Anzeige

Cyber Security

Während sich die Corona-Situation in Deutschland langsam entspannt kommen immer mehr Mitarbeiter aus dem Home-Office zurück ins Büro – und damit auch viele vernachlässigte Laptops und Mobilgeräte. Das wirft Fragen auf, wie mit Geräten, die immer wieder zwischen geschützter Unternehmensumgebung und öffentlichem Bereich hin und her wechseln, umzugehen ist.

Betrüger

Bislang unbekannte Betrüger, die sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgaben, haben einem 81-jährigen Mann online mehrere tausend Euro gestohlen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, erhielt der Mann im Landkreis Schweinfurt am Dienstag der Vorwoche einen vermeintlichen Anruf der Firma Microsoft.

Anzeige

Anzeige

DDoS

Nach Angaben der Sicherheitsspezialisten von Radware haben Razzien, Verhaftungen und die Beschlagnahmung von Servern keine nennenswerten Auswirkungen auf das Wachstum illegaler Booter- und Stresser-Dienste. Solche Dienste, auch als DDoS-as-a-Service bezeichnet, werden von vielen Hackern angeboten, die auf diese Weise ihre bestehenden Botnets vermarkten, wenn sie diese nicht gerade selbst für eine Attacke einsetzen.

Cybersecurity

Trend Micro veröffentlicht seinen jährlichen Halbjahresbericht, aus dem hervorgeht, dass COVID-19-bezogene Angriffe das größte Cyber-Sicherheitsrisiko in der ersten Jahreshälfte darstellten. In nur sechs Monaten blockierte Trend Micro weltweit 8,8 Millionen Bedrohungen mit Bezug zur Corona-Pandemie, davon fast 1,3 Millionen (14,6 Prozent) in Deutschland.

Anzeige

Anzeige

Hacker

Jedes fünfte britische Unternehmen würde das Online-Geschäft von Konkurrenten sabotieren. Indem Rivalen beispielsweise gefälschte negative Rezensionen verfassen, wollen sie die Reputation und die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ihrer Gegner ruinieren. Das ergibt eine Umfrage der Marketingagentur Reboot Online.

Cyberangriff

Phishing-Angriffe boomen. Davon ist nicht nur der einzelne Verbraucher betroffen, auch Unternehmen spüren vermehrt die Konsequenzen dieser Cyber-Attacken. Mit Mails und anderen Nachrichten als „Trojanischem Pferd“ für Malware gelingt es Hackern immer öfter an Firmen- und Kundendaten zu gelangen, Lösegeld für diese zu erpressen und sogar ganze Betriebe lahmzulegen.

136

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!