VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Partnerschaft 283656011 500

Tenable und Siemens geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Ziel ist es, Unternehmen im Energie-, Versorgungs-, Öl-, sowie Gassektor mit einer neuen Lösung zu unterstützen, um Sicherheitslücken mithilfe industrieller Asset Discovery und Schwachstellenmanagements zu schließen. 

In einer Zeit, in der die Zahl der Angriffe auf kritische Infrastrukturen steigt, haben sich die Unternehmen in den Bereichen Cybersecurity und Operational Technology (OT) zusammengeschlossen, um Industrial Security von Tenable zu launchen. Siemens bietet die Lösung als Service an, um Unternehmen zu helfen, ihre kritischen OT-Assets zu sichern und zu schützen.

Die Partnerschaft von Siemens und Tenable verbindet die Spezialgebiete der beiden Unternehmen. Sie kann Anwender dabei unterstützen, besser zu verstehen, wann sie gefährdet sind und zeigt auf, wo OT-Assets anfällig sind. Grundlage der neuen Lösung ist auf der einen Seite die Tenable-Technologie: Die erste, spezialisierte Schwachstellenerfassung für OT, die Kunden einen kontinuierlichen Einblick in ihre größten Risiken bietet. Auf der anderen Seite ist es die Branchenkenntnis und das operative Know-how von Siemens. Gemeinsam kann die Lösung Kunden helfen, das fehlende Wissen über kritische Assets auszugleichen.

Cybersecurity für kritische Infrastrukturen war niemals so wichtig wie heute. Die Zahl der Angriffe steigt weltweit und OT wird zunehmend zu einem Ziel – inzwischen sind es 30 Prozent der Angriffe. Laut einer Ponemon-Studie zum Stand der Cybersecurity in der US-Öl- und Gasbranche beeinflussen diese Angriffe Produktivität, Uptime, Effizienz und Sicherheit erheblich. Zwar setzen Unternehmen Cybersecurity-Maßnahmen um, doch können diese nicht mit der Digitalisierung in der Öl- und Gasbranche Schritt halten. Die Unternehmen sind deshalb nicht in der Lage, die Cyberrisiken zu jeder Zeit ausreichend zu verstehen und einzuordnen. So ergibt sich eine erhebliche Cyber Exposure-Lücke.

Siemens bietet und integriert Technologien. Damit ermöglicht es Siemens Kunden, ihre kritischen Assets zu priorisieren, ihre Betriebsumgebung kontinuierlich zu monitoren und die nötige Resilienz aufzubauen, um schnell auf Sicherheitslücken reagieren zu können. Als End-to-End-Anbieter von OT-Cyberlösungen bietet Siemens Kunden die benötigte Transparenz, Einblicke und Kontrolle, um die gesamte Betriebsumgebung zu sichern.

Teil dieses Angebots ist Industrial Security von Tenable. Die Lösung bietet sichere und zuverlässige Asset Discovery sowie Schwachstellenerkennung speziell für Industrial Control Systems (ICS)- und Supervisory and Vulnerability Data Acqusition (SCADA)-Systeme. Die auf OT ausgerichtete Lösung verfolgt einen eingriffsfreien Ansatz auf Basis des passiven Netzwerk-Monitorings mit Nessus Network Monitor von Tenable. Unternehmen können somit OT-Risiken erkennen und priorisieren, um sicherheitsrelevante Assets in der Produktion zu sichern und ihre Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.

Industrial Security wird von Siemens als Security-Service angeboten und unterstützt Kunden dabei, den gegenwärtigen Status ihrer Assets zu verstehen. Sie erhalten die benötigten Informationen, um ihre Cyberrisiken zu verstehen und zu reduzieren. Unternehmen können zum ersten Mal mit einer einzelnen Lösung ihre Cyber Exposure über die gesamte moderne Angriffsoberfläche hinweg bewerten und sowohl IT- als auch OT-Assets abdecken.

 

GRID LIST
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Tb W190 H80 Crop Int 5e8f271ed403f7992181a3d61f2165e9

ForgeRock ernennt Francis Rosch zum neuen CEO

ForgeRock, ernennt Fran (Francis) Rosch zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Interim…
Tb W190 H80 Crop Int 0184cdf304156a416edebeeaf54b96f6

Kevin Isaac ist Chief Revenue Officer bei Forcepoint

Forcepoint, Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue…
Akquisition

F-Secure übernimmt MWR InfoSecurity

F-Secure erweitert sein Team um hunderte führende Cyber Security-Experten. Mit der…
EU-Flagge Tablet

Bitkom kritisiert Entwurf zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie

Die EU verhandelt derzeit eine neue Richtlinie zum Urheberrecht. Am 20. Juni 2018 stimmt…
Tb W190 H80 Crop Int 24604ee10746ae6b4b95fec185c1501a

Maßgeschneiderter SAP-Support: Application Management Services

Ein gefestigtes Verständnis über die Vorteile und Chancen einer Auslagerung von…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security