Hannover Messer 2018
23.04.18 - 27.04.18
In Hannover

Rethink! IT Security D/A/CH
25.04.18 - 27.04.18
In Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

Router

Forscher des Dartmouth College haben Computer-optimierte Reflektoren aus Plastik und einer dünnen Metallschicht per 3D-Druckverfahren hergestellt.

Diese lassen sich in der Nähe eines Routers aufstellen und beliebig ausrichten, um das WLAN-Signal im Inneren von größeren Gebäuden möglichst verlustfrei zu verteilen. Neben einem stärkeren Signal verbessert die Technologie auch die Sicherheit von Firmen- und Heimnetzwerken.

Mauerwerk schwächt Signal

"Die richtige Einstellung der Reichweite eines WLAN-Netzwerks im Inneren von Gebäuden ist ein kritischer Punkt, wenn man sicherstellen will, dass die Signalstärke in ausgewählten Bereichen noch ausreicht", zitiert "Phys.org" Xia Zhou, Assistenzprofessorin am Department für Informatik des Dartmouth College. Denn vielfach würden die Signale durch dickes Mauerwerk und anderes Baumaterial deutlich abgeschwächt. "Wenn man eine ansprechende Netzwerkleistung haben will, kann das aufgrund der komplexen Interaktionen von Radiosignalen schnell eine große Herausforderung werden", betont Zhou.

Es gäbe zwar bereits Lösungsansätze, um das WLAN-Signal in Gebäuden zu optimieren. Diese seien aber alle eher unpraktisch und vergleichsweise teuer. "Wir haben eine einfache, einheitliche Lösung für eine ganze Reihe von Problemen gefunden, mit denen sich WLAN-User herumschlagen müssen", ist die Wissenschaftlerin überzeugt. "Wir können dadurch nicht nur das Signal von kabellosen Netzwerken verstärken, sondern diese gleichzeitig auch sicherer machen", so Zhou.

Algorithmus kreiert optimalen Bauplan

Um ihren Ansatz zu verwirklichen, hat die Forscherin gemeinsam mit ihrem Team einen eigenen Algorithmus entwickelt, der je nach Standort eines Routers, einen optimal angepassten 3D-Bauplan für einen Reflektor kreiert. Für die idealen Maße und Einstellungen werden dabei unter anderem auch die spezifischen Eigenschaften der betreffenden Räumlichkeiten und die gewünschten Standorte für Access Points berücksichtigt. "Das System errechnet den optimalen Reflektor in nur 23 Minuten", schildert Zhou.

Die aufgewandten Kosten dafür seien minimal. "Wenn man die genauen Lagebedingungen kennt, muss man lediglich 35 Dollar investieren und erhält einen genau auf die eigenen Wünsche zugeschnittenen Reflektor, der sogar Antennen übertrifft, die mehrere tausend Dollar kosten", erklärt die Forscherin. Neben dem Kosten- sei aber auch der Sicherheitsfaktor zu beachten. "Wenn WLAN-Signale physisch gesehen genau begrenzt werden können, sind sie auch für Angreifer schwerer aufzuspüren", so Zhou.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
KI

IBM entwickelt Werkzeuge gegen Hackerangriffe durch "böse" KI

Wer sagt, daß KI immer nur im Guten verwendet wird? Forscher haben herausgefunden: Auch…
Tb W190 H80 Crop Int A10c6f83af569707974802691571c7a9

Windows 10: Firmen hinken beim Umstieg hinterher

Auch fast drei Jahre nach der Veröffentlichung des aktuellen Betriebssystems Windows 10…
Tb W190 H80 Crop Int 6f8d1a5cfa310935dd7539e3433c511d

Facebooks Datenschutz Drama geht weiter

50 von 280 untersuchten VPNs (virtuelle private Netzwerke) übermitteln über das für die…
Tb W190 H80 Crop Int F869cc9669e0b1a1a79df14ad0ed7710

IBM CEO Ginni Rometty hält Keynote auf der Welcome Night

Sie leitet seit sechs Jahren eines der bedeutendsten Technologieunternehmen weltweit und…
Tb W190 H80 Crop Int 9d9271412dd754b5e067230511aab8a7

c.a.p.e.IT macht Mittelstand fit für Industrie 4.0

Entsprechend dem diesjährigen Leitthema der Hannover Messe „Integrated Industry – Connect…
Tb W190 H80 Crop Int D9d84f4e945a01f0a00c0ad2a24d08e4

Neue Vertriebsleitung bei United Planet GmbH

Lars Matzerath übernimmt ab dem 1. Mai 2018 die Vertriebsleitung von United Planet. Er…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security