Anzeige

Digitalisierung

In herausfordernden Zeiten haben sich zwei relevante Institutionen aus den Bereichen Digitalisierung und IT zusammengetan, um gemeinsam aus Hamburg ein Signal der Stärke zu senden.

Der größte Fachkongress für Entscheider und Verantwortliche aus dem Bereich IT, der Deutsche IT-Leiter Kongress (DILK), und die solutions:, der Kongress zur fach- und branchenübergreifenden digitalen Transformation in Gesellschaft und Unternehmen, betreten 2020 gemeinsam die Bühne. Das Ziel: Chancen von Digitalisierung und IT aufzeigen und konkrete Lösungen und Perspektiven anbieten – auch, um möglichst schnell die negativen Auswirkungen der globalen Corona-Pandemie zu überwinden.

„Hier entsteht ein neues Schwergewicht im Bereich Digitalisierung in Deutschland“, sagt Patrick Postel, Geschäftsführer der solutions: und ergänzt: „Wir zeigen mit dem gemeinsamen Auftreten, dass die Antworten auf besondere Herausforderungen am besten gemeinsam gegeben werden können. Das gilt insbesondere jetzt.“

„IT-Leiter, Experten und Entscheider finden jetzt zwei große Fachveranstaltungen unter einem Dach, die sich inhaltlich und konzeptionell perfekt ergänzen“, sagt Christoph Rénevier, Geschäftsführer des DILK-Veranstalters FLEET Education Events. „Mit IT und Digitalisierung muss sich heute jede Führungskraft auseinandersetzen“, so Rénevier.

Dabei richtet sich die Veranstaltung erneut ausdrücklich an Mitarbeitende aus allen Fachbereichen. „Es ist keine reine Tech-Veranstaltung“, betont Postel. „Jede Abteilung kann und muss lernen, welche modernen Werkzeuge sie nutzen können, um ihre Fachaufgaben besser zu lösen“, so Postel.

 

Gemeinsam auf dem Weg zu robusten und krisenfesteren Unternehmen

Die gemeinsame Veranstaltung bietet die Gelegenheit, von Unternehmen wie Oracle, Fujitsu und Co. zu lernen. Die Partner und Redner der solutions: stellen Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen vor: Neue Formen der Zusammenarbeit, moderne Techniken und Methoden zu Kollaboration und Wissensmanagement und vielen mehr. In diesem Jahr natürlich auch mit dem Blick darauf, wie Digitalisierungsprojekte Wirtschaft und Gesellschaft helfen können, eine globale Krise zu überwinden.

Der DILK sorgt mit seinen hochkarätigen Rednern für neue Ideen und weitere Perspektivwechsel. Mit dabei: Kai Diekmann, Ex-Herausgeber und Chefredakteur der BILDGruppe im Springer-Verlag, Prof. Dr. Fabian Hemmert, Experte für Interface und User Experience-Design, oder der bekannte Organisationsforscher Ayad Al-Ani.

„Wir alle haben eines gemeinsam: Wir müssen herausfinden, was wir in Zukunft tun müssen, um gewissermaßen ‚unschlagbar‘ zu werden. Der Wissensaustausch ist essentiell, um eine Wirtschaft aus Unternehmen aufzubauen, die robust und agil genug sind, auch mit solch komplexen Krisensituationen umzugehen“, sagt Postel.

„Dazu braucht es Praxis-Knowhow genauso wie Visionen: Es geht um konkrete Problemlösungen aber auch um Soft-Skills wie etwa Führungskompetenzen“, sagt Rénevier und ergänzt: „Unsere gemeinsame Veranstaltung vermittelt das notwendige Handwerkszeug und bietet damit Entscheidern einen echten Mehrwert.“

 

Hybrides Event – sicher vernetzen und Wissen sammeln vor Ort

Mit der Eintrittskarte für DILK oder solutions: haben die Teilnehmer vor Ort automatisch auch digital Zutritt zu allen Vorträgen und Sessions der jeweils anderen Veranstaltung. Auch eine rein digitale Teilnahme ist möglich – jedoch glauben die Veranstalter an die Kraft des persönlichen Austauschs und haben daher ein Hygienekonzept entwickelt, das dem Rechnung trägt. Neben den bekannten Abstands-, Mundschutz- und Desinfektions-Regeln kommen buchbare Slots mit limitiertem Zutritt, feste Sitzplätze, größere Räumlichkeiten, intensive Belüftung u.v.m. zum Einsatz. So wird ein sicheres und persönliches Miteinander ermöglicht, natürlich in enger Absprache mit den Behörden der Stadt Hamburg.
 

DILK meets solutions:“ am 2. + 3. September 2020 in Hamburg
 

www.deutscher-it-leiterkongress.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

MobilePayment

Mobile Payment: So bezahlen Sie entspannt mit Ihrem Handy

Mobile Payment per Handy oder Smartwatch erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Insbesondere an Supermarktkassen können Nutzer dank der Unterstützung verschiedener Anbieter ihre Einkäufe kontaktlos bezahlen.
Gamer

Games: Spieler bevorzugen Audio-Werbung

Gamer bevorzugen bei mobilen Videospielen Audio-Werbung gegenüber Videos, die den Spielfluss unterbrechen. Letztere Anzeigen sind bei 86 Prozent der Gamer verhasst. Werbung, die Spieler nur hören können, sind weniger störend und haben einen positiveren Effekt.
Neues release

Neues Release - PostgreSQL 13

PostgreSQL 13 enthält Verbesserungen bei der Indizierung, einschließlich Platzersparnis und Leistungsgewinnen für Indizes, schnellere Antwortzeiten für Abfragen, sowie eine bessere Planung der Anfragen bei Verwendung erweiterter Statistiken. Zusammen mit…
E-Spionage

"Mole" macht Smartphone-User zu Spionen

Mit der neuen US-App "Mole" können User andere Menschen weltweit als Spione anheuern. Diese "Agenten" filmen dann mit ihren Smartphones ein bestimmtes Ziel und schicken dem Auftraggeber das Material als Stream. Die Anwendung ist als "Uber für die Augen"…
Hannover Messe

HANNOVER MESSE 2021: Analog. Digital. Hybrid.

Wenn die HANNNOVER MESSE im April 2021 ihre Tore öffnet, haben Unternehmen aus aller Welt wieder die Möglichkeit, ihre Produkte auf der weltweit wichtigsten Industriemesse erlebbar zu machen – analog, digital und hybrid. „Wirtschaft braucht Messen! Das haben…
Social-Media

Brands brauchen starke Social-Media-Identität

Ein Großteil der britischen Konsumenten kaufen lieber Marken, die auf Social Media eine ausgeprägte Persönlichkeit zeigen. Dabei ist Freundlichkeit das beliebteste Merkmal, Sarkasmus kommt bei Kunden oft sehr schlecht an. Geben sich Brands im Social Web…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!