Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

Anzeige

Anzeige

Der Datenmanagementspezialist NetApp verstärkt das Management der DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) -Region: Seit 1. Mai 2018 ist Jörg Hesske als Vice President Germany, Austria & Switzerland eingesetzt.

Die Position wurde im Zuge der internen Transformation des Unternehmens neu geschaffen, um Synergie-Effekte im deutschsprachigen Raum besser zu nutzen. Zudem ist der gebürtige Münchner auch weiterhin als Managing Director für das Deutschland-Geschäft verantwortlich. Laut aktuellen Zahlen von IDC ist NetApp in der DACH-Region derzeit Marktführer nach Umsatz in den Bereichen Enterprise Storage (External SAN und External NAS & SAN) sowie All-Flash Arrays.

Hesske ist bereits seit 2014 bei NetApp tätig und leitete zunächst als Managing Director das Deutschland-Geschäft. Seit Mai 2018 verantwortet er nun zusätzlich als Vice President den DACH-Raum. Hesske war vor seinem Wechsel zu NetApp sieben Jahre bei VMware tätig, zuletzt als Country Manager Germany. Seinen beruflichen Werdegang begann er bei Ingram Micro in Deutschland. Insgesamt blickt er auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurück.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben als Vice President Germany, Austria & Switzerland“, erklärt Hesske. „NetApp ist aktuell Marktführer in allen drei Regionen; diese Position möchten wir natürlich halten und weiter ausbauen. Zu meinen Kernaufgaben gehört daher, Synergie-Effekte im deutschsprachigen Raum besser nutzbar zu machen. Die Komplexität der einzelnen Märkte ist dabei aber nicht zu unterschätzen. Daher unterstützen mich auf lokaler Ebene Peter Hanke als Director Austria und Remo Rossi, Senior Director Switzerland.“

„Jörg Hesske passt mit seinem enormen Erfahrungsschatz perfekt zum Anforderungsprofil des Vice President Germany, Austria & Switzerland“, erklärt Alexander Wallner, Senior Vice President & General Manager EMEA, NetApp. „Die Position haben wir im Zuge unserer internen Unternehmenstransformation neu geschaffen. Um uns zukunftsfähig aufzustellen, ist unser Geschäft nun in drei Business Units aufgeteilt – Storage, Systems und Software, Cloud Infrastructure sowie Cloud Data Services. Mit der neuen Aufstellung wollen wir den kontinuierlichen Ausbau unseres Lösungsportfolios vorantreiben und unseren Kunden den Weg in die Cloud ermöglichen – dazu tragen auch unsere Partnerschaften mit den drei großen Hyperscalern Google Cloud, Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure bei.“

www.netapp.de
 

GRID LIST
Roberto Casetta

Matrix42 ernennt Roberto Casetta zum VP International Sales

Roberto Casetta verstärkt seit 1. Juli 2019 als Vice President International Sales das…
Handschlag

Signavio schließt Technologiepartnerschaft mit Sprint Reply

Das Beratungshaus Sprint Reply nutzt ab sofort die Business-Transformation-Plattform von…
Personen und Schloss

DriveLock 2019.1 mit zahlreichen Erweiterungen

Das neue DriveLock 2019.1 Release soll ab sofort verfügbar sein. Die Updates betreffen:…
KI

Neuer Chip ahmt menschliches Gehirn nach

Das menschliche Gehirn als Vorbild für einen elektronischen Speicher: Diesen…
Spion

Spionagegruppe greift europäische Diplomaten an

Die berüchtigte Ke3chang-Gruppe hat Auslandsvertretungen und Regierungsinstitutionen in…
Dr. Ulrich Mehlhaus

SoftProject GmbH verstärkt die Geschäftsführung mit Dr. Ulrich Mehlhaus

Der Ettlinger Digitalisierungsspezialist SoftProject GmbH gewinnt mit Dr. Ulrich Mehlhaus…