Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

  • Trojaner fälscht Nutzeroberfläche von Banking-Apps

    Der Banking-Trojaner BankBot schlich sich kürzlich bei Google Play via Taschenlampen-, Optimierungs- und Solitaire-Spieleapps ein, um die Benutzeroberfläche deutscher Banking-Apps von Citibank, Comdirekt, Commerzbank, DKB und Postbank zu manipulieren.

  • Bedrohungslage für Android verschärft sich

     Android-Malware

    Die Gefahrenlage für Android-Mobilgeräte spitzt sich weiter zu: 810.965 neue Schaddateien zählten die G DATA Sicherheitsexperten im dritten Quartal 2017.

  • Was Sie jetzt über Malware wissen müssen

    Malware

    Neue Viren, Ransomware und Co erfordern aktuelle Anti-Malware-Programme: Häufig ist die Rede von Virenschutz, wo eigentlich allgemein der Schutz vor unerwünschter Software jeglicher Art gemeint ist.

  • Die Schummeleien der Malware

    Zertifikate

    Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Antiviren-Software allein keinen ausreichenden Schutz vor Malware bietet. Das liegt zum einen daran, dass kriminelle Programmierer sehr schnell arbeiten und immer neue Schädlinge entwickeln oder bereits bekannte Malware so modifizieren, dass sie von den Antivirenprogrammen nicht mehr identifiziert werden kann.

  • Reaktiv statt proaktiv – die größte Schwachstelle der Anti-Malware-Industrie

    Malware

    Seit Dekaden verlässt sich die Industrie bei ihren Anti-Malware-Lösungen auf ein primär reaktives Modell. Es muss also wie in der Medizin einen „Patienten Null“ geben, der das erste Opfer einer bisher unbekannten Infektion geworden ist.

  • Cyberangriffe auf Kryptowährungen

    Bitcoin Hacker

    Die Experten von Kaspersky Lab haben mit ,CryptoShuffler‘ eine Malware entdeckt, die Kryptowährungen aus Wallets entwendet, indem sie die Wallet-Adresse durch eine eigene ersetzt. Cyberkriminelle konnten so bisher fast 140.000 US-Dollar erbeuten.

  • DDoS-Angriffe und kein Ende

    DDoS Bombs 393623860 160

    Das bestätigt auch eine jüngst von Kaspersky veröffentlichte, weltweit angelegte Studie zu Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriffen. Demnach hat sich die Zahl der Attacken im letzten Jahr verdoppelt. 

  • Cutlet Maker: Die ATM-Malware für Amateure

    ATM Hacker 638700703 160

    Kaspersky Lab hat im Darknet ein Malware-Angebot gefunden, mit dessen Hilfe quasi jeder einen Geldautomaten ausrauben kann, sofern er Zugang zum Gerät bekommt. Für 5.000 US-Dollar ist die speziell für kriminelle Laien konstruierte, dreiteilige Software inklusive detaillierter Gebrauchsanleitung unter dem Namen „Cutlet Maker“ erhältlich.

  • Neue Android Malware - infizierte Geräte werden Teil von Botnets

    Android Virus

    Symantec hat mit Sockbot eine neue und bereits weit verbreitete Art von Android-Malware entdeckt. Die Malware taucht im Google Play Store in Form verschiedener Apps auf, mit denen man scheinbar Charaktere in dem Online-Spiel Minecraft verändern kann.

  • G DATA Business-Version 14.1

    Security Schloss 224402974 160

    Angriffe durch Ransomware haben in diesem Jahr deutlich zugenommen – das haben die Erpressertrojaner Petna und WannaCry eindrucksvoll bewiesen. Großunternehmen wie Maersk oder Beiersdorf verzeichneten dreistellige Millionenschäden. 

  • Aktuelle Cybercrime-Taktiken und -Techniken | Malwarebytes-Quartalsbericht

    Cybercrime Map 642887284 160

    Malwarebytes veröffentlicht seinen dritten Quartalsbericht zu den aktuellsten und bedrohlichsten Cyber-Gefahren, die innerhalb der letzten drei Monate global zirkulierten und gibt einen Ausblick, mit welchen Angriffsmethoden in Zukunft zu rechnen sein wird.

  • Unternehmen fühlen sich von IT-Angriffen bedroht

    Cyberattack Roboterhand 160

    Die deutsche Wirtschaft fühlt sich aktuell durch IT-Angriffe stark bedroht. 6 von 10 Unternehmen (61 Prozent) geben an, dass sie das Risiko, Opfer von Hackern oder Cyberkriminellen zu werden, für sehr groß halten. 

  • Cyberkriminelle haben es immer öfter auf Zugangsdaten abgesehen

    Hacker

    Neuer Internet Security Report von WatchGuard zeigt aktuelle Malware-Trends auf und liefert eine umfassende Analyse von WannaCry.

  • Rasant um sich greifende Malware manipuliert Likes auf Facebook

    FacelikerImmer öfter werden Social Bots von Experten enttarnt, seitdem sie etwa bei den Wahlen zum Bundestag eine negative Rolle gespielt haben. Aber Kriminelle haben sich schon eine Ersatzlösung einfallen lassen. Sicherheitsexperten berichten seitdem über einen rasanten Anstieg der sogenannten Faceliker-Schadsoftware.

  • Gesundheitssektor und Social Media-Nutzer sind Ziel von Cyberangriffen

    Cyber-Angriff AlarmDer vorgestellte McAfee Labs Threats Report für September 2017 untersucht den weltweiten Anstieg von Malware-Samples und gibt einen Überblick über Cyber-Angriffe auf verschiedene Industrien. Darüber hinaus zeigt er Best Practices für Bedrohungsjäger und analysiert die Ransomware-Angriffe von „WannaCry“ und „NotPetya“ im Detail.

  • Anti-Malware & E-Mail Security nach wie vor unverzichtbar | Statement

    Jürgen JakobIm digitalen Zeitalter sind die Sicherheitsbedrohungen für IT-Systeme zahlreich und entwickeln sich rasant weiter. Das Statement von Jürgen Jakob, Geschäftsführer von Jakobsoftware, zeigt, was moderne Schutzsoftware mitbringen muss, um tückische Malware effektiv abzuwehren.

  • Überwachungskameras öffnen Hackern Tür und Tor

    Überwachungskameras reagieren auf Infrarot-Befehle und sind stark für Manipulation anfällig. Das haben Forscher der Ben-Gurion University of the Negev unter Leitung von Mordechai Guri festgestellt. In Firmen-Systeme geschleuste Malware manipuliert dafür die Infrarot-aussendenden-LEDs (IR-LEDs) von Sicherheitskameras.

  • Deutschlands "Most Dangerous Celebrity 2017"

    Virus GesichtJustin Bieber ist Deutschlands gefährlichster VIP 2017. Wenn deutsche Internetnutzer nach dem berühmten Sänger suchen, landen sie mit über zwölfprozentiger Wahrscheinlichkeit auf einer Website, die mit Malware verseucht ist. 

  • Millionen Infektionen durch ExpensiveWall und DU Antivirus Security

    Android MalwareCheck Point Software Technologies Ltd. hat zwei verschiedene Arten von Malware im Google Play Store entdeckt. Expensive Wall infizierte 50 Apps im Google Play Store, DU tarnte sich als Antivirus Software, um Nutzerdaten unbemerkt sammeln und zu teilen.

  • CodeFork-Malware schürft jetzt die Kryptowährung Monero

    Monero CoinsDie vom Radware Malware Research Team seit 2015 beobachtete Hackergruppe CodeFork hat eine neue Kampagne mit aktualisierten Malware-Tools und neuen Infektionstechniken gestartet.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet