VERANSTALTUNGEN

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Automate IT
18.10.18 - 18.10.18
In Frankfurt am Main

ELO Solution Day - Stuttgart
18.10.18 - 18.10.18
In Kornwestheim (bei Stuttgart)

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

Arrow und die KeyIdentity GmbH haben ein Vertriebsabkommen für die EMEA-Region vereinbart. KeyIdentity mit Sitz in Weiterstadt ist ein globaler Anbieter von Multi-Faktor-Authentifizierungs-Lösungen (MFA) auf Open-Source-Basis für Unternehmen. Herzstück des Portfolios ist LinOTP, eine OTP-Plattform (One Time Password) für eine leistungsstarke Authentifizierung.

Die Einsatz-Szenarien der Authentifizierungs-Lösungen reichen von individuellen Installationen über kleine und große Unternehmen aller Branchen bis hin zu Cloud-Umgebungen, wobei der Schwerpunkt auf der Anwendung in Konzernen liegt. Dedizierte Experten-Teams, etwa FoxMole für IT Security Consulting, beraten Kunden bei allen Aspekten der Absicherung bestehender Infrastrukturen und der Implementierung der Produkte des Unternehmens. Mit der innovativen Authentifizierung von KeyIdentity fügt Arrow seinem Portfolio an Sicherheits-Lösungen und Value-Added-Services eine weitere wichtige Komponente hinzu.

„KeyIdentity vermarktet die MFA-Lösung LinOTP seit 2016 kommerziell und hat bereits zahlreiche Konzerne aus unterschiedlichsten Branchen als Kunden vorzuweisen“, sagt Patrice Roussel, Vice President Strategic Alliances, Arrow Enterprise Computing Solutions EMEA. „Die Lösungen des Unternehmens sind nicht nur als wichtige Komponente zur Absicherung, sondern zunehmend auch aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung für den Channel interessant. Reseller und Channel Solution Provider können ihren Endkunden damit eine Lösung an die Hand geben, um den neuesten Datenschutz-Bestimmungen gerecht zu werden.“

Die Multi-Faktor-Authentifizierung von KeyIdentity stellt eine Sicherheitsmaßnahme dar, die mittels einer vorkonfigurierten Version von LinOTP, genannt Standard Smart Virtual Appliance, flexibel und schnell in bestehende IT-Infrastrukturen als weltweit einheitliche Lösung integriert werden kann. LinOTP verfügt über eine Hersteller-neutrale API-Architektur (Application Programming Interface) und unterstützt etablierte Standards sowie Compliance-Anforderungen. Die Plattform unterbindet zahlreiche Betrugsvarianten wie Phishing und sichert Transaktionen mit hohem Wert ab.

„Durch die Zusammenarbeit mit Arrow ist es uns möglich, unsere MFA-Lösung „Made in Germany“ weit über die DACH-Grenzen hinaus anzubieten“, sagt Arved Graf von Stackelberg, CEO von KeyIdentity. „Arrow avanciert damit zu einem unserer wichtigsten Value-Added-Distributoren für den EMEA-Raum und ermöglicht damit sowohl Großkunden als auch Mittelständlern den Zugriff auf unsere Produkte.“
 

GRID LIST
Virus Detected

Super-Virus "Lojax": Tiefer im System als jemals zuvor

Ein neuer Computervirus macht derzeit die Runde. Er könnte sich als erster einer völlig…
E-Commerce

E-Commerce-Markt Deutschland 2018

Die Studie untersucht den deutschen B2C E-Commerce-Markt aus Angebotssicht anhand einer…
Bitcoin

Bitcoin-Markt ist laut Forschern praktisch reif

Laut einer statistischen Analyse von Forschern des Instituts für Nuklearphysik der…
Smartphone

Täuschend echte Google Play Fake-App im Umlauf

Manche Entwickler mobiler Anwendungen meiden die traditionellen App-Stores. Das kommt…
Fotokopierer

Der Fotokopierer wird 80

Vor 80 Jahren (22. Oktober 1938) fertigte Chester F. Carlson in New York die erste…
Router

Schwachstelle in MikroTik-Routern

Erst kürzlich veröffentlichte eines der Forschungsteams von Tenable Ergebnisse zu einer…
Smarte News aus der IT-Welt