Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

VW Cloud Motiv 700

Bild: news.microsoft.de

Volkswagen und Microsoft schließen eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam die Volkswagen Automotive Cloud zu entwickeln. Sie wird als große industrielle Cloud alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitätsangebote von Volkswagen umfassen.

Dem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Volkswagen und Microsoft hat der Aufsichtsrat der Volkswagen AG am 28. September 2018 zugestimmt.

Services im Auto und Plattform auf Basis von Microsoft-Technologien

Ab 2020 werden jedes Jahr mehr als 5 Millionen neue Fahrzeuge der Marke Volkswagen voll vernetzt auf den Markt kommen und damit Teil des so genannten „Internet of Things“ (IoT) in der Cloud. 

Gemeinsam entwickeln die beiden Partner die technologische Basis für eine umfassende Automotive Cloud. Künftig werden alle Services in den Fahrzeugen der Kernmarke sowie die konzernweite cloudbasierte digitale Trägerarchitektur One Digital Platform (ODP) auf Microsofts Cloud-Plattform Azure aufgebaut und Plattform-Dienste wie Azure IoT Edge genutzt. Das vereinfacht die technische Landschaft enorm.

Volkswagen wird über die Volkswagen Automotive Cloud die Verknüpfung von Fahrzeug, cloudbasierter Plattform und kundenorientierten Diensten aller Marken, wie beispielsweise dem „Volkswagen We“-Ökosystem, erheblich optimieren.

Mit dem Aufbau der Volkswagen Automotive Cloud wird Volkswagen künftig in der Lage sein, digitale Dienste auf seine gesamte Flotte auszuweiten. Darüber hinaus können neue Dienste und Lösungen für das Kundenerlebnis im Fahrzeug, im Bereich Telematik und für einen sicheren Datenaustausch zwischen Fahrzeug und Cloud effizient entwickelt und schnell eingesetzt werden.

Gründung eines neuen Entwicklungszentrums 

Im Rahmen der Partnerschaft wird Volkswagen ein neues Entwicklungszentrum für die Automotive Cloud in Nordamerika gründen, nahe dem Firmensitz von Microsoft. Microsoft wird den Aufbau dieses neuen Entwicklungszentrums maßgeblich unterstützen, unter anderem beim Anwerben neuer Fachkräfte sowie im Projektmanagement. In naher Zukunft werden im Entwicklungszentrum rund 300 IT-Spezialisten arbeiten.

Darüber hinaus macht Microsoft dem Entwicklerteam von Volkswagen seine unternehmensweite Cloud-Expertise zugänglich. Die IT-Spezialisten von Volkswagen können damit von der ausgeprägten Kultur bei Microsoft im kollaborativen und agilen Arbeiten lernen und diese Erfahrungen auf die Kernorganisation von Volkswagen übertragen.

Entwicklung des größten digitalen Ökosystems der Automobilbranche

Die Lösungen, die im Rahmen der strategischen Partnerschaft entstehen, werden langfristig auch in weiteren Konzernmarken und in allen Weltregionen ausgerollt. Die Volkswagen Automotive Cloud bildet damit die Basis für alle digitalen Dienste und Mehrwertangebote der Konzernmarken.

Dazu zählen auch die kommende Volkswagen Elektroauto-Familie ID. sowie konventionell angetriebene Modelle. Die Autos in der Flotte von Volkswagen werden somit zukünftig zu mobilen Knotenpunkten im „Internet der Dinge“, die durch Microsoft Azure miteinander vernetzt sind.

news.microsoft.com/de-de/volkswagen-microsoft-strategische-partnerschaft/
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int F53e8a21219b5d2582a8221198c70645

Plattform zeigt Chancen und Risiken von KI

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig die Sicherheit von IT-Systemen verbessern. In…
Tb W190 H80 Crop Int 9eab959ba4f8c2783edd0e0b95719695

Xentral ERP veröffentlicht kostenlose Open-Source-Version

Automatisches Einlesen von Belegen via Texterkennung, neues responsives Layout und eine…
Festplatte

So viel Speicherplatz verbraucht das Zettabyte-Zeitalter

33 Zettabytes Daten hat die Menschheit 2018 generiert. Hinter dieser unscheinbaren Zahl…
Tb W190 H80 Crop Int F14ee4d1a775288daf282460e916d8a4

Huawei bietet Deutschland "No-Spy-Abkommen" an

Der Gründer des umstrittenen chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, Ren…
Intel

Intel steigt bei 5G-Modems für Handys aus

Der US-Chipriese Intel steigt aus dem Geschäft mit 5G-Smartphone-Modems aus. Damit räumt…
Hacker Pst

Hacked: IT-Outsourcer Wipro schon seit Monaten infiltriert

Der drittgrößte indische IT-Outsourcer Wipro mit einem Quartalsumsatz von knapp 2…