Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day Dortmund
20.03.19 - 20.03.19
In Signal Iduna Park, Dortmund

ELO Solution Day Leipzig
21.03.19 - 21.03.19
In Kongresshalle Leipzig

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Anzeige

Anzeige

Peter Weierich übernimmt per 01.05.2018 die Stelle des Managing Director Germany bei der IPG Information Process Group GmbH Deutschland. 

Als ausgewiesener Experte und Branchenkenner soll er die Entwicklung der Gesellschaft in Deutschland vorantreiben und ein weiteres nachhaltiges Wachstum ermöglichen.

Ab sofort ist Peter Weierich der neue Managing Director der IPG GmbH Deutschland. Für Marco Rohrer, CEO der IPG-Gruppe mit Sitz in Winterthur, ist das ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung im deutschen Markt: „Mit Peter Weierich haben wir einen sehr profilierten Experten gewinnen können, der ausgezeichnet im Markt für Identity- und Accessmanagement vernetzt ist. Er hat bei seinen bisherigen Engagements stets gezeigt, dass es sich lohnt auf Qualität zu setzen und mit hochwertigen Lösungen zu expandieren anstatt ein ‚Massengeschäft‘ auszubauen.“

Für Weierich ist die neue Aufgabe sehr spannend: „Die IPG hat in den vergangenen Jahren sehr viele Neukunden gewinnen können, sodass eine eigenständige Struktur in Deutschland ein weiteres Wachstum stimulieren soll.“ Neben dem klassischen Implementierungsgeschäft soll Peter Weierich die ganzheitliche Kundenbetreuung vorantreiben: Beginnend bei der Strategie- und Prozessberatung über die Implementierung bis hin zum Applikationsbetrieb für IAM-Lösungen sollen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen alle Bausteine des Identity und Access Managements aus einer Hand beziehen können. „Es hat sich sehr bewährt, wenn die IAM-Strategie- und Prozessberater auch etwas von der Technologie und dessen Machbarkeit verstehen. Sie können den Kunden wesentlich effizienter betreuen – erfahrungsgemäß um einen Faktor 5 bis 10 schneller – als technologieagnostische Consultants: So gelingt es schneller, mit einer ersten tragfähigen Lösung produktiv zu gehen, als mit Beratungsansätzen, die vorab alle möglichen Varianten zu Ende diskutieren wollen.“

Peter Weierich ist Diplom-Informatiker, hat sich im Studium und an einem Forschungszentrum mit der Anwendung künstlicher Intelligenz insbesondere bei der Bild- und Sprachverarbeitung beschäftigt und arbeitet seit 2007 im Bereich Identity- und Accessmanagement: Zuerst als Marketing- und Vertriebsleiter der Völcker Informatik AG. Bald nach der Übernahme durch Quest Software (heute One Identity) wechselte er zu einem deutschen IAM-Systemintegrator und war dort seit 2011 für das Marketing und die Strategieberatung verantwortlich.

www.ipg-group.com

 

GRID LIST
Gamer

Trojaner nutzt Zero-Day-Sicherheitslücke des Counter-Strike-Clients 1.6 aus

Die Malware-Analysten von Doctor Web haben einen Trojaner entdeckt, der die…
Facebook

Content-Moderator bei Facebook: Schlecht bezahlt und unterbesetzt

Auf einen Content-Moderator kommen bei Facebook über 150.000 Nutzer. Damit hat das…
IoT-Security Concept

Vorteile durch “Internet of Things Cybersecurity Improvement Act of 2019”?

Die Pläne der US-Regierung zur Verbesserung der IoT-Sicherheit durch den „Internet of…
Bitcoin

Erneuerbare Energien machen Bitcoin nicht nachhaltig

Erneuerbare Energien sind nicht geeignet, um das Nachhaltigkeitsproblem der Kryptowährung…
Tb W190 H80 Crop Int 0934cd5fecf3fb5993b3d826843a4b6f

X-Labs: Forschungslabor für verhaltensbasierte Cybersecurity

Mit X-Labs gründet Forcepoint, Anbieter von Cybersecurity-Lösungen, eine weltweit…
Strommasten

Intelligentes Stromnetz: Verbraucher sind noch zurückhaltend

Für das Gelingen der Energiewende ist mehr Flexibilisierung im Stromsystem von…