Anzeige

Akquisition

Radware, hat eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von ShieldSquare getroffen, einem Anbieter von Bot-Management-Lösungen. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2019 erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschluss- und regulatorischen Bedingungen.

ShieldSquare, gegründet 2014, ist einer der Pioniere in der Bot-Mitigation und von Forrester als einer von drei "Solution Leaders" anerkannt - mit starken Unterscheidungsmerkmalen in den Kategorien Angriffserkennung, Threat Research, Berichterstattung und Analyse.

"Diese Übernahme ermöglicht es uns, unser Portfolio um robuste Bot-Management-Lösungen zu erweitern, und entspricht unserem strategischen Ziel, unser integriertes Portfolio organisch und anorganisch auszubauen und zu vertiefen", sagt Roy Zisapel, CEO von Radware. "Bot Management kann sowohl als Produktangebot eigenständig agieren als auch in unsere Suite von Lösungen zur Angriffsabwehr integriert werden. Wir haben uns für ShieldSquare entschieden, weil wir bei der Technologie starke Synergien haben und ShieldSquare fortschrittliche maschinelle Lernfunktionen sowie die Möglichkeit bietet, die bestehenden Cloud-Sicherheitsdienste von Radware zu erweitern. Diese Bot-Management-Services bieten zusammen mit den Cloud WAF-Services von Radware einen umfassenden Schutz von Anwendungen. Wir freuen uns, das ShieldSquare-Team in der Radware-Familie willkommen zu heißen."

Radware wird ShieldSquares führendes Bot-Management- und Mitigationsprodukt im Rahmen der neuen Radware Bot Manager-Produktlinie anbieten. Durch die Integration in die führende Abwehrlösung von Radware wird diese einige der fortschrittlichsten Schutzfunktionen vor neu auftretenden und automatisierten Angriffen bieten.

"Mehr als 50% des heutigen Internetverkehrs stammt von Bots, und obwohl wir in den letzten Jahren eine Zunahme bot-basierter Angriffe erlebt haben, spielen gute Bots immer noch eine wichtige Rolle im Betrieb von Anwendungen", sagte David Aviv, Chief Technology Officer von Radware. "Daher müssen Unternehmen nach Bot-Management-Lösungen suchen, die nicht nur Bot-Angriffe effektiv erkennen und bekämpfen, sondern auch in Echtzeit genau zwischen guten und schlechten Bots unterscheiden können."

Die neuen Lösungen erweitern die bestehenden Cloud-Sicherheitslösungen von Radware, um mehr Typen neuer und ausgefeilter E-Commerce-Angriffe abzudecken, wie z.B. Data Harvesting, Scraping Attacken, Erstellung oder Übernahme von Accounts, Denial of Inventory, Application DDoS & Brute Force Angriffe sowie Attacken auf das Markenimage und die Reputation.

www.radware.com


Dieses Whitepaper könnte Sie ebenfalls interessieren:

Die 10 wichtigsten Überlegungen zum Bot-Management

Titel Bot-Management

Bot-Management-Lösungen versprechen Schutz vor automatisierten Webrobotern (Bots), die inzwischen 30 bis 70 Prozent des gesamten Websitetraffics ausmachen. Das Whitepaper beschreibt die 10 wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl einer Bot-Management-Lösung.

 

 Download 

 

deutsch, 14 Seiten, PDF ca. 0,23 MB, kostenlos


 

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Puzzle

BeyondTrust kündigt Integration mit SailPoint Predictive Identity Plattform an

BeyondTrust vertieft die Zusammenarbeit mit SailPoint. Durch die Integration der SaaS-Identitätsplattform von SailPoint in BeyondTrust Password Safe können Kunden die Verwaltung von Benutzerkonten sowohl über ein On-Premise- als auch ein…
Rote Karte

Rote Karte für Skype, Teams und Zoom

Videokonferenzsysteme haben vielen Unternehmen und Organisationen durch die aktuelle Krise geholfen. Ihr Einsatz war meist spontan und ungeplant, eine echte Evaluation aus Zeitgründen oft nicht möglich. Ein Statement von Andrea Wörrlein, VNC-Geschäftsführerin…
Messe Besucher

DIGITAL FUTUREcongress wird hybrid

Der DIGITAL FUTUREcongress nutzt am 17. September erstmalig für die Region Süddeutschland in der Messe München, neue Technologien und Möglichkeiten, damit unter der Corona-Krise Business Events unter realen Bedingungen wieder bestmöglich laufen können.
VPN-Netzwerk

Worauf Nutzer bei VPNs achten sollten

Virtual Private Networks (VPN) sind beliebt – das gilt insbesondere für jüngere User. Insgesamt greift jeder dritte Internetnutzer bereits auf ein VPN zurück. Dabei verwenden 37 Prozent der Generation Y und Z VPNs und 21 Prozent der Generation X und…
Handschlag

SUSE übernimmt Rancher Labs

SUSE ist eine Vereinbarung zur Übernahme von Rancher Labs eingegangen. Rancher mit Sitz in Cupertino, Kalifornien, ist ein Open-Source-Unternehmen in Privatbesitz, das eine Kubernetes-Management-Plattform bereitstellt.
Geld Dollar

80 Mio.-US-Dollar-Finanzierungsrunde für LeanIX

Das IT-Unternehmen LeanIX gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Series D-Finanzierungsrunde über 80 Mio. US-Dollar bekannt, die vom neuen Investor Goldman Sachs Growth angeführt wird.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!