Facebook

Quelle: Allmy / Shutterstock.com

Die Nutzung von Facebook ist bares Geld wert. Laut Jay Corrigan, Wirtschaftsprofessor am Kenyon College und zwei weiteren Ökonomen sowie eines Wissenschaftlers, der sich mit sozialen Medien befasst, stufen die User den Wert der Facebook-Nutzung bei weit mehr als 1.000 Dollar pro Jahr ein.

Das haben die Forscher mithilfe von Auktionen herausgefunden, in denen sie ermittelten, für wie wertvoll die Nutzer Facebook halten.

Experimente in den USA

An der ersten Versteigerung nahmen 122 Studenten eines Colleges im mittleren Westen der USA teil. Für das Deaktivieren des Dienstes für einen Tag verbuchten sie im Schnitt 4,17 Dollar. Drei Tage schlugen mit 13,89 Dollar zu Buche, eine Woche mit 37 Dollar. Den Verzicht auf Facebook für ein ganzes Jahr bezifferten die Teilnehmer auf 1.511 bis 1.908 Dollar.

An einer zweiten Auktion beteiligten sich 133 Studenten und 138 Erwachsene, die dem Studentenalter entwachsen waren, aus einer Stadt im mittleren Westen. Die Studenten bezifferten den einjährigen Ausfall von Facebook mit 2.076 Dollar, die Vergleichsgruppe mit 1.139 Dollar. Die dritte Auktion hatte 931 Teilnehmer im Durchschnittsalter von 33 Jahren. Alle beteiligten sich an Amazon Mechanical Turk, einem Internet-Marktplatz, auf dem Einzelpersonen und Unternehmen den Einsatz menschlicher Intelligenz koordinieren, um Aufgaben zu lösen, die Computer nicht schaffen. Hier lag die Einschätzung bei 1.921 Dollar.

Finanzielle Auswirkungen

"Die Teilnehmer waren mit konkreten finanziellen Konsequenzen eines befristeten Ausstiegs konfrontiert", sagt Ökonom Sean B. Cash von der Boston University http://bu.edu , der an der Auswertung der Daten beteiligt war. "Sie mussten sich überlegen, welche anderen Formen der Kommunikation sie nutzen könnten, wenn Facebook für sie tabu wäre." Eine ganze Reihe von Teilnehmern bot gar nicht, weil sie einen Verzicht auf Facebook für unmöglich hielten.

Die Forscher schauten sich dann noch den Wert des Unternehmens an und projizierten ihn auf die Zahl der Nutzer. Bei einem Börsenwert von 420 Mrd. Dollar und einer Nutzerzahl von 2,2 Mrd. liege der Wert pro Kopf bei lediglich 190 Euro, also bei einem Fünftel bis zu einem Zehntel des Wertes, den die Nutzer dem Dienst attestieren. "Wenn auch der messbare Wert der Nutzung von sozialen Medien gering ist, zeigt unsere Untersuchung, dass der Wert, den die Nutzer ihnen beimessen, sehr hoch ist", schreiben die Studienautoren abschließend.

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

merger and acquisition

Fintech mit Megafinanzierungen und gigantischen M&A-Deals

Im Fintech-Umfeld gab es 2019 eine Verschiebung hin zu Mammut-M&A-Transaktionen, historisch hohen Dealzahlen und beeindruckenden Bewertungen – so das Ergebnis des aktuellen globalen M&A-Marktreports des Technologieberaters Hampleton Partners.
Security

TUXGUARD auf dem Cyber Security Fairevent

Am 04. und 05. März 2020 haben Fachbesucher die Möglichkeit, sich über die modularen Security-Lösungen „Made in Germany“ zu informieren. TUXGUARD ist Aussteller auf dem ersten Cyber Security Fairevent (CSF) in Dortmund. Pünktlich zur Veranstaltung launcht der…
Tb W250 H150 Crop Int Fe1a15efe3f378ad1fec7838d02fd111

Forcepoint und Formel-E-Star Lucas di Grassi starten Partnerschaft

Forcepoint und Formel-E-Weltmeister Lucas di Grassi gehen eine strategische Partnerschaft ein. Auf gemeinsamen Events rund um die diesjährige Formel E machen sie sich für die Förderung innovativer Ansätze im Kampf gegen globale Bedrohungen sowie für eine…
Huawei

Richter weist Huawei-Klage gegen US-Regierung ab

Der chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei ist mit einer Klage gegen die US-Regierung gescheitert. Der Konzern hatte den Rechtsstreit im März 2019 begonnen, um ein von der Regierung verhängtes Verbot zu kippen, dass amerikanischen…
Facebook Sicherheit

Facebook gibt Milliarden für Sicherheit aus

Der Kampf gegen Propaganda-Kampagnen und andere Manipulationsversuche kostet Facebook jedes Jahr Milliarden. Das Budget dafür in diesem Jahr sei höher als der Umsatz des gesamten Unternehmens beim Börsengang im Mai 2012, sagte Gründer und Chef Mark Zuckerberg…
Taha Ma

Cubeware beruft Taha Malik zum neuen Geschäftsführer

Mit Taha Malik übernimmt ein Mitglied der Eigentümerfamilie die Leitung des BI-Spezialisten und bekräftigt damit langfristiges Engagement.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!