Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Industrie 40 Zahnrad 645853831 500

Zum wiederholten Mal präsentiert compacer, sein Leistungsspektrum auf der Hannover Messe. Im Fokus des Messeauftritts liegt die Digitalisierung mittelständischer Produktionsbetriebe. Auch in diesem Jahr wurde das Unternehmen mit seinem Stand in Halle 7 (B15) in das Guided-Tour-Programm der Messe aufgenommen.

„Die Herausforderung dabei ist, dass in vielen Industrieunternehmen noch alte Maschinen im Einsatz sind. Diese funktionieren perfekt, lassen sich aber nicht so einfach an einen digitalen Datenaustausch anbinden“, sagt Lumir Boureanu, CEO der compacer GmbH. Sein Team hat deshalb ein Retrofit-Konzept entwickelt, wie diese analogen Maschinen mittels moderner Sensortechnologie in einen Digitalisierungsprozess eingebunden werden können und wie sich anhand der angebundenen Plattform edbic vorhandene Daten auslesen und analysieren lassen.

Die Funktionsweise dieses Konzepts visualisiert compacer auf seinem Messestand anhand eines aus Legosteinen gebauten Roboters, der in der Lage ist, einen Zauberwürfel innerhalb kürzester Zeit wieder in seinen Originalzustand zu versetzen. Möglich ist das, weil der Roboter mit Sensoren versehen ist, die die Farben des Magic Cube unterscheiden können. Das wiederum ermöglicht dem Roboter den Abgleich zwischen dem Ursprungs- und dem Ist-Zustand, so dass er die erforderlichen Schritte einleiten kann, um den Originalzustand wiederherzustellen. Neben der Retrofit-Thematik werden auch Best Practices und Predictive Maintenance Projekte vorgestellt. 

Diese praxisnahen Beispiele sind auch der Grund, warum die Messe Hannover compacer in die Guided Tour „The industry in digital transformation – connect & collaborate“ eingebaut hat. Darüber hinaus hält Lumir Boureanu am 25. April, um 16.00 Uhr, im Forum Industrie 4.0 (Halle 8, D17) einen Vortrag über das Thema Blockchain. Darin beleuchtet er die Frage, wann diese Technologie überhaupt Sinn macht und wie sich Unternehmen Blockchain zu eigen machen können. Um 14.30 Uhr spricht Lumir Boureanu zudem in Halle 6, C02 über die Sicherheitsherausforderungen bei Industrie 4.0 Projekten. 

compacer.com

GRID LIST
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…
Mann Lupe Code

E-Spionagegruppe OceanLotus greift gezielt Regierungsbehörden an

ESET-Forscher haben die neuesten Methoden der Spionagegruppe OceanLotus (auch bekannt als…
EU-Urheberrechtsrechtsreform

Upload-Filter sind pluralistischer Demokratie unwürdig

Die EU-Urheberrechtsrechtsreform steht kurz vor dem Abschluss. Am 26. März 2019 soll dazu…
Tb W190 H80 Crop Int Bd9a82a68740c7481f84e1dfa3bc5f9b

Fertigung mit Industrie 4.0

Bei Rittal entwickelt sich Industrie 4.0 in der Praxis: Der Systemanbieter für…
Sprachbefehl

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl Geld überweisen

Eine Banküberweisung auf Zuruf – digitale Sprachassistenten machen es möglich. Und viele…
John Stynes

Bitdefender ernennt neuen Chief Financial Officer

Bitdefender hat John Stynes zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Stynes…