Anzeige

Snapchat

Quelle: BigTunaOnline - Shutterstock.com

Snapchat hat die britische Musik-App "Voisey"gekauft. Diese ermöglicht es Usern, ihre eigenen Songs mit verschiedenen Sound-Effekten zu erstellen. Voisey ähnelt im Design der chinesischen Video-App TikTok, mit der Snapchat in direkter Konkurrenz steht.

Voisey lässt Nutzer mithilfe verschiedener Stimm-Filter, Beats und Hintergrundmusik eigene Musik auf Basis ihrer Singstimme komponieren. Sie können sich dabei auch filmen. Die Videos sind im Schnitt 60 Sekunden lang und lassen sich teilen. Nutzern ist auch möglich, unkompliziert durch die hochgeladenen Clips zu scrollen. Laut den Entwicklern haben Anwender alleine im Jahr 2019 etwa 350.000 originale Songs erstellt. Unklar ist noch, ob Snapchat die App in die eigene Plattform integrieren oder als eigenständige Anwendung stehen lassen will.

Das Design der Voisey-Mediathek ähnelt stark dem von TikTok. Auch auf der chinesischen Anwendung ist das schnelle Wischen durch von Usern erstellte Videos ein fester Bestandteil, jedoch liegt der Fokus hier eher auf Tanzen und Playback-Singen zu bereits existierender Musik. Laut "TechCrunch" wird die Voisey wegen der Ähnlichkeit häufig als "TikTok für Musikerstellung" bezeichnet.

Momentan versucht Snapchat, im Audio-Bereich stärker zu werden. Erst im Oktober hat die App das neue Feature "Sounds" erhalten, mit dem Anwender ihre Inhalte mit populärer Lizenz-Musik untermalen können. Diese Neuerung war eine klare Annäherung an den Rivalen. Mit einem Tool zur Erstellung eigener Musik könnte das Social-Media-Unternehmen sich vorerst von der chinesischen App abheben, sagen Analysten.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Whatsapp
Nov 19, 2020

WhatsApp testet Senden von stummen Videos

Facebook-Tochter WhatsApp ermöglicht es Android-Usern bald, ihren Kontakten stumme Videos…
TikTok
Nov 13, 2020

Tiktok bekommt mehr Zeit in den USA

Die Video-App Tiktok kann in den USA vorerst ohne Einschränkungen weitergenutzt werden.

Weitere Artikel

Streaming

Sportsendungen: Streaming schlägt Pay-TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage "Sports Video Trends 2021" im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.
Cell Broadcast

Bitkom zur Debatte um Cell-Broadcast

Nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird in Deutschland die Einführung von Cell-Broadcast für den Versand von Warnnachrichten diskutiert.
Online-Shopping

Olympische Spiele – ein E-Commerce-Killer?

Wenn am Freitag der Fackellauf das Stadion in Tokio erreicht, ist es so weit: Die 32. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit sind eröffnet und das Motto lautet erneut: „Dabei sein ist alles.“
Bargeldlos Bezahlen

Mehr Zahlungen ohne Bargeld im Euroraum

Der Trend zum Bezahlen ohne Scheine und Münzen hat in der Corona-Krise in Deutschland und im Euroraum einen weiteren Schub erhalten. Im vergangenen Jahr wurden fast 102 Milliarden Zahlungen (Vorjahr: 98 Mrd) im gemeinsamen Währungsraum bargeldlos abgewickelt,…
Handshake

Zwischen Truce und SPIRIT/21: Neue Kooperation für Mobility Management

TRUCE Software, Anbieter von kontextbezogenen Mobility Management-Lösungen mit Sitz in Illinois, USA, und die SPIRIT/21 GmbH, Böblingen, geben eine strategische Partnerschaft bekannt.
Facebook

Bundeskartellamt nimmt Facebook erneut ins Visier

Das Bundeskartellamt hat ein weiteres Verfahren gegen den US-Internetriesen Facebook eingeleitet. Die Behörde prüft, ob die geplante Übernahme des Start-ups Kustomer durch das Online-Netzwerk in den Geltungsbereich der deutschen Fusionskontrolle fällt, wie…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.