Gamer

Forscher von Bitdefender haben ein komplexes Malware-Ökosystem entdeckt, das darauf abzielt, die Kryptowährung Monero (XMR) auf leistungsstarken Computern von Gamern abzubauen. Beapy/PCASTLE unterbricht Mining, wenn populäre Spiele wie League of Legends, Counter-Strike oder Grand Theft Auto ausgeführt werden.

Die Methode wurde Beapy/PCASTLE getauft und besteht aus Python- und PowerShell-Komponenten, um einen Kryptominer mit einem Wurm zu kombinieren. So kann sich die fortschrittliche Malware seitlich bewegen und ihre Opfer durch nicht gepatchte Schwachstellen infizieren, die dem gefährlichen EternalBlue Exploit nicht unähnlich sind. Beapy/PCASTLE ist für Cyberkriminelle potenziell eine sehr profitable Malware.

Der Angriff bedient sich eines „Supply-Chain-Angriffs“ der beliebten Anwendung DriveTheLife, die von vielen Nutzern installiert wird, um automatisch Treiber auf ihren Rechnern zu aktualisieren. Haben Nutzer die von Kriminellen modifizierte Version von DriveTheLife heruntergeladen und installiert, beginnen die Kriminellen den leistungsstarken Rechner für ihre Zwecke zu nutzen. Im Falle von Beapy/PCASTLE werden die leistungsstarken CPU- als auch GPU-Ressourcen des Gaming-PCs dazu genutzt, um Monero abzuschöpfen.

Dabei gehen die Angreifer äußerst geschickt vor, um das leistungsintensive Mining zu verschleiern. Führt der Nutzer auf seinem Rechner eine Software aus, die auf einer Prozessliste steht, so wird der Abbau von Monero gestoppt. So bemerkt der Nutzer nicht, dass Leistung im Hintergrund abgezwackt wird. Die Prozessliste enthält hauptsächlich Spiele wie League of Legends, Counter-Strike, Grand Theft Auto - Vice City, aber auch den Windows Task Manager und den Steam Game Launcher.

Erstmals bemerkt wurde Beapy/PCASTLE Ende 2018 und hat sich seitdem in vielen Regionen weltweit verbreitet. Einige Module des Wurm-Kryptominers wurden seitdem von ihren Entwicklern ständig aktualisiert, um es Sicherheitsforschern schwerer zu machen, die einzelnen Module zu analysieren sowie die Querbewegung und andere Fähigkeiten der Malware zu verbessern.

Eine detaillierte technische Analyse von Beapy/PCASTLE hat Bitdefender hier in einem umfangreichen Whitepaper zusammengestellt, das Nutzern und der Security-Gemeinschaft helfen kann, die neue Malware unschädlich zu machen.

www.bitdefender.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

SAP

SAP baut Führungsriege um - Zwei Vorstände gehen

Der Softwarekonzern SAP baut seine Führungsriege um. Zwei Vorstände gehen, die Ressorts bekommen zum Teil einen neuen Zuschnitt, die Bereiche Kundenzufriedenheit und Produktentwicklung werden deutlich gestärkt, wie das Walldorfer Unternehmen am Donnerstag…
e-trade

Online-Broker E-Trade: Milliardenübernahme durch Morgan Stanley

Die US-Investmentbank Morgan Stanley setzt mit der Milliardenübernahme des Online-Brokers E-Trade noch stärker auf das Geschäft mit der Vermögensverwaltung für Jedermann.
Infineon HQ

Frauenquote im Infineon-Aufsichtsrat steigt auf 50 Prozent

Infineon hat als drittes Dax-Unternehmen einen mit Frauen und Männern gleichermaßen besetzten Aufsichtsrat erreicht. Nach der Wahl von sechs Mitgliedern bei der Hauptversammlung am Donnerstag in München steigt die Frauenquote auf 50 Prozent.
Datenkonzept der Europäischen Union

Europa steht am Scheideweg: Die neue Daten- und KI-Strategie

Die EU-Kommission hat eine europäische Datenstrategie und eine Strategie zur Künstlichen Intelligenz veröffentlicht. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Businessman Concept

Christian Milde ist neuer General Manager DACH bei Kaspersky

Kaspersky gibt die Ernennung von Christian Milde zum General Manager DACH bekannt. Seit 1. Januar 2020 leitet er, unterstützt von einem starken Team, die Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem…
Tb W250 H150 Crop Int A959786e3bfe9ac3d4a49d5ad35a25d7

5G bei Rittal - Mobilfunkstandard kommt in die Produktion

Das Unternehmen will das 5G-Mobilfunknetz in Haiger in einer realen Produktionsumgebung schnellstmöglich installieren und in Betrieb nehmen. Die neue Funktechnologie soll den Datenverkehr deutlich beschleunigen und vereinfachen – etwa beim videobasierten…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!