VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Tram

Quelle: NavinTar / Shutterstock.com

Worldline, der europäische Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, nimmt als eines der ersten Unternehmen weltweit am neuen "Visa Ready for Transit"-Programm teil. 

  • Worldline ist Partner des Visa Programms "Ready for Transit"
  • Durch Open-Payment-Technologie können Fahrgäste künftig bei Ein- und Ausstieg kontaktlos zahlen

Ziel der Partnerschaft ist es, das digitale Ticketing im Personentransport mittels Open-Payment-Technologien weiter voranzutreiben. Durch neue Technologien wie "WL Tap 2 Use" können Fahrgäste künftig im Vorbeigehen über kontaktlose Zahlungsarten ihr Ticket bezahlen und müssen dieses nicht vor Fahrtantritt kaufen und entwerten.

Worldline hat, basierend auf seiner Erfahrung von über 40 Jahren im Personentransport und mehr als 45 Jahren im Zahlungsverkehr, eine digitale Ticketing-Plattform der nächsten Generation entwickelt. Damit können sich Verbraucher künftig ohne vorab gekauftes Ticket im Nahverkehr bewegen.

Die Worldline Lösung "WL Tap 2 Use" unterstützt den Einsatz von kontaktlosen Karten, mobilen Geräten und Wearable-Technologie für den Ein- und Ausstieg von Transportsystemen, die entweder von Personenbeförderern oder Personenverkehrsunternehmen geliefert werden. Als europäischer Marktführer im Zahlungsverkehr bietet Worldline bereits heute Acquiring- und Issuing-Technologien für digitale Ticketing-Lösungen im öffentlichen Nahverkehr.

Neben der Open-Payment-Technologie wird WL Tap 2 Use auch Token-basierte Lösungen anbieten: Verbraucher erhalten so weltweit mit allen Geräten, Karten oder anderen Identifikatoren, die mit einem Token-System verbundenen sind, nicht nur Zugang zu Transportsystemen, sondern auch zu vielen, von Städten angebotenen öffentlichen Services. WL Tap 2 Use durchläuft derzeit den Zertifizierungsprozess für Visa Ready.

James Bain, Global Director für Transport bei Worldline, sagt: "Dank unserer Partnerschaft mit Visa, die auf die Entwicklung unserer Plattform für digitales Ticketing ausgerichtet ist, lässt sich unsere Zahlungs-Technologie auch für Lösungen im Nahverkehr einsetzen. Aufgrund unseres umfassenden Know-hows und unserer langjährigen Erfahrung im Zahlungsverkehr und Transport konnten wir eine Lösung entwickeln, die nicht nur Open Payment ermöglicht, sondern auch die Integration angeschlossener Geräten."

www.worldline.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0b820232e45013714c5e37d80e3cf194

Startschuss für DSGVO und BDSG 2018

Am heutigen 25. Mai 2018 wird nach zweijähriger Übergangszeit die Europäische…
VPN

VPN Management System mit Performance-Optimierung

Mit dem NCP Secure Enterprise Management System können Unternehmen – egal welcher…
DSGVO

DSGVO: „Wichtiges Signal gegen Datensammelwut und Profiling“

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ein Meilenstein in der Harmonisierung…
Michael Tullius

Radware ernennt Michael Tullius zum Regional Director DACH

Radware hat Michael Tullius zum Regional Director für Deutschland, Österreich und die…
Firmenübernahme

Malwarebytes übernimmt Binisoft

Malwarebytes gibt die Übernahme von Binisoft bekannt. Das privat betriebene, rumänische…
Tb W190 H80 Crop Int D146f3c663f173a6d5c977c08d1fd9db

Opengear mit neuen Vice President of Sales EMEA

Opengear hat Alan Stewart-Brown zum neuen Vice President of Sales für EMEA ernannt. In…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security