Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

David Helfer

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien, Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Er ist verantwortlich für die Bereiche Anwendungssicherheit und Cloud.

Als Leiter von erfolgreichen weltweiten Teams verfügt er über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche. Er kam 2016 als Senior Vice President, Worldwide Partners & Cloud Sales zu F5.

„David Helfer ist eine erfahrene Führungskraft mit einer großen weltweiten Erfolgsbilanz“, sagt Chad Whalen, Executive Vice President, Worldwide Sales, F5 Networks. „Er besitzt umfassende Expertise in der Kundenentwicklung und einen fundierten kommerziellen Hintergrund. So freuen wir uns darauf, dass er unsere Marktführerschaft bei der Sicherheit von Anwendungen und Cloud-Lösungen in EMEA weiter ausbauen wird.“

Vor F5 war David Helfer als Vice President of Worldwide Channels beim Mobilitäts-Cybersecurity-Unternehmen Lookout tätig. Hier hatte er auch die Rolle des Direct Sales Manager für den gesamten asiatisch-pazifischen Raum und Inside Sales inne. Fast 15 Jahre lang bekleidete er leitende Positionen bei Juniper Networks als Head of Worldwide Channels, Vice President of Commercial and Inside Sales und während seiner Zeit in London als Vice President of EMEA Partners and Alliances. Zu Juniper Networks kam Helfer im Jahr 2000 von UUNET, wo er als Global Sales Director tätig war.

David Helfer hat einen BA-Abschluss in Politikwissenschaft vom Kalamazoo College (Michigan, USA) und er besuchte das internationale Studienprogramm der Universidad de Extremadura (Cáceres, Spanien). Er ist ein gefragter Redner und Vordenker, der regelmäßig an hochkarätigen Veranstaltungen, Roundtables und Medienterminen weltweit teilnimmt.

„Ich freue mich darauf, den Vertrieb in EMEA zu leiten und die Marktführerschaft von F5 in den Bereichen Anwendungssicherheit und Cloud zu stärken“, sagt David Helfer. „F5 befindet sich in einer einzigartigen Position, um europäische Unternehmen bei der Bewältigung einer sich schnell verändernden Bedrohungslandschaft, steigenden Datenschutz-Bedenken und kommenden Cloud-basierten Geschäftsanforderungen zu unterstützen. Ich leite ein außergewöhnlich talentiertes Team aus technischen Experten und Vertriebsprofis, die sich für den Ausbau unserer Kunden- und Partnerbeziehungen in der gesamten Region engagieren. Gemeinsam werden wir die Apps unserer Kunden weiter verbessern und sichern – unabhängig davon, wo sie sich befinden.“

GRID LIST
Partnerschaft

Jamf und Microsoft erweitern ihre Partnerschaft

Jamf erweitert seine Partnerschaft mit Microsoft: Der Experte für Apple-Gerätemanagement…
Apple

Bye Bye - Apple will keine Absatzzahlen mehr melden

Apple hat kürzlich angekündigt, keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen zu wollen. Die…
Cyber Security

Internationale Cybersicherheit bedarf internationaler, vernetzter Ansätze

Die Gefahren des Cyberraums wie Cyberkriminalität, - spionage, oder -terrorismus…
Hacker Geldautomat

Fastcash: Wenn Hacker Geld abheben

Geld am Automaten abzuheben ist für viele Menschen völlig selbstverständlich. Einfach die…
Businessman

Kaum Fachkräfte: KMU pfeifen auf Innovation

Vor allem viele klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland schieben infolge…
Tb W190 H80 Crop Int A969cc877589049135e1e3dc214f4137

Digital 2018: Deutschland goes digital

Aus dem Stand rund 7.000 Besucher, 100 Vorträge und Diskussionen rund um die…
Smarte News aus der IT-Welt