Anzeige

E-Scooter

E-Scooter sind äußerst anfällig für Angriffe von Hackern, die es auf den Diebstahl von wichtigen Daten abgesehen haben. Nutzer der populären Roller können so nicht nur überwacht, sondern auch auf ihrem Weg in die Irre geführt werden. Das ergibt eine Studie der University of Texas in San Antonio.

Hacker manipulieren Navi

"Wir haben eine Vielzahl von Schwach- und Angriffspunkten identifiziert. Hacker können diese potenziell ausnutzen, um Kundendaten zu stehlen, den Anbietern der E-Scooter ökonomische Schäden zufügen und sogar den Nutzer während der Fahrt manipulieren", meint Studienleiter Murtuza Jadliwala.

Die Forscher haben die digitalen Komponenten von E-Scootern analysiert. Einige Modelle kommunizieren über einen Bluetooth-Low-Energy-Kanal mit dem Smartphone der Nutzer. Dieser Kanal lässt sich laut der Studie leicht durch bereits verfügbare Hardware wie Ubertooth und Software wie WireShark hacken. Die Täter können die Kommunikation zwischen E-Scooter und Smartphone überwachen, Daten wie beispielsweise die Adresse des Nutzers erfahren, sowie das Navigationssystem des Handys manipulieren und so den Anwender in die falsche Richtung schicken.

Umfassendes Profil vom Opfer

Durch Informationen wie die bevorzugte Route oder häufig besuchte Orte können Cyber-Kriminelle ein umfassendes Profil von ihrem Opfer erstellen. "Die Anbieter von E-Scootern müssen ihre Kunden und sich selbst vor den Bedrohungen schützen, die durch diese Technologie ermöglicht werden", so Jadilwala abschließend.

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Black Friday

Black Friday 2020 bricht Rekorde

Am Black Friday 2020 hat der Online-Handel in Deutschland 40 Prozent mehr Transaktionen verzeichnet als am selben Tag 2019.1 Bereits 2019 war an diesem Tag ein Wachstum von 60% gegenüber dem Vorjahr zu beobachten.
Youtube

Das sind die YouTube-Top-Listen 2020

Das Jahr 2020 war ein ganz Besonderes – entsprechend besonders sind auch die populärsten Videos des Jahres.
Google Maps

Google Maps bringt Facebook-ähnlichen Feed

Online-Kartendienst Google Maps bietet Smartphone-Usern mit dem "Community Feed" bald eine Facebook-ähnlichen News-Zeitleiste an.
Vernetzung

Tipps für eine optimale Vernetzung zu Hause

Wie bleiben Sie mit Familie und Freunden verbunden, obwohl Sie sich nicht treffen können? Oder es in Zeiten von Corona lieber nicht möchten, um sich und Ihre Lieben zu schützen? Wie erledigen Sie Ihre Einkäufe, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen? Ganz…

Warnung vor Phishing-E-Mails, die Covid-19-Impfstoffe ausnutzen

KnowBe4 warnt vor einer möglichen Welle von Phishing-E-Mails, die sich die aktuellen Nachrichten um Covid-19-Impfstoffe zunutze machen.
Team

Ricoh und die B4IG-Koalition setzen sich für inklusives Wachstum ein

Ricoh unterstützt den Aktionsplan der Initiative Business for Inclusive Growth (B4IG), der Unternehmen und Regierungen dazu auffordert, ihre Bemühungen für inklusives Wachstum zu bündeln.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!