Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

 Anaqua, Inc., Anbieter für Intellectual Property (IP) Management- und Analyse-Lösungen hat die Fusion mit Lecorpio bekannt gegeben. Lecorpio ist ein ein US-amerikanischer Anbieter von end-to-end Management-Software für geistiges Eigentum. 

Durch den Zusammenschluss erhalten Industrieunternehmen und Anwaltskanzleien in Zukunft hochmoderne Systeme zur Vereinfachung ihrer Prozesse, mehr Einsicht in ihre IP-Portfolios und direkte Möglichkeiten, den Wert ihrer IP Assets zu erhöhen.

Das fusionierte Unternehmen arbeitet an der Auslieferung von intelligenten IP-Plattformen der nächsten Generation für seine mehr als 1.000 gemeinsamen Kunden weltweit, darunter einige der innovativsten Unternehmen und IP-Experten. Die gemeiname Nutzung von Ressourcen, Erfahrung und Wissen soll vor allem Big Data-Technologien vorantreiben, mit denen Geschäftsentscheidungen für das IP-Management getroffen werden können.

“Anaqua und Lecorpio haben die gleiche Mission: die Entwicklung der besten IP Management-Lösungen”, sagt Bob Romeo, CEO von Anaqua. “Gemeinsam werden wir unsere Erfahrung bei Technologie und Innovation dazu nutzen, unseren Kunden noch mehr Produktivität und auf das Unternehmen zugeschnittene IP-Prozesse anzubieten.”

Das fusionierte Unternehmen wird unter beiden Markennamen weiterbestehen und beide bestehenden Softwareplattformen anbieten. Auch die Niederlassungen in den USA, in Europa und Asien bleiben bestehen. Anaqua-CEO Bob Romeo wird die Position von Lecorpio-CEO Jay Madsen übernehmen und somit das fusionierte Unternehmen führen.

 “Die Fusion ermöglicht eine Integration der beiden führenden IP Software-Unternehmen mit dem Ziel, dem wachsenden Bedarf an intelligenten IP-Management-Lösungen optimal gerecht zu werden” so Madsen. “Ich weiß sicher, dass das fusionierte Unternehmen extrem erfolgreich sein wird.”

Die jüngste Fusion ist ein weiteres Beispiel für Anaqua’s Bestreben, seine weltweite Präsenz weiter auszubauen. In den vergangenen zwei Jahren hat Anaqua bereits mehrere Unternehmen im Bereich Innovation und Patentanalyse erworben, darunter AcclaimIP und IdeaPoint. Durch sein schnelles Wachstum wird Anaqua von Branchenkennern wie Hyperion Global Partners als führend im Bereich IP Management Solutions für Unternehmen und Kanzleien eingeschätzt.

Marks Baughan Securities LLC fungierte als Finanzberater für Lecorpio bei der Fusion. Golub Capital stellte für die Fusion ein Golub Capital Darlehn (GOLD) zur Verfügung. Weitere Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int A36c1f31c954904fef32d81a5daf8744

Neuer Director Consulting DACH bei MarkLogic

Stefan Rudo wurde erst jüngst zum Director Consulting DACH bei MarkLogic (Germany) GmbH…
Businessman

Qlik ernennt neuen CEO

Qlik, Anbieter von Data Analytics, gibt bekannt, dass der Unternehmensvorstand Mike…
Voreingestelltes Bild

Rohde & Schwarz Cybersecurity startet Partnerprogramm

Rohde & Schwarz Cybersecurity startet im Januar 2018 in Deutschland, Österreich und der…
Tb W190 H80 Crop Int C420f52858aea32d8bc336b0c2aed296

“Ready – steady – go”: Junge Unternehmen auf der neuen CEBIT

Die neue CEBIT setzt auf Business, Leads und neue Ideen – das ideale Umfeld für junge,…
Tb W190 H80 Crop Int 2cc734f9ecb53001cf81ba91451f560f

Novalnet ist Teil der Allianz für Cyber-Sicherheit

Der Zahlungsdienstleister Novalnet ist vom Bundesamt für Sicherheit in der…
Voreingestelltes Bild

Avaloq erweitert sein globales Führungsteam

Avaloq stärkt seine Organisationsstruktur und begrüßt drei neue Mitglieder in seinem…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security