Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Puzzle Ubernahme 360700916 500

CenturyLink, Inc. hat die Übernahme von Level 3 Communications, Inc. abgeschlossen. Durch den Zusammenschluss von CenturyLink und Level 3 entsteht ein globaler Netzwerkdienstleister.

Das zusammengelegte Unternehmen mit einem geschätzten Pro-forma-Umsatz von 24 Mrd. Millionen USD für die letzten zwölf Monate bis zum 30. Juni 2017 (ohne die Erlöse aus dem Verkauf des Colocation-Business von CenturyLink am 1. Mai 2017 und einschließlich der geschätzten konzerninternen Verrechnungen und Anpassungen im Rahmen der Bilanzierung nach der Erwerbsmethode) wird voraussichtlich rund 75 Prozent seines Kernumsatzes mit Geschäftskunden erwirtschaften, fast zwei Drittel des Umsatzes entfallen auf strategische Dienstleistungen. CenturyLinks Netzwerk verbindet nun über 350 Ballungsgebiete und kann mehr als 100.000 On-Net-Gebäude vorweisen, die über Glasfasern angeschlossen sind, 10.000 davon in EMEA und Lateinamerika.

Details der Transaktion

Die Inhaber von Level 3-Stammaktien zum Zeitpunkt unmittelbar vor dem Closing haben Anspruch auf 26,50 US-Dollar je Aktie in bar (ohne Zinsen) und 1,4286 der CenturyLink-Aktien für jede von ihnen gehaltene Level 3-Aktie. Die Aktionäre von CenturyLink besitzen damit rund 51 Prozent der Anteile, die bisherigen Level 3-Aktionäre halten nun rund 49 Prozent des gemeinsamen Unternehmens. CenturyLink hat seinen Hauptsitz weiterhin in Monroe (Louisiana) und verfügt über starke operative Präsenz in Colorado und der Metropolregion Denver.

www.level3isnowcenturylink.com 

 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt