Anzeige

Anzeige

Hacker

Die private Radiosenderkette Energy ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Seit Dienstagabend kann deshalb das lokale Radioprogramm Energy Hamburg nicht ausgestrahlt werden, wie ein Sprecher der Radio NRJ GmbH mit Hauptsitz in Berlin am Mittwoch sagte.

Derzeit werde in Hamburg als Ersatz auf der UKW-Frequenz 97,1 MHz sowie auf den Ausspielwegen DAB+ und im Internet das bundesweite Programm Energy Hit Music Only des Unternehmens angeboten.

Wie lange das Hamburger Lokalprogramm nicht verfügbar sein wird, sei noch nicht klar. Die Programme der anderen Lokalradio-Standorte sind dem Sprecher zufolge derzeit nicht von dem Angriff betroffen.

Das Landeskriminalamt Hamburg ermittelt zu dem Vorfall, wie die Polizei auf dpa-Anfrage bestätigte. Server und PC-Arbeitsplätze des Unternehmens seien betroffen. Daten werden demnach durch den Angriff verschlüsselt.

In den vergangenen Monaten kam es auch in anderen Medienhäusern zu Cyberangriffen. Betroffen waren jüngst die Madsack-Mediengruppe in Hannover mit zahlreichen Regionalzeitungen in mehreren Bundesländern und bereits im Dezember die Funke-Mediengruppe, die ebenfalls Regionalzeitungen im Portfolio hat. Es ist unklar, ob ein Zusammenhang der Angriffe bestehen könnte.

dpa


Artikel zu diesem Thema

Hackerangriff
Apr 26, 2021

Cyberangriff auf Madsack-Zeitungsproduktion

Update Mo, 26.04.2021, 14:48 Nach dem Cyberangriff auf Computersysteme der Madsack…

Weitere Artikel

Cybersicherheit

EU will Einheit gegen Cyberangriffe aufbauen

Angesichts steigender Bedrohungen durch Hackerangriffe will die EU-Kommission eine Einheit für Cybersicherheit aufstellen. Expertinnen und Experten sollen Mitgliedstaaten künftig vor Ort bei der Abwehr von Cyberattacken unterstützen.
EU USA

EU-Kommission beschließt neue Standard-Datenschutzklauseln

Seit dem Urteil "Schrems II" des EuGH am 16.07.2020 besteht ein "digitaler Graben" zwischen Europa und den USA. Nicht nur, dass der EuGH (wenig überraschend) das umstrittene EU-US-Privacy Shield stürzte; es wurde auch der eigentlich bewährte EU-Standardvertrag…
Digitalisierung

Digitalisierungs-Milliarden aus Brüssel

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen traf gestern in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen, um ihr die Kommissionsbewertung des deutschen Aufbau- und Resilienzplans zu überbringen.
Facebook

"Live Audio Rooms": Facebook startet Clubhouse Konkurrenz

Mit Live Audio Rooms hat Facebook diese Woche sein Konkurrenzprodukt zu Clubhouse in den USA auf den Markt gebracht. Ausgewählte Personen des öffentlichen Lebens und Organisationen können ab sofort Audio-Rooms hosten.
Kryptowährungen

Bitcoin & Co.: Steigendes Interesse, aber große Skepsis

Bei Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit deutlichen Kurseinbrüchen wieder steil bergab.
Vodafone

Vodafone: In Europa komplett auf Grünstrom umgestellt

Der Telekommunikationskonzern Vodafone kommt auf seinem Klimakurs voran. Ab dem 1. Juli beziehe man in Europa ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.