VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Bechtle-Comsoft und Matrix42 bieten im Bereich Software Asset Management gemeinsame Dienstleistungen an.

Software Asset Management senkt Kosten, erhöht die Rechtssicherheit und sorgt für Transparenz und Effizienz bei der Lizenzverwaltung. Durch die Definition von Prozessen, die den Softwarebestand analysieren, effizient verwalten und an den vorhandenen Richtlinien und Verfahren ausrichten, profitieren Unternehmen von besserer Kontrolle und Steuerbarkeit ihrer Softwarelizenzen. Bechtle unterstützt seine Kunden bei der Einführung von Software-Asset-Management-Lösungen genauso wie im operativen Betrieb. „Viele unserer Kunden haben das Software Asset Management von Matrix42 bereits im Einsatz. Wir unterstützen sie bei der optimalen Nutzung des Tools und übernehmen das Software Asset Management auf Wunsch auch komplett“, erklärt Ellen Heisler, Leitung Competence Center SAM bei Bechtle-Comsoft. „Wir haben bereits in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit Matrix42 gemacht und wollen die Zusammenarbeit nun weiter ausbauen und um gemeinsame Dienstleistungen erweitern.“

Win-Win-Win

Nico Pfaff, Country Manager & Area VP Germany bei Matrix42: „Ich bin sehr stolz darauf mit Bechtle-Comsoft einen starken und kompetenten Partner für unsere Lizenzmanagement-Lösungen gefunden zu haben. Mit der Ausweitung unserer langjährigen Partnerschaft mit Bechtle generieren wir viele Mehrwerte für unsere Kunden. Gemeinsam können wir sie im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im SAM-Bereich, wie etwa im Lizenzmanagement von Cloud-Anwendungen, im mobilen Bereich sowie für IoT-Applikationen, optimal betreuen. Zudem unterstützen wir unsere Kunden dabei, den Reifegrad ihrer SAM-Nutzung zu erhöhen und das Software Asset Management als eine Grundlage für Geschäftsentscheidungen im Unternehmen zu etablieren.“

Beide Unternehmen sind mit ihrer starken lokalen Präsenz in Deutschland bzw. in der DACH-Region nahe an den Kunden und gewährleisten durch ihre Kompetenz und Erfahrung eine umsetzungs- und ergebnisstarke Unterstützung. Beide Unternehmen sind Spezialisten im Lizenzmanagement und ergänzen sich optimal, um den Technologieeinsatz bei den Kunden zu optimieren und zukunftsfähig auszurichten.

www.matrix42.com
 

GRID LIST
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Tb W190 H80 Crop Int 5e8f271ed403f7992181a3d61f2165e9

ForgeRock ernennt Francis Rosch zum neuen CEO

ForgeRock, ernennt Fran (Francis) Rosch zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Interim…
Tb W190 H80 Crop Int 0184cdf304156a416edebeeaf54b96f6

Kevin Isaac ist Chief Revenue Officer bei Forcepoint

Forcepoint, Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security