Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

B2B Service Management
22.10.19 - 23.10.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

PM Forum 2019
22.10.19 - 23.10.19
In Nürnberg, NCC Ost

DILK 2019
28.10.19 - 30.10.19
In Düsseldorf

Digital X
29.10.19 - 30.10.19
In Köln

DIGITAL FUTUREcongress
05.11.19 - 05.11.19
In Essen, Halle 8 im Congress Center Ost

Anzeige

Anzeige

Atos Quantencomputer 600

Atos Quantum Scientific Council am 6. April (Bild: Atos)

Im Anschluss an das vierte Treffen des Atos Quantum Scientific Council kündigt Atos, bislang noch nicht existierende Funktionen in der Simulation von Quantum-Computing an.

Forschern des Atos Quantum Laboratory gelang es erstmals, das sogenannte Quantenrauschen abzubilden. Dadurch sind die Simulationen realistischer denn je und noch näher an den Anforderungen der Forscher. Die Atos QLM verfügt ab sofort über erweiterte Funktionen zur Modellierung von Quantenrechner-Hardware, darunter die realistische Simulation von Qubit-Rauschen und die Optimierung von Quanten-Software für echte Quantenprozessoren.

Dank dieser Innovationsleistung sind Nutzer der Atos QLM nun in der Lage, ihre Quantenalgorithmen auf jeder beliebigen Quanten-Hardware zu optimieren. Das Atos Quantum Scientific Council wertet diesen Schritt als Durchbruch in der Quantencomputerforschung.

Nur neun Monate nach ihrer Markteinführung wurde die Atos QLM - der Quantensimulator der bis zu 40 Quantenbits (Qubits) simulieren kann - in mehreren Ländern verkauft, darunter in den USA (Oak Ridge National Laboratory), Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und Österreich, wo sie wichtige Forschungsprogramme in verschiedenen Sektoren ermöglicht.

Quantum-Computing soll in den kommenden Jahren dabei helfen, mit der Datenflut umzugehen, die Big Data und das Internet der Dinge mit sich bringen. Mit seiner beispiellosen Beschleunigung der Rechengeschwindigkeit, insbesondere durch den Exascale-Supercomputer BullSequana, soll Quantum-Computing auch Fortschritte in den Bereichen Deep Learning, Algorithmik und Künstliche Intelligenz für unterschiedliche Bereiche wie Pharmazie oder Materialforschung anstoßen. Um diese Themen voranzutreiben, plant Atos zudem mehrere Partnerschaften mit Forschungszentren und Universitäten auf der ganzen Welt.

atos.net
 

GRID LIST
Puzzle

SAS und Red Hat erweitern Partnerschaft

SAS erweitert die Partnerschaft mit Red Hat. Ab sofort steht damit Analytics-Technologie…
Tb W190 H80 Crop Int D8893529f36525c7eafe32fd73186cb5

Libra-Assoziation geht mit 21 Mitgliedern an den Start

Die Libra-Assoziation, die die von Facebook entwickelte Digitalwährung verwalten soll,…
Tb W190 H80 Crop Int 49eb68de66203df26381654d9d5b4048

Sicherheitskatalog für 5G-Netzausbau enthält keine Anti-Huawei-Regeln

Die Kombination von Huawei und 5G lässt mancherorts die Alarmglocken schrillen - die…
Tb W190 H80 Crop Int 7c1a44c8107f4c89266b723b658cf9fe

A1 Digital: Fazit zur it-sa 2019

Fast 92 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen bereits Cloud-Services, planen die…
Tb W190 H80 Crop Int C7cb3b4da10b737ce419f4f774a8ed3f

Strategiegipfel IT & Information Security

„Sicherheit ist kein Projekt, sondern ein Prinzip. Dieses Prinzip muss regelmäßig…
Tb W190 H80 Crop Int F36b4b43539ad38715bcc05655edf67c

Social-Media-Posts ohne Reue

Wenn Mitarbeiter Bilder oder Videos von ihrem Arbeitsplatz posten, dann gefällt das nicht…