IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Neue Panda Security Sicherheitslösungen jetzt noch schlanker, effizienter und benutzerfreundlicher als zuvor.

Ab sofort sind die Produkte der 2015er Panda Security Produktreihe erhältlich. Die fünf neuen Sicherheitslösungen „Panda Global Protection 2015“, „Panda Internet Security 2015“, „Panda Antivirus Pro 2015“, „Panda Mobile Security 2.0“ und „Panda Gold Protection“ basieren auf der innovativen XMT Engine. Diese neue Engine bündelt einzigartige Technologien, die Panda Security zur radikalen Bekämpfung von Malware einsetzt.

Mittels XMT können unterschiedliche Technologien interagieren, um so neue Standards in Punkto Effizienz, Erkennungsgeschwindigkeit und Schutzwirkung gegen Malware zu setzen. Die Ergebnisse der neuesten Vergleichstests von renommierten unabhängigen Instituten, wie AV Comparatives, AV-Test und Virus Bulletin, bestätigen die hohe Leistungsfähigkeit der neuen XMT Engine: Panda Security erreichte hier Bestnoten in den Bereichen Erkennungsraten, Schutz und Ressourcen-Nutzung.

„In Anbetracht dessen, dass täglich ca. 160.000 neuen Malware Bedrohungen erscheinen, entspricht es unserem höchsten Anspruch, unsere Nutzer mit dem bestmöglichen Schutz auszustatten. Diesen gewährleisten wir mittels unserer XMT Engine, mit der wir die höchsten Erkennungsraten in umfassenden Test generieren konnten, und die wir als Basis aller Schutzprogramme für Endkonsumenten nutzen“, erläutert Alvaro Elorriaga, Global Retail Director bei Panda Security.

Minimaler Einfluss auf die System-Performance

Getreu der Unternehmensphilosophie „maximaler Schutz bei minimaler Systembelastung“ nutzt die neue 2015er Produktreihe von Panda Security die Stärke seiner eigens entwickelten Cloud-Technologie im Kampf gegen die täglichen Bedrohungen seiner Nutzer durch Viren, Hacker, Online-Betrug, Identitätsdiebstahl usw. „Unser Ziel ist es, kontinuierlich neue Technologien in unsere Lösungen zu integrieren, um so unsere Pole Position hinsichtlich optimalem Schutz bei gleichzeitigem minimalem Einfluss auf das Nutzersystem zu gewährleisten“, so Alvaro Elorriaga weiter.

Cross-Platform Protection

Neben der XMT Engine ist eine der interessantesten Neuerungen die sogenannte Cross-Platform Protection von Panda Security, die in „Panda Global Protection 2015“ für Mac und Mobile Geräte angeboten wird. Für Nutzer mit höheren Ansprüchen stellt diese Anwendung eine neue Schutzschicht mittels Data Shield zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein neues Modul zum Schutz von Nutzerdaten gegen Schadprogramme wie Ransomware. Diese Art von Malware versucht persönliche Daten mit bösartiger Absicht wie Diebstahl, Löschung oder Verschlüsselung zu kapern.

Dank eines Wi-Fi Monitors, welcher die volle Sichtbarkeit aller an das kabellose Netzwerk angeschlossenen Geräte ermöglicht, konnten die 2015er Versionen von „Panda Internet Security“ und „Panda Antivirus Pro“ ihren Schutz gegen Viren, Hacker und Wi-Fi Eindringlinge weiter verbessern. Zusätzlich zu dieser Funktion bietet Panda Internet Security 2015 auch wieder Features zum Schutz der Familie, der Identität der Anwender und ihrer Daten durch elterliche Kontrolle, Anwendungskontrolle und Online-Backup-Funktionen. „Obwohl zum Beispiel unser Panda Antivirus Pro ausschließlich das Windows-Umfeld schützt, ist es mehr als eine einfache Antivirensoftware. Sie bietet ebenfalls schnellen und intuitiven Schutz sowie eine Firewall, eine virtuelle Tastatur, ein Rescue-Kit und Multimediaoptionen“, erläutert Herve Lambert, Retail Product Marketing Manager bei Panda.

Neue Panda Mobile Security jetzt auch auf Google Play

Darüber hinaus ist die neue „Panda Mobile Security 2.0“ ab sofort auch auf Google Play erhältlich. Diese für Android-Geräte konzipierte Lösung enthält diverse interessante Features, wie zum Beispiel die Geo-Ortung und eine Anti-Diebstahl Funktion zur Lokalisierung, Blockierung und Löschung von verlorenen oder gestohlenen Geräten. Dank eines neuen Interfaces ist diese neue Version zudem wesentlich intuitiver und benutzerfreundlicher als zuvor.

Panda Gold Protection

Abgerundet wird die neue 2015er Produktlinie von Panda Security mit der neuen „Panda Gold Protection“, einer umfassenden Lösung zum Schutz von Nutzerdaten, unabhängig von den genutzten Geräten (PC, Mac und Android Smartphones, Tablets oder Smart TVs). „Panda Gold Protection“ ist das einzige Produkt der 2015er Serie, welches auf die Panda Cloud Drive setzt, ein Online-Backup- und Synchronisations-Service mit 20 GB freier Nutzungskapazität, die es dem Kunden erlaubt, Dateien sicher in der Cloud zu speichern und auf diese von jedem PC, Mobilgerät oder Web Browser zugreifen zu können.

www.pandasecurity.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet