Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Eine elektronische Werbetafel auf einer hochfrequentierten Einkaufsstraße in Wales wurde von Hackern übernommen und zeigte ein Hakenkreuz, eine Scharia-Warnung und einige andere kontroverse Inhalte.

Der zehn Meter große TV-Bildschirm wurde gehackt, während tausende Menschen und Kinder in der Straße waren, um einzukaufen.

Anonyme Gruppe erlaubt sich kontroversen Spaß

Mindestens acht Bilder wurden auf dem Großbildschirm im Haupt-Shopping-Bezirk von Cardiff gezeigt. Darunter ein Hakenkreuz und eine falsche islamistische Warnung, welche lautete: "Das ist eine Scharia-kontrollierte Zone. Kein Alkohol, kein Glücksspiel, keine Pornographie". Weiters zeigte die Werbetafel eine Comic-Zeichnung von Präsident Trump im Stil von Pepe dem Frosch und ein bedrohlich wirkendes Bild von "Big Brother is watching you" - frei nach George Orwells "1984".

gehackte Werbetafel

Bild: Gehackt: Scharia-Warnung statt Werbung (Quelle: /pol/NewsForever, twitter.com)

Eine anonyme Gruppe gab im Nachhinein an, hinter den Angriffen zu stecken. Sie wurde von Nutzern sozialer Medien beim "Herumalbern" in der Nähe der Tafel gesichtet. Auf einem Poster, welches auf dem virtuellen Bildbrett /pol/-Politically Incorrect-4chan veröffentlicht wurde, stand: "Wie man sehen kann, hatten sie Spaß." Das Forum ist bekannt für kontroverse Diskussionen in Bezug auf Rasse, Migration und die Präsidentschaft von Donald Trump.

Internationaler Spott über das Vereinigte Königreich

Kritiker machen sich routinemäßig über das Vereinigte Königreich lustig, da sie vermeintlich in einem Überwachungsstaat leben, in dem die Redefreiheit drastisch eingeschränkt ist und Scharia-Zonen zulässt. Der Bildschirm wurde kurz auf den Angriff folgend von Zuständigen der BlowUP Media abgeschaltet und bis heute nicht mehr aktiviert. "Unser Team versucht herauszufinden, was passiert ist", so das öffentliche Statement der Firma. Die örtliche Polizei startete bereits Untersuchungen gegen die Angreifer.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Tb W190 H80 Crop Int 680190fe7fca4d3e8efbfe163d335a43

Dridex-Trojaner greift erneut an

Forcepoint Security Labs haben eine neue Variante des Dridex-Banking-Trojaner aufgedeckt.…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security