Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Sven Erdmann ist neuer Chief Financial Officer der führenden Management- und Technologieberatung Detecon International. Gleichzeitig wurde er in die Geschäftsführung berufen und verantwortet damit das Ergebnis der Detecon aus finanzieller Sicht.

Die konzerneigene Unternehmensberatung der Telekom begleitet weltweit Kunden bei der digitalen Transformation und berät unter anderem zu Strategien für digitale Geschäftsmodelle, Digital Engineering, Industrial IoT und CyberSecurity.

„Mit der Berufung von Sven Erdmann in die Geschäftsführung von Detecon haben wir nun alle Schlüsselpositionen vollständig und mit Perspektive besetzt, um den starken Wachstumspfad des Unternehmens optimal fortzusetzen“, sagt Christian Till Roga, Aufsichtsratsvorsitzender der Detecon.

Bislang war Sven Erdmann Managing Director der Deutsche Telekom Services Europe Slovakia s.r.o., wo er die Strategieentwicklung sowie das finanzielle und operative Ergebnis verantwortete. Zuvor bekleidete er verschiedene Managementpositionen im Konzern Deutsche Telekom, unter anderem als Leiter Finanzwesen für Töchter und Beteiligungen bei der Deutsche Telekom AG sowie als Senior Vice President Enterprise Data Management bei der Deutsche Telekom Accounting GmbH. Als gelernter Bankkaufmann studierte Sven Erdmann Betriebswirtschaftslehre an der University of Manitoba in Winnipeg (Kanada) und an der University of Applied Sciences in Bielefeld.

„Sven Erdmann verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz beim Aufbau von Data-Management-Strategien. Er ist Spezialist für Business Intelligence und hat zukunftsweisende Digitalisierungsprogramme im Finanz- und IT-Bereich implementiert“, sagt Dr. Heinrich Arnold, CEO der Detecon. „Mit seiner exzellenten Expertise bauen wir nach innen wie außen unser ,Thought Leadership‘ und unsere ,Innovator Position‘ in der Digitalisierung weiter aus. Denn andere beraten kann am besten, wer selbst mit Good, idealerweise Best Practice vorangeht, davon bin ich fest überzeugt.“

www.detecon.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 90a9fe4345ab741cf267d250a12eb16f

Vernetztes Fahren: Europa darf nicht falsch abbiegen

Beim autonomen Fahren läuft Europa Gefahr, im Innovationswettbewerb hinter Asien und den…
Tb W190 H80 Crop Int 1c1965d216092af42ceaccae30e371d4

Micro Focus eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Micro Focus eröffnet in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum. Unternehmen, die im EU-Raum…
Malware Alert

Anti-Malware-Markt ohne klare Nummer 1

Der Anti-Malware-Markt hat keine klare Nummer 1. Das geht aus Daten des Unternehmens…
Fake News

EU-Kommissarin gibt bei Fake News im Wahlkampf keine Entwarnung

Rund um die Europawahl sind bisher keine so groß angelegten Fake-News-Kampagnen wie einst…
Huawei

Neue Rückschläge für Huawei

Für Huawei wird die Luft durch US-Sanktionen dünner. Angeblich verliert der chinesische…
Virus Alert

Signifikanter Rückgang an verbreiteter Malware

Die Virenanalysten von Doctor Web konnten im April 2019 einen signifikanten Rückgang an…