Anzeige

Gaming

Gamerinnen und Gamer in Deutschland spielen am liebsten Strategiespiele. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Rahmen des Statista Global Consumer Surveys unter 1.806 Videospieler_innen.

Demnach greifen rund 38 Prozent der Befragten gerne zu Games, bei denen strategisches Vorgehen nötig ist. Zweitbeliebtestes Genre ist Action mit etwa 30 Prozent, gefolgt von Action-Adventures (29,5 Prozent), Simulationen (28 Prozent) und klassischen Adventures (26,9 Prozent). Etwa 26,5 Prozent der Umfrageteilnehmer_innen schlüpfen gerne in verschiedene Rollen und bei knapp 25 Prozent steht Sport im Mittelpunkt ihrer Gaming-Gewohnheiten. Shooter belegen den achten Rang der Liste.

Multiplayer Online Battle Arena oder kurz MOBA sind Spiele, bei denen sich zwei oder mehr Spieler beziehungsweise Teams in einer virtuellen Arena duellieren. League of Legends oder Dota sind zwei besonders in Asien sehr erfolgreiche Beispiele aus diesem Genre. In diesen beiden Disziplinen werden jährlich riesige E-Sport-Events ausgetragen mit enormen Preisgeldern. In Deutschland spielen diese Art von Games allerdings nur eine untergeordnete Rolle – hierzulande haben nur ungefähr acht Prozent angegeben MOBAs zu spielen.

https://de.statista.com/


Weitere Artikel

Netflix

Netflix will in Games-Markt einsteigen

Streaming-Gigant Netflix will in den boomenden Markt für Videospiele einsteigen.
Fussball

Fußball-EM: Bot-Attacken auf Sportwetten- und Glücksspielseiten um 96 % gestiegen

Imperva, ein Unternehmen im Bereich Cybersecurity, mit dem Ziel, Daten und alle Zugriffswege auf diese zu schützen, verzeichnete in ganz Europa vor und während der Fußball-Europameisterschaft 2020 einen signifikanten Anstieg des Bot-Traffics auf Sportwetten-…
Streaming

Sportsendungen: Streaming schlägt Pay-TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage "Sports Video Trends 2021" im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.
Cell Broadcast

Bitkom zur Debatte um Cell-Broadcast

Nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird in Deutschland die Einführung von Cell-Broadcast für den Versand von Warnnachrichten diskutiert.
Online-Shopping

Olympische Spiele – ein E-Commerce-Killer?

Wenn am Freitag der Fackellauf das Stadion in Tokio erreicht, ist es so weit: Die 32. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit sind eröffnet und das Motto lautet erneut: „Dabei sein ist alles.“
Bargeldlos Bezahlen

Mehr Zahlungen ohne Bargeld im Euroraum

Der Trend zum Bezahlen ohne Scheine und Münzen hat in der Corona-Krise in Deutschland und im Euroraum einen weiteren Schub erhalten. Im vergangenen Jahr wurden fast 102 Milliarden Zahlungen (Vorjahr: 98 Mrd) im gemeinsamen Währungsraum bargeldlos abgewickelt,…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.