Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Ransomware Geld Shutterstock 1081216919 700

Die Forscher von McAfee gaben die Entdeckung einer neuen Ransomware-Familie, „Anatova", bekannt. Die Ransomware wurde in einem privaten Peer-to-Peer (p2p)-Netzwerk entdeckt und zielt auf Verbraucher weltweit ab, indem sie das Symbol eines Spiels oder einer Application verwendet, um den Benutzer zum Herunterladen zu verleiten.

Der brandneue Code, der verwendet wird, zeigt, dass die Gruppe hinter dieser Ransomware-Familie keine gewöhnlichen Hacker sind, sondern erfahrene Cyber-Kriminelle. Außerdem enthält sie Funktionen, die in Ransomware-Familien so nicht oft zu finden sind. Allerdings wurden Ähnlichkeiten zu den Funktionen der Ransomware-Familie GrandCrab entdeckt.

Nach dem Herunterladen verschlüsselt die Malware schnell alle oder viele Dateien auf einem infizierten System und verlangt Lösegeld in Kryptowährung, um sie freizuschalten - 10 DASH - im Wert von derzeit rund 700 US-Dollar.

Die Forscher von McAfee glauben, dass Anatova eine ernsthafte Bedrohung werden könnte, da der Code für eine modulare Erweiterung vorbereitet ist. Das bedeutet, dass neue Funktionalitäten leicht hinzugefügt werden können.

Die Malware wurde von erfahrenen Hackern geschrieben, die über genügend Funktionalitäten verfügen, um sicherzustellen, dass typische Methoden zur Überwindung von Ransomware ineffektiv sind. So können Daten beispielsweise nicht ohne Bezahlung wiederhergestellt werden und es kann kein generisches Entschlüsselungstool erstellt werden.

Alle weiteren Informationen im englischen Blogpost.

www.mcaffee.com

GRID LIST
Huawei

Huawei erwartet starken Umsatzrückgang durch US-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste…
Instagram

Instagram geht gegen Hacking-Angriffe vor

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren…
Supercomputer

Top 500 der Supercomputer: Ohne "Petaflops" geht nichts

Willkommen im Club der «Petaflops». Was vor einigen Jahren noch atemberaubend schnell…
Hacker

TLS-Zertifizierungsstelle Dark Matter greift Menschenrechtsaktivisten an

Das aus den Vereinigten Arabischen Emiraten stammende Unternehmen Dark Matter betreibt…
Smartphone, Tablet, Urlaub

Smartphones und Co. - Ohne Absicherung ab in den Urlaub

Smartphones und Co. sind für viele Menschen auch im Urlaub nicht wegzudenken. Mit der…
Huawei Smartphone

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen…