VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Handschlag

Die neue strategische Partnerschaft ermöglicht es Acronis, sein Angebot an Public Clouds für einfaches Backup und Disaster Recovery zu erweitern. Damit stärkt das Unternehmen seine führende Position im Bereich der Cloud Data Protection.

Acronis gibt heute seine strategische Partnerschaft mit Google Cloud bekannt. Acronis plant durch die Integration mit der Google Cloud Plattform seine Backup-Lösungen zu verbessern.

Die Vereinbarung wird die Anzahl der Cloud-Regionen signifikant erhöhen, in denen Acronis‘ Kunden und Partner ihre Daten speichern können. Somit können Kunden nun in viel mehr Ländern schnelle Upload-Geschwindigkeiten und Datenhoheitsoptionen nutzen.

Die Google Cloud Plattform wird in künftige Versionen der Backup-, Disaster-Recovery- sowie der File-Sync-and-Share-Lösungen von Acronis integriert. Diese Erweiterung ermöglicht es Acronis-Partnern ihr Geschäftsfeld zu erweitern, indem sie einfache und schnelle Date Protection Services für Millionen Kunden bereitstellen können, die bereits die Google Cloud Plattform nutzen.

Einfacher Zugang zu der Google Cloud Plattform hilft Anwendern zudem, ihre Recovery Time Objectives (RTO) zu reduzieren und ihre Service Level Agreements (SLA) zu erreichen, vor allem in Disaster-Recovery-Szenarien.

„Die Integration der Google Cloud mit Acronis Backup Produkten ist eine der häufigsten Anfragen unserer Anwender“, sagt John Zanni, Präsident bei Acronis. „Es gibt zahlreiche Unternehmen, die in diese Public Cloud Infrastruktur investiert haben. Diesen Firmen erleichtern wir nun die Nutzung dieser Infrastruktur mit Acronis.“

Acronis plant, den Support für Google Cloud Workloads als Teil der Integration hinzuzufügen. Darüber hinaus wird auch an einem Deployment-Modell für Google Cloud für den Acronis Backup Management Server gearbeitet sowie der Option, die Google Cloud Plattform für Disaster-Recovery-Szenarien nutzen zu können.

Diese Weiterentwicklung eröffnet neue Möglichkeiten und einen zusätzlichen Grad an Flexibilität für Acronis-Partner, die damit ihre Kunden dabei unterstützen können, deren Data Protection Anforderungen mittels der Google Cloud Plattform zu erfüllen.

Die Data Protection Lösungen von Acronis gewährleisten bereits eine native Integration mit zahlreichen Public Cloud Anbietern, weit verbreiteten Hosting Automation Plattformen sowie Remote Monitoring und Management Tools. Acronis-Produkte sind für die Cloud konzipiert und so eingerichtet, dass sie alle Daten in allen Umgebungen absichern. Dazu gehören beispielsweise Cloud-Workloads, Rechenzentren, lokale (on-premise) Standorte, entfernte Niederlassungen und Mobilgeräte.

Die Partnerschaft mit Google Cloud ist ein logischer Schritt für Acronis und zeigt das Engagement, dass Acronis für seine Partner und Kunden aufbringt, um sowohl umfassende Data Protection als auch eine hoch flexible Datenmanagements-Option zur Verfügung zu stellen.

„Wir sehen eine wachsende Zahl an Kunden, die unsere Storage-Produkte für Ihre Data Protection einsetzen, da sie oft bessere Flexibilität, Performance und Wirtschaftlichkeit bieten“, sagt Adam Massey, Director, Strategic Technology Partners, Google Cloud. „Durch die Partnerschaft mit Acronis, einem etablierten führenden Unternehmen in dieser Branche, wollen wir unseren Kunden den Weg hin zur Data Protection weiter vereinfachen.“

www.acronis.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0b820232e45013714c5e37d80e3cf194

Startschuss für DSGVO und BDSG 2018

Am heutigen 25. Mai 2018 wird nach zweijähriger Übergangszeit die Europäische…
VPN

VPN Management System mit Performance-Optimierung

Mit dem NCP Secure Enterprise Management System können Unternehmen – egal welcher…
DSGVO

DSGVO: „Wichtiges Signal gegen Datensammelwut und Profiling“

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ein Meilenstein in der Harmonisierung…
Michael Tullius

Radware ernennt Michael Tullius zum Regional Director DACH

Radware hat Michael Tullius zum Regional Director für Deutschland, Österreich und die…
Firmenübernahme

Malwarebytes übernimmt Binisoft

Malwarebytes gibt die Übernahme von Binisoft bekannt. Das privat betriebene, rumänische…
Tb W190 H80 Crop Int D146f3c663f173a6d5c977c08d1fd9db

Opengear mit neuen Vice President of Sales EMEA

Opengear hat Alan Stewart-Brown zum neuen Vice President of Sales für EMEA ernannt. In…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security