Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

  • DSGVO: Es kann teuer werden, aber Bußgelder sind nicht alles

    EU-Flagge und Richterhammer

    Inzwischen sollten es so ziemlich alle wissen: Laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR), die ab 25. Mai 2018 wirksam wird, drohen bei Datenschutzverstößen hohe Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes beziehungsweise von bis zu 20 Millionen Euro.

  • Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

    Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von schlauer Haushaltstechnik. DsiN gibt Tipps zur sicheren Nutzung von smarter Technik.

  • IT-Security: Neue Wege - neue Möglichkeiten | eBook

    eBook IT-SecurityFür mehr IT-Sicherheit im Unternehmen rät das neue eBook IT-Security zu einer klaren Strategie und zu proaktivem Handeln. Und dann kommen dabei auch noch Innovationen ins Spiel. 

  • Globale Unternehmen sind nicht bereit für die DSGVO

    EU

    Mehr als zwei Drittel der großen internationalen Unternehmen werden nach Ansicht ihrer Sicherheitsverantwortlichen im Mai 2018 nicht konform zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU operieren können.

  • Wieviel Datensicherheit kann Gerätekontrolle bieten?

    Trust Button

    Um ihre Daten zu schützen, setzen Unternehmen weltweit auf die Sicherung der darauf zugreifenden Geräte. Mit einer Vielzahl von Kontrollmechanismen stellen sie dabei sicher, dass die entsprechenden Geräte "vertrauenswürdig" und damit sicher sind. 

  • DSGVO: Es geht (langsam) voran

    Rund ein halbes Jahr vor dem Inkrafttreten sieht sich ein gutes Drittel (35 Prozent) der deutschen Unternehmen bereit für die DSGVO, während rund die Hälfte (47 Prozent) auf einem guten Weg ist und mehr als 50 Prozent ihrer entsprechenden Aufgaben erledigt hat. 

  • Skriptbasierte Schadsoftware erhöht Bedrohungspotenzial

    Detlev Henze

    Für das kommende Jahr erwartet TÜV Trust IT eine weitere Zunahme der Vielfalt und Intensität von Sicherheitsbedrohungen. Geschäftsführer Detlev Henze hat einige Trendaussagen für 2018 zusammengestellt, welche über die üblichen Buzzword-Threats zu Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Social Engineering etc. deutlich hinausgehen.

  • IoT-Massenmarkt stellt IT-Sicherheit in Frage

    IoT Seucirty

    Die IT-Sicherheit in Unternehmen steht jedes Jahr vor neuen Herausforderungen. Aktuell greifen skriptbasierende Angriffe auf Clients um sich, nachdem bisher vor allem Malware-infizierte E-Mails als das große Einfallstor galten. Als große Aufgabe kommt in diesem Jahr das Datenschutzthema DSGVO hinzu. 

  • Datenschutzgrundverordnung: Jeder Zweite holt sich Hilfe

    EU

    Nur jedes zweite Unternehmen in Deutschland hat sich bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bislang Hilfe von externen Experten geholt. 

  • Session Replay: Big Brother is watching you!

    Auge Digital 662058799 160

    Den meisten Menschen ist mittlerweile bewusst, dass sie im Internet unter ständiger Beobachtung stehen. Der Versandhändler verfolgt, welche Produkte man ansieht, die Suchmaschine beobachtet, nach welchen Begriffen man sucht und der Browser merkt sich, welche Internetseiten man besucht hat. Soweit, so bekannt.

  • Verschlüsselung: Fünf Mythen aus dem Reich der digitalen Märchen

    Mythen

    Vorsicht, Industriespionage! Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Corporate Trust beklagt die deutsche Wirtschaft Milliardenschäden. Innovationen, Produktionsabläufe und Technologien gehören zu den sensibelsten Firmengeheimnissen, die genutzt werden können, um Wettbewerbsvorteile auszuspielen.

  • Datenschutzberater noch immer keine Selbstverständlichkeit

    Werden in einem Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet und sind damit mehr als neun Mitarbeiter beschäftigt, ist ein Datenschutzbeauftragter (DSB) nach § 4f Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vorgeschrieben.

  • 6-Punkte-Ratgeber zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

    EU-Flagge mit Paragraph

    In der gesamten Europäischen Union regelt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bald den Umgang mit persönlichen Daten. Sie tritt im Mai 2018 in Kraft – es ist also höchste Zeit, sich mit ihren Anforderungen auseinanderzusetzen. Ziel der neuen Verordnung ist der Schutz personenbezogener Daten.

  • Die schmutzigen kleinen Geheimnisse der Cybersicherheit

    Top Secret Folder

    “Wen hat es heute erwischt?” Es vergeht kaum noch ein Tag an dem die Medien nicht von einem massiven Datenleck in einem Unternehmen, einer Behörde oder einer Webpräsenz berichten. Schwerwiegende Datenschutzverletzung mit Folgen für eine Vielzahl von Personen.

  • 5 Tipps gegen Visual Hacking

    Hacker Attack

    In wenigen Monaten wird die EU-Verordnung zum Datenschutz anwendbar sein: Ab dem 25. Mai 2018 sind Behörden und Unternehmen noch stärker in der Pflicht, sich gegen Krypto-Trojaner, Schadsoftware oder Datenklau abzusichern. Unterschätzt wird dabei oft das Risiko des Visual Hacking, also des Ausspähens vertraulicher Daten etwa am PC- oder Notebook-Bildschirm. 3M gibt Tipps und Empfehlungen zu einem besseren Schutz.

  • Experten warnen Bildungsträger vor Umsetzung der Datenregulierung

    Eine internationale Expertengruppe für Datensicherheit und Datenschutz im Bereich Bildung warnt, dass der Bildungssektor möglicherweise nicht auf die anstehende Umsetzung der neuen EU-Rechtsvorschriften zum Datenschutz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorbereitet ist.

  • Endspurt für die Vorbereitung auf die DSGVO

    EU-Flagge

    Der Countdown läuft: Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die Neuerungen der seit 2016 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) umgesetzt haben. Die Verschärfungen betreffen vor allem die Rechenschafts- und Nachweispflicht beim Umgang mit personenbezogenen Daten sowie die Meldepflicht im Fall von Datenpannen.

  • Interaktives Dashboard für den Umgang mit der DSGVO

    Dashboard

    Mit dem interaktive Dashboard von ForgeRock sollen Unternehmen prüfen können, ob ihre Produkte und Leistungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung entsprechen und Verbraucher sollen durch das Dashboard volle Kontrolle über ihre persönlichen Daten erhalten.

  • Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

    Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine bessere Datensicherheit am Arbeitsplatz sorgen müssen, weil diese oft nur eine sehr geringe Priorität für die Führungskräfte habe.

  • Datenübertragung: einfach, sicher und DSGVO-konform

    File Transfer

    Die Datenübertragung wird aus gutem Grund in der DSGVO als Verarbeitungsaktivität genannt. Datenübertragungsaktivitäten können personenbezogene Daten einem hohen Risiko aussetzen. In diesem Webinar erhalten Sie Antworten auf Fragen, wie Sie diese Daten sicher und konform übertragen können.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security