Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Akquisition

Cloudian, Anbieter von Objektspeichersystemen, hat Infinity Storage übernommen. Infinity Storage ist ein in Mailand ansässiges Unternehmen, das sich mit software-definierten Speicherlösungen einen Namen gemacht hat.

Mit der Technologie von Infinity bietet Cloudian seinen Kunden nun integrierte datei- und objektbasierte Speicherlösungen, die alle unstrukturierten Datentypen in einem unbegrenzt skalierbaren Speicherpool konsolidieren. Das Ergebnis ist ein einfaches Speichermanagement, das die TCO im Vergleich zu herkömmlichen Multi-Silo-NAS-Systemen um über 70 Prozent senkt.

Die Akquisition ist der Höhepunkt einer bestehenden Beziehung zwischen Infinity Storage und Cloudian. Die Unternehmen arbeiteten bereits zusammen, um den Cloudian HyperFile NAS-Controller auf den Markt zu bringen, der Dateidienste von Cloudian HyperStore bereitstellt. Cloudian HyperFile enthält alle NAS-Funktionen, die für Unternehmensanwendungen unerlässlich sind, einschließlich SMB (CIFS)/NFS-Unterstützung, Snapshot, WORM, unterbrechungsfreies Failover, Scale-Out-Performance, POSIX-Compliance und Active Directory-Integration.

In Kombination mit der unbegrenzten Skalierbarkeit des Cloudian HyperStore Enterprise Storage eröffnet HyperFile Unternehmen neue Möglichkeiten, den Tsunami unstrukturierter Daten zu bewältigen, der mittlerweile jedes Jahr um mehr als 50 Prozent anschwillt. Scale-Out-Plattformen wie Cloudians Lösung werden zu einem immer wichtigeren Element der IT-Landschaft. Gartner prognostiziert: “Bis 2021 werden mehr als 80 Prozent der Unternehmensdaten in Scale-Out-Speichersystemen in Enterprise- und Cloud-Rechenzentren gespeichert sein, heute sind es noch 30 Prozent.” (Gartner, Magic Quadrant für verteilte Dateisysteme und Objektspeicherung, 17. Oktober 2017)

Infinity Storage ist ein bewährter Innovator bei Lösungen für Unternehmensspeicher. Die Firmengründerin Caterina Falchi war Erfinderin des WORM-Dateisystems (WORM = Write-once-read-many), das die „Jukebox“-Dateiverwaltung und den transparenten Zugriff auf Daten in dieser geschützten Umgebung ermöglicht. WORM wurde ursprünglich entwickelt, um die Datenintegrität für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten, und spielt in jüngster Zeit eine wichtige Rolle beim Schutz vor Datenkorruption durch Malware oder Lösegeld. Falchi tritt Cloudian als Vice President of File Technologies bei.

“Seit über einem Jahrzehnt unterstützt Infinity Storage Software-Unternehmenskunden bei der Vereinfachung der Dateiverwaltung mit Funktionen der Enterprise-Klasse, die eine vertraute Benutzererfahrung auf Speicherplattformen der nächsten Generation bieten”, kommentiert Caterina Falchi, VP of File Technologies bei Cloudian. “Bei der Einführung von HyperFile mit Cloudian haben wir sofort erkannt, dass unsere Unternehmenskulturen und Technologien perfekt ineinandergreifen. Wir sind begeistert, nun dem Cloudian-Team anzugehören.”

“Diese Akquisition beschleunigt die Bemühungen von Cloudian, die IT-Arbeitslasten durch selbstschützende und einfach zu skalierende Dateisysteme zu reduzieren, die nach Meinung der Analysten für das Speichermanagement der nächsten Generation von entscheidender Bedeutung sein werden”, sagt Michael Tso, CEO von Cloudian. “Infinity bringt nicht nur tiefes Technologie-Know-how mit, auch die Kulturen unserer beiden Unternehmen passen perfekt zusammen, was das kompromisslose Engagement für den Kunden, das Team und die technische Exzellenz betrifft. Wir freuen uns darauf, zusammen zu wachsen.”

www.cloudian.com

GRID LIST
Huawei

Huawei erwartet starken Umsatzrückgang durch US-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste…
Instagram

Instagram geht gegen Hacking-Angriffe vor

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren…
Supercomputer

Top 500 der Supercomputer: Ohne "Petaflops" geht nichts

Willkommen im Club der «Petaflops». Was vor einigen Jahren noch atemberaubend schnell…
Hacker

TLS-Zertifizierungsstelle Dark Matter greift Menschenrechtsaktivisten an

Das aus den Vereinigten Arabischen Emiraten stammende Unternehmen Dark Matter betreibt…
Smartphone, Tablet, Urlaub

Smartphones und Co. - Ohne Absicherung ab in den Urlaub

Smartphones und Co. sind für viele Menschen auch im Urlaub nicht wegzudenken. Mit der…
Huawei Smartphone

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen…