Programm

Donnerstag, 28. April 2021

10:30 

Begrüßung – Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

IT Service Management

10:30 – 10:50

Felix Heintz, TOPdesk Deutschland GmbH

Kundenfokus ist heute in der Servicemanagement-Welt das A und O, um einen exzellenten Service zu bieten. Dafür genügt es nicht, die Erwartungen des Kunden zu treffen, sondern es gilt diese zu übertreffen.

Felix Heintz blickt mit Ihnen in die Trickkiste, wie das gelingen kann. Folgende Fragen sind dabei essenziell:

  • Kommuniziere ich richtig mit meinem Kunden?
  • Verstehe ich ihn und er mich?
  • Wie sieht es mit Feedback aus?
  • Sind meine Service-Lieferbedingungen konkret formuliert?
  • Fühlt sich der Kunde stets königlich behandelt?

10:50 – 11:00 

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

Cloud Computing

11:00 – 11:25

Joyce Studier, Microsoft SAM Professional / Microsoft Licensing Professional, VENDOSOFT GmbH

Als die Stadtwerke Jena 2018 ihre Migration in die Cloud ausschrieben, waren die großen CSP-Anbieter im Pitch. Warum sich der Energie-Dienstleister für die (damals noch relativ unbekannte) VENDOSOFT GmbH entschied – und worauf es bei der Wahl des richtigen CSP-Partners ankommt – verrät Ihnen Joyce Studier.

11:25 – 11:50

Alexander Schlüter, Solutions Engineer Central Europe, Couchbase

Alexander Schlüter wird sich während seiner Session mit innovativen Datenplattformen beschäftigen. Vor allem beantwortet er folgende 3 Themen im Detail:

  • Wann und warum macht DBaaS Sinn;
  • Wie das Prinzip & die Architektur von DBaaS aussieht;
  • Alles aus einer Hand: wie und mit wem Sie Cloud Datenplattformen erfolgreich nutzen.

11:50 – 12:00 

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

New Work

12:00 – 12:25 

Friedolin Tronicke, Vertriebsleitung, CEMA GmbH

Modern Workplace, New Work oder Digital Workspace sind nicht allein seit der Corona-Pandemie ein Begriff, sondern gelten als zukünftige Arbeitsmodelle für einen langfristigen Geschäftserfolg. Viele Unternehmen stehen jedoch vor der Herausforderung, wo der Modern Workplace für sie beginnt und wie sie diesen strategisch umsetzen können. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Unternehmensstrategie weiterentwickeln und Ihren Digital Workplace durch zukunftsorientierte Konzepte mit innovativen Lösungen umsetzen.

12:25 – 12:50

NCP zeigt, wie sich Fallstricke bei New Work Ansätzen umgehen lassen. Anhand zweier Kundenbeispiele stellen die Referenten dar, wie mobiles Arbeiten & Homeoffice Konzepte erfolgreich unterstützt und umgesetzt wurden.

12:50 – 13:00

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

Mittagspause

13:00 – 13:30

ERP & KI

13:30 – 13:55

Von Prozessautomatisierungen über Data Mining bis hin zum Einsatz von KI: Die Möglichkeiten der Digitalisierung haben sich zuletzt rasant entwickelt und sind in aller Munde. Doch wie lassen sie sich konkret zum Unternehmensvorteil einsetzen? Christian Leopoldseder von Asseco Solutions − Spezialisten für leistungsstarkes ERP und Industrie 4.0.-Technik − beleuchtet die intelligente Prozessautomatisierung genauer: Am Beispiel eines Use Case spricht er über Voraussetzungen, Grenzen und Potenziale.

13:55 – 14:00 

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

Lizenz- | Assetmanagement

14:00 – 14:25 

Joyce Studier, Microsoft SAM Professional / Microsoft Licensing Professional, VENDOSOFT GmbH

In einem Industriebetrieb muss bekanntlich alles stabil laufen. Wichtiger als die neueste Version einer Software ist ihre Zuverlässigkeit. Dieser Weisheit folgen die IT-Verantwortlichen beim mittelständischen Industriekonzern Mitsubishi HighTec Paper auch bei der Ausstattung der PC-Arbeitsplätze – und kaufen Microsoft-Lizenzen günstig gebraucht bei VENDOSOFT.

14:25 – 14:30 

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

Digitalisierung | Digitale Transformation

14:30 – 14:55

Robert Renner, Cloud Lead & Partner Manager, SPIRIT/21

Beim Thema Digitalisierung kommt heute niemand mehr um Services aus der Cloud herum. Viele Unternehmen wollen die Chancen dieser innovativen Technologie für ihr Business nutzen, doch oft wissen sie nicht genau wie. Meist sind sie nur wenige Schritte davon entfernt, um mit der passenden IT-Infrastruktur gestärkt aus der digitalen Transformation hervorzugehen. Häufig rücken dabei „non-technical“ Aspekte wie Kostenabrechnung, Governance, Security oder Compliance in den Vordergrund. Anhand aktueller Kundenbeispiele gibt dieser Vortrag Impulse und nützliche Tipps für den Ein- und Umstieg in die Cloud.

14:55 – 15:00

Moderation:
Ulrich Parthier, Herausgeber it management, IT Verlag GmbH

Kurze Zusammenfassung der Konferenz

Silvia Parthier

Konferenz Manager


+49 8104 666 362