Programm

Donnerstag, 25. März 2021

10:00 – 10:05 

Begrüßung – Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Threat Protection

10:05 – 10:25 

Michael Gisevius, Manager Territory Sales DACH, Bitdefender 

EDR ist zu einem der wichtigsten Themen für das Jahr 2021 geworden. Mit einer stärkeren Abhängigkeit von digitalen Skills und Diensten sind Unternehmen weltweit zunehmend besorgt über die durch Cyber-Bedrohungen verursachten Unterbrechungen ihrer Geschäftsabläufe.

Die Fähigkeit, Angriffen zu widerstehen und den Betrieb auch unter widrigen Umständen fortzusetzen, hat einen stärkeren Bezug denn je für die Geschäftsergebnisse. Angreifer nutzen die Tatsache aus, dass viele Unternehmen der Komplexität ihrer eigenen IT-Landschaft nicht mehr gewachsen sind.

EDR-Systeme sieben aus der großen Menge von Ereignissen, die auf allen Systemen passieren, all jene heraus, die ein Indiz für Hacker-Aktivitäten sein könnten. Auf Bedrohungen kann unmittelbar reagiert und ein Angreifer automatisch oder auf Knopfdruck aus dem Netzwerk ausgesperrt werden.

Im Vortrag zeigt Ihnen Michael Gisevius von Bitdefender, warum EDR unverzichtbar ist und wie mit Bitdefender sowohl eine Umsetzung in der Cloud oder als auch On Premise Lösung machbar ist.

10:25 – 10:50 

Der Vortrag geht auf die Hintergründe der großen Datenleaks ein und wie man ohne besonderen Aufwand an Zugangsdaten kommt. Insbesondere wird auf das Gefährdungspotential für Unternehmen und Organisationen eingegangen und erklärt, welche Methoden nicht nur wirklich sicher sind, sondern mittlerweile auch zu einem Wettbewerbsvorteil wurden.

10:50 – 11:00

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Security Awareness

11:00 – 11:25

Felix Betzin, Regional Account Manager bei KnowBe4

  • Einblick in die weltgrößte Plattform für Security Awareness
  • So machen Sie nachhaltige Trainings einfach zugänglich – in 34 Sprachen
  • So setzen Sie eine simulierte Phishing-Kampagne auf – in nur einer Minute

Unternehmen weltweit haben seit Jahren mit einem kontinuierlichen Anstieg gefährlicher Cyberangriffe zu kämpfen. Mit technischen Sicherheitslösungen allein ist diesem Problem nicht beizukommen. Unternehmen müssen, wollen sie das Risiko ihrer Mitarbeiter, manipuliert und ausgespäht zu werden, reduzieren, deren Sicherheits- und Risikobewusstsein anheben. Sie benötigen ein wirkungsvolles und nachhaltiges Security Awareness Training. Kurz: Sie benötigen eine starke Human Firewall. 

11:25 – 11:50

Dr. Niklas Hellemann, Geschäftsführer, SoSafe Cyber Security Awareness

Die COVID-19-Pandemie hat ein New Normal geschaffen: Remote Work ist nun vielmehr Standard als Ausnahme. Cyberkriminelle haben die allgemeine Verunsicherung massiv ausgenutzt. Social Engineering und direkte Angriffe auf Mitarbeitende haben, ausgehend von einem ohnehin hohen Niveau, weiter stark zugenommen.

In diesem Webseminar berichtet Dr. Niklas Hellemann aus dem diesjährigen SoSafe Human Risk Review. Dabei geht er auf die aktuelle, von der Pandemie geprägte Cyber-Bedrohungslage ein und erläutern auch, wie Organisationen sich vor den Gefahren schützen können. Die Auswertungen basieren auf über 1,4 Millionen Datenpunkten aus der SoSafe Awareness-Plattform und einer Befragungen unter mehr als 100 IT-Sicherheitsverantwortlichen. Sie erfahren unter anderem:

  • Welche menschenbasierten Cyberangriffe haben das Angriffsgeschehen in Europa im Coronajahr 2020 dominiert?
  • Mit welchen psychologischen Taktiken der Cyberkriminellen sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer besonders angreifbar?
  • Welche Cyber-Security-Trends hält 2021 bereit? Und wie können Organisationen ihr Risiko, einem Cyberangriff zum Opfer zu fallen, in Zukunft minimieren?

11:50 – 12:00 

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Cloud Security

12:00 – 12:25

Der altgediente Sicherheitsperimeter erfüllt im Zeitalter des digitalen Wandels seinen ursprünglichen Zweck nicht mehr. Die IT Sicherheit muss sich neuen Gegebenheiten anpassen. Sie sollte das Business unterstützen und nicht blockieren. Schatten IT stillschweigend hinnehmen ist hierbei keine gute Option! Erfahren sie mehr über Sicherheit für die Cloud aus der Cloud – datenzentrisch, cloud-smart und performant. 

12:25 – 12:50

In unserer Diskussionsrunde zeigt Elmar Witte, wie sich deutsche Firmen aus verschiedenen Branchen gegen Angriffe durch Bots, DDoS-Attacken sowie Phishing und Schadsoftware schützen – über Sicherheitslösungen aus der Cloud.

12:50 – 13:00 

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Mittagspause

13:00 – 13:30 

Cyber Security

13:30 – 13:55 

Andreas Fuchs, Director Product Management, DriveLock SE

Die Pandemie hat 2020 die Arbeitswelt kurzerhand auf den Kopf gestellt. Millionen Menschen arbeiten von zu Hause mit einer Vielzahl an neuen, mobilen Endgeräten, cloud-basierten Anwendungen und in verteilten Netzwerken. Diese neue Normalität in der Arbeitsorganisation führt zu einer neuen Normalität in der Cybersicherheit. Angreifer nutzen neue Schwachstellen – sowohl in der Technologie wie auch im menschlichen Verhalten. Mitarbeiter müssen für diese Risiken sensibilisiert, Endgeräte gesichert werden.

13:55 – 14:20

Reza Mehman, Chief Innovation Officer, Onapsis

Mit neuen Technologien, wie dem Internet der Dinge, oder weitreichenden Trends wie der digitalen Transformation, erhalten wir eine neue Dimension der Komplexität in der Cyber Security. Welche aktuell unterschätzten Gefahren bestehen und wie damit in Zukunft umgegangen werden kann, ist Gegenstand des Vortrags.

14:20 – 14:30 

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Cybercrime

14:30 – 14:55

Den meisten IT-Verantwortlichen ist inzwischen bewusst: Es gibt keinen 100%igen Schutz vor Cyberangriffen! Im Vortrag gehen wir anhand eines Best-Practice-Beispiels den Fragen nach, welche Gefahren aktuell bestehen und wie Sie Incident-Response und IT-Forensik nutzen, um die Krise zu bewältigen. Mit dem Lösungsweg von Bechtle nutzen Sie zudem gängige Methoden, um gerichtsverwertbare Spuren zu sichern und unterstützen die Strafverfolgung der Täter. Sprechen Sie mit uns!

14:55 – 15:20

Bernd Knippers, Sales Engineer DACH, Digital Shadows

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über einen der größten Trends im Jahr 2020: den Aufstieg von Initial Access Brokern. Die Teilnehmer erhalten ein Verständnis für:

  • Die verschiedenen Arten von Zugängen, die am häufigsten verkauft werden
  • Wie der Anstieg der Remote-Arbeit zusätzliche Herausforderungen mit sich bringt
  • Die am häufigsten angegriffenen Geografien
  • Wie Cyber-Kriminelle diesen Zugang nutzen und was das für Ihr Unternehmen bedeutet

15:20 – 15:30 

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Mobile Security

15:30 – 15:55

15:55 – 16:20

16:20 – 16:30

Moderation: Ulrich Parthier, Herausgeber it security, IT Verlag GmbH

Kurze Zusammenfassung der Konferenz

Silvia Parthier

Konferenz Manager


+49 8104 666 362