Anzeige

Expansion

Cradlepoint, ein Anbieter von Cloud-basierten 4G LTE- und 5G-Wireless Network Edge Solutions, hat im Rahmen seiner neuen strategischen Ausrichtung für den DACH-Markt sein Sales Management-Team erweitert.

Das Unternehmen hat Jan Willeke zum Area Director Central Europe ernannt, der langjährige Erfahrung aus führenden Positionen im Vertrieb und Business Development mitbringt. In seiner neuen Rolle wird sich Willeke auf den Auf- und Ausbau der Channel-Aktivitäten sowie die Erschließung neuer Märkte in der DACH-Region konzentrieren. 

Willeke verfügt über 15 Jahre Erfahrung in dem Aufbau, der Erweiterung und dem Management von Reseller- und Distributoren-Kanälen in Channel-Centric High-Touch-Organisationen. Bevor er zu Cradlepoint kam, arbeitete er für eine Reihe renommierter Enterprise-Networking-Unternehmen, in denen er hauptsächlich für die Umsatzsteigerung und den Aufbau der Sales Channels verantwortlich war. Während seiner Karriere hatte er Positionen im indirekten Vertrieb sowie im Business Development bei Vodafone, Avaya, Meru Networks und Fortinet inne. 

Die Go-to-Market-Strategie von Cradlepoint in Mitteleuropa ist zu 100 % auf den Channel fokussiert. Sie wird vollständig über Distributoren, Reseller, Integratoren, Cloud Solution Provider (CSP) und technische Allianzen sowie durch ein dediziertes, auf jede Region abgestimmtes Partnerprogramm vorangetrieben. Als Teil seines Expansionsplans rekrutiert das Unternehmen aktiv Partner im gesamten Gebiet.

Kabellose WAN-Zukunft 

Das Herzstück von Cradlepoint ist der NetCloud Service. Dabei handelt es sich um eine komplette Softwareplattform, die das Portfolio des Herstellers an Wireless Edge-Routern für feste und mobile Standorte, Fahrzeuge, Außendienstmitarbeiter und IoT-Geräte umfasst. Die NetCloud Manager-Applikation ermöglicht es Unternehmen, durch umfangreiche Analysen Einblicke in ihre Anwendungen, den Netzwerkzustand und die Sicherheitsdaten zu erhalten. 

https://cradlepoint.com/


Weitere Artikel

itsa 2021

Großes Wiedersehen der IT-Security-Experten auf der it-sa 2021

Der Restart ist gelungen: 274 Aussteller aus 18 Ländern und rund 5.200 Fachbesucher aus 28 Ländern machten die it-sa 2021 vom 12. bis 14. Oktober zum Treffpunkt für IT-Sicherheitsexperten und -entscheider.

Stormshield: Neu native Chiffrierungslösung für Google Workplace

Stormshield stellt die mit Google entwickelte Lösung Stormshield Data Security (SDS) für Google Workspace vor. Sie ermöglicht Unternehmen, die Google Workspace einsetzen, alle Arten von Informationen (Inhalte, Kommunikation etc.) völlig unabhängig und unter…
PrintNightmare

Cyberangriffe über PrintNightmare bleiben gefährlich

Am Patch Tuesday dieser Woche gab es einmal mehr neue Security Patches von Microsoft, die helfen teilweise akute Sicherheitslücken zu schließen. Ein Kommentar von Satnam Narang, Staff Research Engineer bei Tenable, zum aktuellen Patch Tuesday.
MysterySnail

MysterySnail: Zero-Day-Exploit für Windows OS entdeckt

Kaspersky-Experten haben einen neuen Zero-Day-Exploit entdeckt. ,MysterySnail' wurde im Rahmen der Analyse einer Reihe von Angriffen zur Erhöhung von Berechtigungen auf Microsoft-Windows-Servern identifiziert; zuvor hatten die automatisierten…
Acer

Massiver Cyberangriff auf Acer

Der Computergigant Acer hat bestätigt, dass seine Kundendienstsysteme in Indien kürzlich durch einen "isolierten Angriff" verletzt wurden, wie das Unternehmen es nannte.
Cybercrime

Cyberattacke auf IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin

Der IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin und des Landkreises Ludwigslust-Parchim ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Er habe seit der Nacht zum Freitag einen Angriff mit einer Schadsoftware registriert und daraufhin sämtliche IT-Systeme des…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.