Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Zombies

Was klingt wie eine neue Folge von „The Walking Dead“, ist tatsächlich Realität: IBM X-Force hat einen massiven Anstieg an von Zombie-Bots ausgespieltem Dating-Spam seit Mitte Januar 2018 festgestellt. Er wird seinen Höhepunkt wahrscheinlich an Valentinstag finden.

Die Liebe liegt also nicht nur in der Luft, sondern auch in Ihrem Spam-Ordner. Das weltweite Zombie-Bot-Netzwerk, das für die Verteilung der Phishing-Liebesmails verantwortlich ist, hat bereits innerhalb von zwei Wochen mit 230 Millionen Spam-Nachrichten jagt auf verlorene Seelen gemacht. Und obwohl Spam-Emails normalerweise für schlechte Rechtschreibung und Grammatik bekannt sind, erscheinen die Dating-Mails der Zombie-Bots in erstaunlich gutem Stil – was sie nicht weniger gefährlich macht.

IBM Security rät deshalb Folgendes:

  • Kalte Schulter zeigen - Mit 99,999% Sicherheit gehen Forscher davon aus, dass unerwartete Liebes-Mails kriminellen Ursprungs sind. Reagieren Sie nicht darauf, denn die verantwortlichen Hacker versuchen nur, Ihr Gerät mit Malware zu infizieren oder für einen Catfishing-Betrug zu nutzen, bei dem sich der Hacker für jemand anderen ausgibt.
     
  • Abonnement halten - Melden Sie sich nicht vom Spam ab, denn wenn Sie auf die Mail antworten, um sich abmelden zu können, wissen die Hacker, dass Ihre Adresse aktiv ist. Markieren Sie den Spam also stattdessen lieber als Spam oder Junk und halten Sie Ihre E-Mail-Adresse dadurch weiterhin privat.
     
  • Pünktlich patchen - Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem, sobald neue Updates und Patches verfügbar sind. Malware nutzt meist veraltete Software, um Geräte zu infizieren.
     
  • Kein falsches Vertrauen - Behandeln Sie unerwartete SMS-Nachrichten und E-Mails als Spam und öffnen Sie sie niemals. Öffnen Sie weder Links, noch Anhänge und folgen Sie niemals den Anweisungen in diesen Nachrichten.

Weitere Informationen:

Einen ausführlicheren Text finden Sie auf dem englischsprachigen IBM Security Intelligence Blog: https://securityintelligence.com/necurs-spammers-go-all-in-to-find-a-valentines-day-victim/
 

 

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt