Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

2018

2017 dominierten großangelegte Cyber-Angriffe auf globale Konzerne und öffentliche Infrastrukturen die Schlagzeilen. Besonders Ransomware, die erpresserische Schadsoftware, war überall: WannaCry, Petya und Co. infizierten tausende Betriebssysteme.

Obwohl 75 Prozent der Unternehmen künftig weitere Anwendungen in die Cloud verschieben wollen, geben 35 Prozent zu, dass sie nicht sicher sagen können, ob und welche Firmendaten im eigenen Netzwerk oder bei einem Cloud-Anbieter gespeichert sind. Diese Ergebnisse gehen aus einer aktuellen Studie von Kaspersky Lab hervor.

1936

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!