Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Deutsche Post DHL Group hat den Vertrag mit IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber noris network AG verlängert. Mit dem innerdeutschen „E-POST Production and Hosting Services“-Projekt wurde ein innovatives Rechenzentrumskonzept der noris network AG mit einer äußerst energieeffizienten Lösung für den Betrieb der IT-Systeme umgesetzt. 

Die bereitgestellte IT-Infrastruktur für das digitale Angebot der DPDHL füllt mehr als 20 Racks in den räumlich getrennten Rechenzentren Nürnberg Zentrum und Nürnberg Süd. Redundant aufgebaut aus diversen Storage-Systemen, zahlreichen virtualisierten Servern, Netzwerkhardware, Back-up-Systemen sowie Firewalls und Load Balancern stellt noris network eine Produktionsumgebung und diverse andere Umgebungen bereit. Eine Besonderheit in der Zusammenarbeit: Den IT-Entwicklern der E-Post Development GmbH steht ein DevOps-Expertenteam der noris network zur Seite, das über spezielle Systeme und Prozesse ein hochautomatisiertes Deployment und Provisioning von Systemen und Anwendungen gewährleistet. Durch enge Zusammenarbeit und eine Automatisierungsplattform ist es möglich, dass die agile Entwicklung über 500 Versionen pro Tag in die verschiedenen Umgebungen einspielen kann.

noris network AG hatte vor gut drei Jahren das Hosting des E-POST-Portals der Deutschen Post übernommen. Die bereitgestellte IT-Infrastruktur für die digitalen Angebote der DPDHL ist redundant über zwei getrennte Hochsicherheitsrechenzentren verteilt aufgebaut. Die Rechenzentren zeichnen sich unter anderem dank indirekt freier Kühlung mit KyotoCooling-Wärmetauschern aus. Die Einsparungen an Strom gibt das Unternehmen in Form von günstigen Stromtarifen an ihre Kunden weiter.

„Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit wurde der Vertrag verlängert und wir freuen uns, mit dem Supplier Award für beste Performance in der Kategorie Total Cost of Ownership geehrt worden zu sein“, sagt Ingo Kraupa, Vorstandsvorsitzender der noris network AG. „Durch die Automatisierungsplattform, die flexible enge Zusammenarbeit mit unseren DevOps-Experten und die Agilität, die dadurch möglich wird, werden Prozesse und Abläufe verschlankt. Dies spart Zeit und Kosten. Durch die Energieeffizienz der Rechenzentren kann IT-Strom günstig bezogen werden.“

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int C8bcfd4fa8541dd80dfde07d72c5b579

Tenable Predictive Prioritization jetzt in Tenable.io verfügbar

Tenable kündigt die Verfügbarkeit von Predictive Prioritization innerhalb von Tenable.io…
Tb W190 H80 Crop Int F53e8a21219b5d2582a8221198c70645

Plattform zeigt Chancen und Risiken von KI

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig die Sicherheit von IT-Systemen verbessern. In…
Tb W190 H80 Crop Int 9eab959ba4f8c2783edd0e0b95719695

Xentral ERP veröffentlicht kostenlose Open-Source-Version

Automatisches Einlesen von Belegen via Texterkennung, neues responsives Layout und eine…
Festplatte

So viel Speicherplatz verbraucht das Zettabyte-Zeitalter

33 Zettabytes Daten hat die Menschheit 2018 generiert. Hinter dieser unscheinbaren Zahl…
Tb W190 H80 Crop Int F14ee4d1a775288daf282460e916d8a4

Huawei bietet Deutschland "No-Spy-Abkommen" an

Der Gründer des umstrittenen chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, Ren…
Intel

Intel steigt bei 5G-Modems für Handys aus

Der US-Chipriese Intel steigt aus dem Geschäft mit 5G-Smartphone-Modems aus. Damit räumt…