Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Facebook

Quelle: Allmy / Shutterstock.com

Die Nutzung von Facebook ist bares Geld wert. Laut Jay Corrigan, Wirtschaftsprofessor am Kenyon College und zwei weiteren Ökonomen sowie eines Wissenschaftlers, der sich mit sozialen Medien befasst, stufen die User den Wert der Facebook-Nutzung bei weit mehr als 1.000 Dollar pro Jahr ein.

Das haben die Forscher mithilfe von Auktionen herausgefunden, in denen sie ermittelten, für wie wertvoll die Nutzer Facebook halten.

Experimente in den USA

An der ersten Versteigerung nahmen 122 Studenten eines Colleges im mittleren Westen der USA teil. Für das Deaktivieren des Dienstes für einen Tag verbuchten sie im Schnitt 4,17 Dollar. Drei Tage schlugen mit 13,89 Dollar zu Buche, eine Woche mit 37 Dollar. Den Verzicht auf Facebook für ein ganzes Jahr bezifferten die Teilnehmer auf 1.511 bis 1.908 Dollar.

An einer zweiten Auktion beteiligten sich 133 Studenten und 138 Erwachsene, die dem Studentenalter entwachsen waren, aus einer Stadt im mittleren Westen. Die Studenten bezifferten den einjährigen Ausfall von Facebook mit 2.076 Dollar, die Vergleichsgruppe mit 1.139 Dollar. Die dritte Auktion hatte 931 Teilnehmer im Durchschnittsalter von 33 Jahren. Alle beteiligten sich an Amazon Mechanical Turk, einem Internet-Marktplatz, auf dem Einzelpersonen und Unternehmen den Einsatz menschlicher Intelligenz koordinieren, um Aufgaben zu lösen, die Computer nicht schaffen. Hier lag die Einschätzung bei 1.921 Dollar.

Finanzielle Auswirkungen

"Die Teilnehmer waren mit konkreten finanziellen Konsequenzen eines befristeten Ausstiegs konfrontiert", sagt Ökonom Sean B. Cash von der Boston University http://bu.edu , der an der Auswertung der Daten beteiligt war. "Sie mussten sich überlegen, welche anderen Formen der Kommunikation sie nutzen könnten, wenn Facebook für sie tabu wäre." Eine ganze Reihe von Teilnehmern bot gar nicht, weil sie einen Verzicht auf Facebook für unmöglich hielten.

Die Forscher schauten sich dann noch den Wert des Unternehmens an und projizierten ihn auf die Zahl der Nutzer. Bei einem Börsenwert von 420 Mrd. Dollar und einer Nutzerzahl von 2,2 Mrd. liege der Wert pro Kopf bei lediglich 190 Euro, also bei einem Fünftel bis zu einem Zehntel des Wertes, den die Nutzer dem Dienst attestieren. "Wenn auch der messbare Wert der Nutzung von sozialen Medien gering ist, zeigt unsere Untersuchung, dass der Wert, den die Nutzer ihnen beimessen, sehr hoch ist", schreiben die Studienautoren abschließend.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Händeschütteln zum Vertragsabschluss

IPG gewinnt die öffentliche Ausschreibung für die IAM-Lösung der ÖBB

Die auf Identitäts-, Zugriffs- und Governance-Lösungen spezialisierte IPG-Gruppe gewinnt…
Tb W190 H80 Crop Int 252f32de461ffaaac7f6f5fb5c69077d

Mimecast hat neuen Leiter in der EMEA-Region

Mimecast Limited (NASDAQ: MIME) gibt die Ernennung von Brandon Bekker zum Senior Vice…
Mobile Banking

Mobile Banking auf dem Vormarsch

Mobile Bankdienstleistungen werden für Verbraucher in Deutschland und Europa immer…
Tb W190 H80 Crop Int 75f01ee2e42059a06c68b9df948c48c7

Neue Konkurrenz für Schufa und Co.

Das Wissen über Zahlungsfähigkeit ist wertvoll - und bisher Territorium weniger…
Informatiker

Fachkräftemangel: Informatiker sind gefragt wie nie

Die Nachfrage nach Informatikern hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand…
Datenverlust - Search Bar

Daten im Internet halten doch nicht ewig

Daten im Internet bestehen nicht ewig. Die gespeicherten Inhalte von Nutzern gehen früher…