Delete App

Entwickler können mit Tools von Drittanbietern Nutzer ausfindig machen, auch wenn diese eine ihrer Apps erst vor Kurzem deinstalliert haben. Laut einem "Bloomberg"-Bericht helfen die sogenannten "Uninstall-Tracker" den App-Unternehmen auch dabei, die abgesprungenen Nutzer mit Anzeigen zu bombardieren, die darauf abzielen, sie wieder zurückzugewinnen.

Nutzung von Push-Nachrichten

Sowohl iOS- als auch Android-Geräte bleiben von der Anwendung dieser neuen Methode nicht verschont. Unternehmen wie Adjust, AppsFlyer, MoEngage, Localytics und CleverTap bieten derzeit die neuen Uninstall-Tracker an. Gewöhnlich sind diese als Teil eines Bundles von Entwickler-Tools enthalten. Zu den Kunden dieser Anbieter gehören dem Bericht nach seit geraumer Zeit bereits bekannte Unternehmen wie T-Mobile US, Spotify Technology und Yelp.

Laut dem Artikel waren Entwickler immer in der Lage, sogenannte stille Push-Benachrichtigungen zu verwenden, um installierte Anwendungen in regelmäßigen Abständen zu pingen, ohne den Benutzer dabei zu warnen. Wenn die App dem Entwickler jedoch nichts zurücksendet, wird die App als deinstalliert protokolliert und die Tools zur Deinstallationserkennung fügen diese Änderungen der Datei hinzu, die der eindeutigen Werbe-ID des mobilen Geräts zugeordnet ist.

Immer mehr illegale Aktivitäten

Kritiker warnen bereits, dass diese Vorgehensweise gegen Apple- und Google-Richtlinien verstößt. In diesen gebe es klare Regelungen gegen die Verwendung von automatischen Push-Benachrichtigungen zum Erstellen von Werbekreisen. Aus diesem Grund vermuten Branchenbeobachtert bereits, dass ein konsequentes Einschreiten der Smartphone-Hersteller gegen diese neuartige Praxis nicht lange auf sich warten lassen wird.

"Im besten Fall kann das Deinstallations-Tracking dazu verwendet werden, um Bugs zu beheben oder Apps auf andere Weise zu verfeinern, ohne die Benutzer mit Umfragen oder anderen aufdringlichen Tools zu belästigen. Aber die Fähigkeit, das System über seine ursprüngliche Absicht hinaus zu missbrauchen, veranschaulicht die Bindung, die das moderne Internet begleitet", so Jeremy Gillula von der Electronic Frontier Foundation.

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Datenkonzept der Europäischen Union

Europa steht am Scheideweg: Die neue Daten- und KI-Strategie

Die EU-Kommission hat eine europäische Datenstrategie und eine Strategie zur Künstlichen Intelligenz veröffentlicht. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Businessman Concept

Christian Milde ist neuer General Manager DACH bei Kaspersky

Kaspersky gibt die Ernennung von Christian Milde zum General Manager DACH bekannt. Seit 1. Januar 2020 leitet er, unterstützt von einem starken Team, die Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem…
Tb W250 H150 Crop Int A959786e3bfe9ac3d4a49d5ad35a25d7

5G bei Rittal - Mobilfunkstandard kommt in die Produktion

Das Unternehmen will das 5G-Mobilfunknetz in Haiger in einer realen Produktionsumgebung schnellstmöglich installieren und in Betrieb nehmen. Die neue Funktechnologie soll den Datenverkehr deutlich beschleunigen und vereinfachen – etwa beim videobasierten…
BMW Cabrio

ConnectedDrive-Dienste - CM.com und BMW arbeiten zusammen

Der Conversational-Commerce-Plattformanbieter CM.com gewährleistet die automatisierte SMS-Übermittlung für Connectivity Dienste.
merger and acquisition

Fintech mit Megafinanzierungen und gigantischen M&A-Deals

Im Fintech-Umfeld gab es 2019 eine Verschiebung hin zu Mammut-M&A-Transaktionen, historisch hohen Dealzahlen und beeindruckenden Bewertungen – so das Ergebnis des aktuellen globalen M&A-Marktreports des Technologieberaters Hampleton Partners.
Security

TUXGUARD auf dem Cyber Security Fairevent

Am 04. und 05. März 2020 haben Fachbesucher die Möglichkeit, sich über die modularen Security-Lösungen „Made in Germany“ zu informieren. TUXGUARD ist Aussteller auf dem ersten Cyber Security Fairevent (CSF) in Dortmund. Pünktlich zur Veranstaltung launcht der…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!