädliche Malware, ungewöhnliche Verhaltensmuster

    KI - Cyber Security

    Vectra, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen auf Basis künstlicher Intelligenz, beurteilt die gegenwärtig als „Allheilmittel“ gegen Cyberattacken proklamierte Fokussierung auf Anomalie-Erkennung.

  • Vorsichtsmaßnahmen nach WPA2-Sicherheitslücke

    WLAN Cyber Crime

    Avast warnt vor den Konsequenzen der WPA2-Sicherheitslücke KRACK. Unternehmen und Endanwender sollten Maßnahmen ergreifen, um sich vor Cyberkriminalität zu schützen.

  • Wer soll sich so viele Passwörter merken?

    Pasword Post It 57597409 160

    Kein Mbit fließt, ohne dass erneut eine Sicherheitslücke in den Schlagzeilen ist. Von dieser Problematik sind private User genauso betroffen wie Unternehmen jeder beliebigen Branche: Ob nun Einzelhändler, Arztpraxen, Industrieunternehmen, Agenturen oder MSP. 

  • Session Replay: Big Brother is watching you!

    Auge Digital 662058799 160

    Den meisten Menschen ist mittlerweile bewusst, dass sie im Internet unter ständiger Beobachtung stehen. Der Versandhändler verfolgt, welche Produkte man ansieht, die Suchmaschine beobachtet, nach welchen Begriffen man sucht und der Browser merkt sich, welche Internetseiten man besucht hat. Soweit, so bekannt.

  • Learnings aus dem Cyberangriff bei Uber

    Cloud Security

    Beim Fahrdienst-Vermittler Uber erlangten Cyberangreifer im Oktober 2016 Zugriff auf eine schlecht geschützte Datenbank in einem Cloud-Dienst. 57 Millionen Kunden- und Fahrerdaten wurden entwendet. Das Unternehmen hielt diese Nachricht entgegen den offiziellen Meldepflichten in den USA geheim.

  • Energieversorger im Fokus von DDoS-Attacken

    Stromkraftwerk Schild

    Das Internet der Dinge ist innerhalb der Energiewirtschaft zur neuen Realität geworden. Es spielt eine nicht unwesentliche Rolle beim Verwalten der Stromverteilung und des Stromverbrauchs und es trägt dazu bei das Energienetz insgesamt schneller und flexibler zu machen.

  • Warnung vor Finanzdatendiebstahl an Black Friday und Cyber Monday

    Black Friday und Cyber Monday sind vor allem dank Amazon längst keine Phänomene des US-Einzelhandels mehr. Inzwischen hat das, was bei uns ursprünglich als Marketingmaßnahme eines großen Onlinehändlers begonnen hat, längst auch den deutschen Einzelhandel erreicht.

  • Vorsicht bei der Shopping-Schlacht: Black Friday- und Cyber Monday-Phishing-Attacken

    Wieland Alge

    Barracuda verzeichnet Massen-Phishing-Angriffe, die populäre E-Commerce- und Marken-Websites fälschen, um Nutzerinformationen zu stehlen. Ein Kommentar von Wieland Alge, Vice President & General Manager EMEA, Barracuda Networks, zum sogenannten Black Friday beziehungsweise Cyber Monday.

  • Uber-Datenleck: Tipps für Verbraucher

    Über Nacht wurde bekannt, dass der Fahrdienstleister Uber von einem massiven Hackerangriff und Datenverlust betroffen war, bei dem die Daten von 57 Millionen Fahrern und Nutzern gestohlen wurden.

  • Die zentrale Rolle von Login-Daten im Uber-Hack

    Vincent Weafer 160

    Der Vermittlungsdienst zur Personenbeförderung Uber erlitt 2016 einen Hack, in dem bis zu 57 Millionen Daten von Kunden und Fahrern gestohlen wurden. Um den Hack geheim zu halten, zahlte Uber den Hackern 100.000$. Ein Kommentar von Vincent Weafer, Vice President von McAfee.

  • 5 Tipps gegen Visual Hacking

    Hacker Attack

    In wenigen Monaten wird die EU-Verordnung zum Datenschutz anwendbar sein: Ab dem 25. Mai 2018 sind Behörden und Unternehmen noch stärker in der Pflicht, sich gegen Krypto-Trojaner, Schadsoftware oder Datenklau abzusichern. Unterschätzt wird dabei oft das Risiko des Visual Hacking, also des Ausspähens vertraulicher Daten etwa am PC- oder Notebook-Bildschirm. 3M gibt Tipps und Empfehlungen zu einem besseren Schutz.

  • Neuer Chief Strategy Officer bei Clavister

    Der schwedische IT-Security-Spezialist und Firewall-Hersteller Clavister hat mit Przemek Sienkiewicz einen neuen Chief Strategy Officer in seinem Executive Management Team. Seine Ernennung ist eine weitere wichtige Komponente im Business-Plan von Clavister.

  • Große Probleme bei der Identifikation von Sicherheitsvorfällen

    Mann mit Lupe

    Prävention ist und bleibt für Unternehmen die wichtigste Säule der Cybersicherheit. Kommt es dennoch zu einem Sicherheitsvorfall, ist eine schnelle Reaktion für die Schadensbegrenzung entscheidend.

  • Datendiebstahl im großen Stil bei Uber

    Gerard Bauer 160

    Seit einigen Stunden ist der großangelegte Datendiebstahl bei Uber öffentlich bekannt. Demnach wurden Daten von 57 Millionen Nutzern gestohlen. Das Unternehmen hat in der Folge an die Erpresser 100.000 Dollar bezahlt, damit diese die Daten nicht weitergeben oder anderweitig missbrauchen.

  • Warum die „Goldene Stunde" nach einem Cyberangriff wichtig ist

    Cyber Defense Hand 407786176 160

    Eine schnelle Reaktion auf Cyberangriffe und Manipulationsversuche ist der Schlüssel zu einer effektiven Angriffsabwehr und umfassendem Datenschutz. Können Unternehmen dies nicht leisten, haben Hacker gute Chancen, ins Netzwerk vorzudringen und dort langfristig und unentdeckt Schaden anzurichten. 

  • Gemeinsam für mehr Sicherheit: Cisco kooperiert mit Interpol

    Cisco und INTERPOL haben vereinbart, sich zukünftig gegenseitig über aktuelle Bedrohungslagen zu informieren und Erkenntnisse auszutauschen.

  • BSI und Greenbone schließen Rahmenvertrag

    Greenbone, Lösungsanbieter zur Schwachstellen-Analyse von IT-Netzwerken, hat mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Rahmenvertrag geschlossen.

  • Firmen bezahlen das Lösegeld für die Entsperrung ihrer Daten

    Ransomware Dollar 500349976 160

    Angriffe mit Ransomware infizieren regelmäßig Millionen von Computern weltweit. 61 Prozent der Unternehmen in Deutschland wurden im Jahr 2017 bereits Opfer einer Ransomware- Attacke, bei der zumindest ein Teil der Firmen-Daten von der Erpressersoftware gesperrt wurde. 

  • Hacker professionalisieren sich immer mehr

    Hacker Binaercode 757126783 160

    Im kommenden Jahr stellen Browser-basiertes Crypto-Jacking, PowerShell-basierte Angriffe, Hacker, die Sicherheitssoftware als Backdoor nutzen, adaptive Wurm-Angriffe und die wachsende Konnektivität in allen Branchen die größten Gefahren dar. Vor allem der Bildungsbereich und der Gesundheitssektor werden beliebte Ziele sein.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security