Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Kryptowährungen

2018 gilt zum jetzigen Zeitpunkt nicht als das beste Jahr von Kryptowährungen. In den letzten Zagen sind die Werte wieder einmal stark gesunken. Die Kryptowährungen Bitcoin und Ripple immerhin um mehr als 10 Prozent seit Dienstag. Ein Kommentar von David Jones, Chief Market Strategist von Capital.com.

Für viele sind gerade die Entwicklungen der letzten Tage frustrierend, da sich in den letzten Wochen zunächst eine Erholung der Werte angedeutet hatte. Der Bitcoin stiegt immerhin von 6.000 $ auf über 7.400 $. Ein Großteil der Gewinne dürfte mit der derzeitigen Entwicklung aber wieder weg sein.

Wie immer, wenn es um die Welt der Kryptowährungen geht, gibt es keine eindeutige Erklärung, warum die Märkte einen so starken Einbruch erleben. Da der Hype diese alternative Anlageform in diesem Jahr anscheinend verlassen hat, ist auch ein Großteil des Informationsflusses nicht mehr vorhanden. Bei allen Anlageobjekten und Finanzmärkten spielt die Stimmung eine entscheidende Rolle. Der Einfluss der Stimmung auf die Entwicklungen der Kryptowährungen ist wahrscheinlich jedoch noch stärker.

Die nächsten Tage werden interessant sein - das ganze Jahr über hat sich die Range von $5.500/$6.000 als Basis für Bitcoin herausgestellt. Aber diese Woche war eine Erinnerung, nur für den Fall, dass irgendjemand es brauchte, dass die Kryptowährungen immer noch einer der volatileren und unbeständigeren Vermögenswerte sind - und die Stimmung kann sich unglaublich schnell ändern.

capital.com
 

GRID LIST
Sprachbefehl

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen

Eine Banküberweisung auf Zuruf – digitale Sprachassistenten machen es möglich. Und viele…
John Stynes

Bitdefender ernennt neuen Chief Financial Officer

Bitdefender hat John Stynes zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Stynes…
Hacker mit Smartphone

Falsche Antiviren-Apps im Google Play Store

ESET-Forscher haben erneut Apps im Google Play Store entdeckt, die sich als angeblicher…
Viel Glück

Mit positiven Begegnungen Verbundenheit schaffen

Das Streben nach Glück ist so alt wie die Menschheit. Dabei hat das Wohlergehen nicht nur…
Gamer

Trojaner nutzt Zero-Day-Sicherheitslücke des Counter-Strike-Clients 1.6 aus

Die Malware-Analysten von Doctor Web haben einen Trojaner entdeckt, der die…
Facebook

Content-Moderator bei Facebook: Schlecht bezahlt und unterbesetzt

Auf einen Content-Moderator kommen bei Facebook über 150.000 Nutzer. Damit hat das…