VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

HackerOne Team

Quelle: HackerOne

HackerOne, weltweiter Anbieter von Hacker-basierten Sicherheitslösungen, wird auf der Fachmesse it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober 2018 in Halle 10.1, Stand 826 seine Bug Bounty-Programme vorstellen.

Präsentiert wird dabei, wie Unternehmen ihr Cyber-Risiko deutlich reduzieren können, indem sie Hacker zum Schutz ihrer digitalen Ressourcen einsetzen. HackerOne ist eine der meistgenutzten Bug Bounty-Plattformen der Welt und verfügt über eine Community von mehr als 200.000 Hackern. Über 80.000 Schwachstellen konnten von ihnen bereits behoben werden, dabei wurden fast 30 Millionen Euro an Prämien ausgezahlt.

Mehr als 1200 Unternehmen weltweit, darunter Lufthansa, Intel, Starbucks, Spotify, Google, MediaMarktSaturn, Mapbox, N26, eBay Kleinanzeigen und Uber, vertrauen auf HackerOnes Community, um Sicherheitsschwachstellen in ihren digitalen Assets zu identifizieren. So können diese behoben werden, bevor sie in krimineller Absicht kompromittiert werden.

Auf der Messe will Marten Mickos, CEO von HackerOne, aufzeigen, wie Unternehmen die Risiken von Sicherheitslücken mit Hilfe der Hacker-Community verringern können. Sicherheitsexperten sind sich einig, dass keine Software 100% sicher ist. Eine Gartner-Studie geht zudem davon aus, dass 99% der bis Ende 2020 ausgenutzten Schwachstellen weiterhin in Sicherheits- und IT-Expertenkreisen kursieren werden. Wenn Organisationen diese Risiken reduzieren wollen, müssen sie sicherstellen, dass die Schwachstellen erkannt und entschärft werden. Diese riesige Aufgabe kann jedoch kaum von einem betriebsinternen IT-Team allein bewältigt werden. Durch Nutzung der Hacker-Community können Unternehmen deren Fähigkeiten nutzen und bei der Erkennung und Behebung von Schwachstellen einbeziehen.

Daneben wird Marten Mickos auch einen Vortrag mit dem Titel "Working with Hackers To Eliminate Risks" halten. Das Image des Hackers entwickelt sich ständig weiter. Wurden Hacker früher von den Mainstream-Medien gerne als dubiose Figuren porträtiert, hat man nun erkannt, dass Hacker heute Aktivposten für führende Unternehmen darstellen können. Weltweit nutzen Unternehmen und Regierungen nun die Ethical Hacker Community, um ihr Sicherheitsportfolio zu verbessern, bevor Cyberkriminelle Schwachstellen ausnutzen können. In dieser Präsentation ist zu erfahren, was Hacker motiviert, wie sie denken, was die häufigsten Sicherheitsfehler sind und welche wichtigen Fragen Unternehmen berücksichtigen sollten, bevor sie Hacker zu Sicherheitstests einladen.

www.hackerone.com
 

GRID LIST
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Google Chrome

Automatischer Login bei Google Chrome V69 - Einfachheit steht vor Privatsphäre

Erneut sieht sich Suchmaschinenriese Google heftiger Kritik ausgesetzt: Der Login auf…
Tb W190 H80 Crop Int 840e629d6e54e687b501af2d697f26f7

DSAG-Kongress: Zusammenspiel von Blockchain, AI und Co.

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) wird auf dem diesjährigen…
Social Media

Personaler schnüffeln gezielt in Sozialen Netzwerken

Viele Personaler in Unternehmen überprüfen nicht nur die eingereichten Unterlagen,…
Smarte News aus der IT-Welt