Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Martin Böker

Veritas Technologies ernennt Martin Böker zum neuen Channel Director für den DACH-Raum. In dieser Funktion ist Böker für den Ausbau des regionalen Partnerprogramms zuständig und dafür verantwortlich, die Umsätze aus dem indirekten Vertrieb zu steigern. 

Dafür arbeitet er eng mit Roger Scheer, Vice President DACH, zusammen. Ziel wird es sein, die Präsenz von Veritas bei Unternehmenskunden zu stärken und neue Kunden im Mittelstand zu gewinnen. Diese Aufgabe will er zusammen mit den Distributoren, Resellern und strategischen Partnern sowie Allianzpartnern angehen.

Böker kommt von Samsung, wo er als Director B2B den Geschäftsbereich für Drucker, Displays, B2B-Mobil- und Storage-Lösungen leitete. In dieser Funktion war er dafür verantwortlich, den Vertrieb sowie den Channel zu managen. Davor war er in verschiedenen Funktionen bei EMC Deutschland und bei HP Networking tätig.

„Martin Böker verfügt über mehr als 29 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie und bringt umfassendes Wissen über das Channel-Geschäft mit. Er hat in der Vergangenheit oft bewiesen, dass er Vertriebsprogramme und -strukturen erfolgreich aufbauen kann, die das indirekte Geschäft von Veritas in der DACH-Region stärken werden“, sagt Jamie Farrelly, Vice President of Channel Sales EMEA bei Veritas. „Ich freue mich, eine so erfahrene Führungskraft in unserem Unternehmen willkommen zu heißen. Gemeinsam werden wir die Beziehung zu unseren Partnern in der Region vertiefen und unsere Position bei Datensicherung in Unternehmen und Software-defined Storage ausbauen.“

Immer mehr Unternehmen migrieren ihre Daten und Workloads in die Cloud und treffen auf einige große Hürden. Sie möchten ihre Daten besser verstehen und visualisieren und sie einfach und kostengünstig in die Cloud migrieren. Sie wollen ihre Daten und Applikationen sichern, unabhängig davon, ob sie lokal, in der Cloud oder in komplexen hybriden Infrastrukturen bearbeitet werden. Ebenso wollen Firmen darauf achten, sich nicht dauerhaft von einem bestimmten Cloud-Anbieter abhängig zu machen.

Außerdem müssen Firmen weltweit mit Inkrafttreten neuer Compliance-Gesetze, allen voran der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), weltweit in der Lage sein, ihre Daten einzusehen, darauf zuzugreifen, sie zu schützen und zu verwalten – unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Böker und sein Channel-Team werden eine entscheidende Rolle dabei spielen, gemeinsam mit den Resellern in der Schweiz und Österreich den Kunden dabei zu helfen, diese Hürden zu nehmen. Hierbei setzt Veritas auf innovative Lösungen, wie die NetBackup-Zertifizierung von Veritas für Docker-Umgebungen.

www.veritas.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int B01e48c2fd08b45f534604484c7a9179

BSI führt IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung ein

Die Basis-Absicherung der eigenen IT-Systeme ist der erste wichtige Schritt zu einer…
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…
Mann Lupe Code

E-Spionagegruppe OceanLotus greift gezielt Regierungsbehörden an

ESET-Forscher haben die neuesten Methoden der Spionagegruppe OceanLotus (auch bekannt als…
EU-Urheberrechtsrechtsreform

Upload-Filter sind pluralistischer Demokratie unwürdig

Die EU-Urheberrechtsrechtsreform steht kurz vor dem Abschluss. Am 26. März 2019 soll dazu…
Tb W190 H80 Crop Int Bd9a82a68740c7481f84e1dfa3bc5f9b

Fertigung mit Industrie 4.0

Bei Rittal entwickelt sich Industrie 4.0 in der Praxis: Der Systemanbieter für…
Sprachbefehl

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen

Eine Banküberweisung auf Zuruf – digitale Sprachassistenten machen es möglich. Und viele…