• SAP goes Cloud

    Viele Anwenderunternehmen gehen mittlerweile das Thema Cloud für betriebswirtschaftliche Prozesse und ihre SAP-Landschaft strategisch an. Entsprechende Strategien befinden sich in der Umsetzung oder Planung.  Weiterlesen...
  • Schutz für Serverdaten

    Wann Hardware-RAID sinnvoller ist als eine integrierte Softwarelösung. Ein Beitrag von Thomas Pavel, Director Sales Storage - LSI, An Avago Technologies. Weiterlesen...
  • Passwortsicherheit - Sicherheit, die keine ist?

    Neu ist das Thema nicht. IT-Experten und alle, die sich professionell mit IT-Sicherheit befassen wissen es schon lange. Aber auch bei den meisten Nutzern ist die Botschaft angekommen: Passwörter gehören zu den Schwachstellen, die gerne mal den größten anzunehmenden Schaden hinterlassen.  Weiterlesen...
  • Europäische Unternehmen im Chaos

    Ineffiziente Collaboration- und Projektmanagement-Methoden kosten Unternehmen jährlich 20 Arbeitstage, gefährden sensible Daten und Gewinne sowie die Reputation von Organisationen. Zu diesem Ergebnis kommt der „Chaos-Theorie-Report“. Weiterlesen...
  • IT-Sicherheitsgesetz schafft Unsicherheit

    Nach Ansicht des Präsidiumsarbeitskreises „Datenschutz und IT-Sicherheit“ der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wird mit dem von der Bundesregierung im Entwurf vorgelegten IT-Sicherheitsgesetz nur ein unzureichendes Sicherheitsniveau erreicht. Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Verbraucherschützer mahnen StudiVZ ab

Neuer Ärger um die Datenschutz-Regeln bei StudiVZ: Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Betreiber des sozialen Netzwerks abgemahnt, weil er den Umgang mit persönlichen Informationen der Nutzer für rechtswidrig hält. Eine StudiVZ-Sprecherin bestätigte am Mittwoch den Eingang der Abmahnung und erklärte, die Rechtsabteilung prüfe das Schreiben. In dem Online-Netzwerk können Nutzer ein Profil anlegen, um sich mit Gleichgesinnten und Freunden auszutauschen und zu vernetzen.

Die Verbraucherschützer monieren unter anderem, dass StudiVZ die umfangreiche Erklärung zur Verwendung persönlicher Daten mit einem einzigen Klick bestätigen lässt. Dabei werde nicht hinreichend deutlich, welche Informationen das Unternehmen erhebt und wie es diese verwendet, sagte vzbv-Juristin Carola Elbrecht. Zum Beispiel lasse sich StudiVZ genehmigen, ein Nutzungsprofil zu erstellen und für gezielte Werbung zu nutzen. «Es ist zwingend erforderlich, dass die Verbraucher bei so etwas bewusst zustimmen», betonte Elbrecht. Sie forderte, die Zustimmung zu den Klauseln jeweils einzeln abzufragen.

Die Juristin kritisierte zudem, dass Nutzer der Datenschutz-Erklärung zunächst zustimmen müssen und erst im Nachhinein manuell die Verwendung von Daten für Werbezwecke ablehnen können. Auch konkretisiere das Unternehmen nicht, über welches Medium es Werbung verschickt. Letzterem widersprach StudiVZ jedoch. «Werbung per SMS und Telefon ist bei uns ausgeschlossen», sagte die Sprecherin. Man verwende dafür nur E-Mails und den internen Nachrichtendienst. Nutzer könnten zudem dem Empfang personalisierter Werbung über ihre individuellen Einstellungen verhindern.

Die Tochterfirma von Holtzbrinck hatte im Dezember seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) verändert, um die persönlichen Angaben der Mitglieder und Nutzungsprofile für personalisierte Werbung nutzen zu können. Teilnehmer konnten ihre Konten nicht weiternutzen, ohne den neuen Konditionen zuzustimmen. Dagegen protestierten viele der mehr als vier Millionen Mitglieder in vielfältiger Form.


Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

 
 

Aktuelle Meldungen

  • Neue Sicherheitsmängel in Microsoft RD Web +

    Wie manche Nutzer die Zwei-Faktor-Authentifizierung falsch einsetzen – ein Kommentar von Andy Kemshall, SecurEnvoy. Weiterlesen...
  • PC-Probleme beheben mit System Mechanic 14 Pro +

    Avanquest und iolo technologies veröffentlichen aktuell mit System Mechanic 14 Professional ein Produkt, das mit seinen Anwendungen den PC wartet Weiterlesen...
  • Berufstätige haben keine Angst vor der Digitalisierung +

    Digitalisierung hat 1,5 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Weiterlesen...
  • Wachsende Gefahr für Unternehmen durch Cyberangriffe +

    Studie „belegt: 36 Prozent wurden bereits Opfer von Cyber-Angriffen. Weiterlesen...
  • Unternehmensdaten in der Cloud: Geschützt wie im Rechenzentrum vor Ort +

    Trend Micro bietet Sicherheitslösung für „vCloud Hybrid Service“ von VMware. Weiterlesen...
  • Sieben Milliarden Helferlein für die tokenlose Zwei-Faktor-Authentifizierung +

    Kostenfreies Whitepaper erläutert doppelt abgesicherte Netzwerkzugriffe. Weiterlesen...
  • Progress nennt fünf gute Gründe für Plattform as a Service +

    Cloud-Technologien bieten Vorteile für zahlreiche Unternehmensbereiche – dazu zählt auch die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen.  Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

White Paper zum Download

  • 1
  • 2
  • 3