Anzeige

Remote Access

LogMeIn Inc. hat eine Remote-Bereitstellung für GoToMyPC eingeführt. Damit können IT-Administratoren und Geschäftsleute die Fernzugriffssoftware GoToMyPC über eine beliebige Anzahl von Computern gleichzeitig bereitstellen, installieren und konfigurieren.

Angesichts der Corona-Pandemie arbeiten Unternehmen weltweit und branchenübergreifend daran, den Übergang zu einer Remote-Belegschaft zu unterstützen. GoToMyPC ist eine  sichere Fernzugriffslösung, mit der Mitarbeiter umgehend auf ihre Arbeitscomputer zugreifen. Das gilt vor allem für Nutzer, die nicht die Möglichkeit haben, ihre Arbeitscomputer abzukoppeln und ihre Arbeit mit nach Hause zu nehmen. Sie lässt Mitarbeiter aber auch störungsfrei weiterarbeiten, in Zeiten, in denen die VPN-Lösung überlastet ist.

Vor der Remote-Bereitstellung mussten Administratoren jeden PC „anfassen“, auf den die Benutzer per Fernzugriff zugreifen sollten. Nur so konnten sie den Bereitstellungs-, Installations- und Konfigurationsprozess abschließen. Ab sofort können Administratoren über Remote Deployment diese Aktionen über eine beliebige Anzahl von Windows-Computern gleichzeitig aus der Ferne durchführen und den Mitarbeitern Fernzugriff auf ihre jeweiligen Computer gewähren. Dadurch sind die Nutzer sofort einsatzbereit.

"Wir verstehen die Herausforderung, die der Umzug ins Home Office und die Verwaltung dieser dezentralen Belegschaft mit sich bringt. Unternehmensleiter und IT-Fachleute, insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen, haben Schwierigkeiten, sich selbst und ihre Teams dabei zu unterstützen, sicher und effektiv von zu Hause aus zu arbeiten. Dabei wird von vielen verlangt, mit weniger mehr zu erreichen", so John Bennett, SVP & GM für Identitäts- und Zugriffsmanagement bei LogMeIn. "Mit GoToMyPC Remote Deployment können Unternehmen jetzt den täglichen Betrieb aufrechterhalten und eine Remote-Belegschaft problemlos einrichten, die auf alle Daten, Programme und Anwendungen zugreifen kann, als säßen sie noch an ihrem Arbeitsplatz.“

https://get.gotomypc.com/ 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Videos in Podcasts konvertieren

Anchor verwandelt Video-Calls in Podcasts

Die App der Spotify-Tochter Anchor erlaubt es Usern ab jetzt, ihre Videokonferenzen einfach in Podcasts umzuwandeln. Dafür braucht Anchor lediglich die Audioaufzeichnungen von Anwendungen wie Zoom, Google Meet, Skype und FaceTime. Die neue Funktion soll es…
Schwachstellen schneller finden

Software-Composition-Analyse beschleunigt Behebung von Open-Source-Schwachstellen

Aufsetzend auf den marktführenden Quellcode-Analyse- und Automatisierungstechnologien von Checkmarx identifiziert und priorisiert CxSCA Schwachstellen in Open Source Code – und ermöglicht es Development- und Security-Teams so, sich auf die Sicherheitslücken…

Wipro ernennt Thierry Delaporte zum CEO und Managing Director

Wipro Limited, ein Anbieter für IT-Technologie, Consulting und Geschäftsprozesse, verkündete die Ernennung von Thierry Delaporte zum Chief Executive Officer und Managing Director des Unternehmens. Er wird diese Ämter am 6. Juli 2020 antreten.
Security Schild

Michael Scheffler ist neuer Country Manager DACH und Osteuropa

Michael Scheffler ist neuer Country Manager für den deutschsprachigen Raum und Osteuropa von Varonis Systems, Spezialist für datenzentrierte Cybersecurity. In dieser Position trägt er die Gesamtverantwortung für die strategische Geschäftsentwicklung des…
Dokumente

Schneller Weg ins papierlose Office

Das Monatsende rückt näher. Zeit für die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter. Doch Moment – das gesamte Team arbeitet ja aktuell von zu Hause aus. Und jetzt?
FIN7

Die Festnahme des FIN7-Hackers Denys Iarmak

Die amerikanischen Behörden haben kürzlich ein weiteres Mitglied der Hackergruppe FIN7 festgenommen, die Schäden im Wert von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar verursacht haben soll.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!