Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg


CORISECIO präsentiert auf der it-sa 2013 eine Antwort auf PRISM und Co. Dateien werden mit starken Algorithmen hybrid verschlüsselt und sind damit auch in der Cloud absolut sicher.

Die CORISECIO Open Source-Sicherheitslösungen bieten Ihnen Sicherheit ohne „Wenn und Aber“. Denn der Diebstahl sensitiver Informationen und Dokumente nimmt weiter zu. Unternehmen sind - nicht erst seit PRISM und TEMPORA - gezwungen, Schutzmaßnahmen einzurichten, die auch solchen Angriffen widerstehen. Die Nutzung der Cloud bedarf neuer, sicherer Methoden, um Diebstahl und Missbrauch sensitiver Informationen zu verhindern. Mit der CORISECIO Open Source-Lösung können Sie sicher sein, dass niemand Ihre vertraulichen Dateien einsehen kann – auch nicht in der Cloud.

CORISECIO Document Encryption Gateway bietet Unternehmen eine Lösung zur Verschlüsselung von Dateien jeder Art. Diese werden im Gateway transparent verschlüsselt, ohne dass ein Client dafür notwendig ist. Im Gegensatz zu einfachen „File-and-Folder“-Lösungen erfolgt die Verschlüsselung dokumentenzentrisch - nach offenen Standards wie z. B. SwA und SAML. Für jedes Dokument kann festgelegt werden, wer darauf Zugriffsrechte erhält. Die Abläufe sind vollständig automatisierbar; zusätzlich hat ein Benutzer die Möglichkeit, manuell einzugreifen.

Der Zugriff der Endbenutzer erfolgt wie gewohnt z.B. über WebDAV oder SharePoint. Damit wird das Produkt z.B. für Nutzer von MS Office ohne weiteren Implementierungsaufwand sofort nutzbar. Unterstützt werden Netzlaufwerke aller Art wie z.B. Fileshares oder Cloud-Lösungen.

Die Verschlüsselung und die Algorithmen sind konfigurierbar. Im Standard werden die Dokumente hybrid verschlüsselt; d.h. Sicherheit auf höchstem Niveau. Zur Verfügung stehen Algorithmen wie z.B. AES 256 und RSA mit Schlüssellängen von 1024-4096. Ein Administrator kann Security Level vorkonfigurieren und damit Verschlüsselungen und auch Signaturen vorgeben. Damit können auch höchste Sicherheitsansprüche in Unternehmen und Behörden einfach umgesetzt werden. Für Anwender und Applikationen ist die Lösung völlig transparent.

Alle CORISECO-Produkte basieren auf der Open Source secRT, einer Security-Plattform, die gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt wurde.

Als Ergänzung zum Document Encryption Gateway bietet CORISECIO die transparente Encryption for SharePoint an. Dieses Gateway erlaubt es, in SharePoint mit verschlüsselten Dokumenten im Team zu arbeiten. Die volle SharePoint-Funktionalität bleibt erhalten – auch die Volltextsuche in verschlüsselten Dokumenten.

Mehr Informationen finden Sie auf der it-sa 2013 in Halle 12, Stand 546 oder unter www.corisecio.com.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet